Gartenzaun | Aufbau, Materialien, Kaufratgeber

 

zaun maschen 0x gartenzaun 564


"Good fences make good neighbours“

... heißt es im amerikanischen Sprachraum und das nicht ohne Grund. Ein solider Gartenzaun lässt keine Zweifel aufkommen, wo mein endet und dein beginnt. Beste Voraussetzungen, Streitigkeiten gar nicht erst aufkommen zu lassen.

An erster Stelle bei der Zaunauswahl steht die Frage nach Material des Zaunes sowie zu dessen Höhe und Länge. Die Zaunarten sind vielfältig: Doppelstabmattenzaun, Metallzaun, Gittermattenzaun, Jägerzaun usw.

Der Name des Aufbaus stammt von der Form: Doppelstabmatte, Lattenzaun oder individuelles Motiv. Die Materialien der Gartenzäune reichen von Metall über druckimprägniertes Kiefernholz, Kunststoff, Alu bis zu verschiedenen Steinarten.

Einen Gartenzaun kann jeder Heimwerker nach eigenen kreativen Vorstellungen selber bauen, einfacher und Nachbarschaftsverträglicher gestaltet es sich aber mit einem gekauften Zaun. Diese sind auch schon sehr günstig zu haben. Wir stellen Modellvarianten vor.

Zäunliches

... im weitesten Sinne auch im rechten Tab :-)

 
 

gartenzaun wie machen 564

Bei der Wahl des Gartenzaunes stehen viele Möglichkeiten offen. Dies gilt für Kauf und Selberbau. Wir haben sieben gut nachvollziehbare Anleitungen im Video zusammengestellt. Folgende Zäune können damit selber gebaut werden:

  1. Holzzaun
  2. Gartenzaun aus Betonsteinen
  3. Naturflechtzaun
  4. Hühnerzaun
  5. Doppelstabmattenzaun
  6. Wandzaun
  7. Maschendrahtzaun

gartenzhaun beachten was 0 564

Ein neuer Garten will gut durchdacht sein. Doch nicht nur die Wahl der richtigen Pflanzen und Pflastersteine will klug vorausgeplant werden. Wenn es um die Abgrenzung des eigenen Grundstücks geht, sollte die Wahl des Zaunes nicht überhastet getroffen werden. Denn dieser wird nicht nur zum Zwecke der Abgrenzung aufgestellt, sondern sollte auch die Augen der Hausbewohner erfreuen und in der Umgebung kein Missfallen erregen.

mauer efeu 250Wer genießt nicht gerne den Sommer auf seiner Terrasse? Zum Beispiel beim Grillen mit einem kühlen Getränk in der Hand, an einem warmen Sommerabend? Oder sich sonnend, an einem Sonntagnachmittag mit einem guten Buch auf der gemütlichen Gartenliege? Vollkommen entspannen können Sie sich jedoch wahrscheinlich nicht, wenn Sie durch neugierige Blicke der Nachbarn oder Passanten gestört werden. Und da nicht alle in den Genuss eines großen Gartens kommen, in dem man für sich ist, benötigt man für Privatsphäre einen Sichtschutz. Zum Glück gibt es diesen in zahlreichen Formen und Materialien, sodass eigentlich jeder etwas Passendes finden sollte.

Maschendrahtzaun vor gelbZugegeben: Dem Auge sind die durchgestylten Gartenbefriedungen aus angehäuften Rundsteinen  mit paradiesischer Pracht bepflanzt - ein wahrer Schmaus. Doch wer will schon die Hälfte seiner Freizeit mit der Pflege der Zaundeko verbringen? Schlaufüchse und Pragmatiker greifen gerne auf altbewährtes, langlebiges und pflegefreies Zaunmaterial zurück, das zudem noch einen hohen Schutzeffekt gewährt: Den günstigen Gartenzaun aus Maschendraht. Doch vor Kauf und Anbringung sollte man das Folgende gelesen und angeschaut haben.

Der gute Gartenzaun schützt auch vor neugierigen BlickenEin guter Zaun macht gute Nachbarschaft, heißt es nicht ohne Grund. Doch neben dem Vermeiden von Zwistigkeiten und der Sicherung des Eigentums haben Zäune noch weitere Funktionen: Sichtschutz und Schönheit. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Funktion des Gartenzaunes als Sichtschutz. Drei Varianten des Zaunangebotes kommen zu diesem Zweck infrage.

Ein beschichteter Gartenzaun aus Metall bürgt für LanglebigkeitMetallzäune erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Werkstoff Metall steht für Stabilität, Schutz und Langlebigkeit. In den modernen Varianten kommt eine Leichtigkeit im Design hinzu. Nutzungs- und Gestaltungsvarianten existieren in Hülle und Fülle. Die Pflege derartiger Zäune ist denkbar einfach und beschränkt sich auf Ausbesserungen der Farbe, falls es zu Beschädigungen gekommen ist.

Gartenzäune - Tipps und HinweiseWenn es um die Begrenzung des eigenen Grundstücks geht, hat man die Qual der Wahl: Nicht nur Zäune, sondern auch Hecken oder Palisaden stehen hier zur Auswahl. Für diejenigen, denen die Entscheidung schwer fällt, haben wir hier einige Tipps zusammengetragen.

StacheldrahtDas Vermögen der Deutschen steigt ungebremst weiter. Entsprechend vermehrt sich die Anzahl der Wertgegenstände in privaten Wohnhäusern. Doch die Einkommensschere öffnet sich ebenfalls. Lockende Anreize für zwielichtige Gestalten, die eine eigene Meinung von dein und mein vertreten. Viele Eigenheimbesitzer überlegen darum ihr Grundstück mit Stacheldraht zu sichern. Das ist prinzipiell nicht verboten, es gilt aber die Gefährdung anderer auszuschließen.

zaun edelstahl 564

Edelstahl erfreut sich im Gartenbereich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Zäune, Tore und Sichtwände aus Glas setzen auf den rostbeständigen Stahlbaustoff. Edelstahl galt schon immer als widerstandsfähig und langlebig. In Kombination mit Mauerwerk und/oder Glas kommt ein weiterer Vorteil hinzu: pure Eleganz! Auf die folgenden Punkte sollten Sie bei der Auswahl achten.

 
 

Diese Seite

Auch interessant