haus klein bild strand 7h 564

Das Modulhaus: Ein Wohntrend erobert die Welt

Modulare Wohnkonzepte erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Der Traum vom eigenen Häuschen. Den träumen immer mehr junge Familien und der Trend zum Eigenheim wächst spürbar und sichtbar hierzulande. Dass es sich beim Traumhaus nicht zwingend um ein Haus Marke Eigenbau in massiver Form handeln muss, setzt sich immer mehr durch. Fertighäuser sind die eine Variante, um sich nicht mit der Massivhaus-Bauweise auseinandersetzen zu müssen.

Ein weiterer Trend in Sachen Eigenheim allerdings wächst enorm und findet immer mehr Liebhaber. Und das nicht nur bei Jungfamilien, sondern besonders bei jungen Paaren und Singles, die sich den Traum vom Eigenheim so schnell und unkompliziert verwirklichen können. Es sind die modularen Wohnkonzepte. Vom Minihaus bis zum Einfamilienhaus mit Platz satt. Modulhäuser erobern die Welt und die Herzen der zukünftigen Eigenheimbesitzer.

 

 
 

haus rechner euro 564

 

Die Vorteile können sich sehen lassen

Das Haus vom Kran kann quasi zu fast jeder Zeit angeliefert werden und wird zudem auf Kundenwunsch maßgeschneidert von den unterschiedlichen Anbietern dieser Modulhäuser zugeschnitten. So kann es vorkommen, dass das Haus innerhalb weniger Stunden komplett fertig auf seinem Sockel steht und schlüsselfertig ist. Ist das Punktfundament beispielsweise startklar, so kann die Anlieferung des Moduls noch am selben Tag geschehen und das Haus steht.

 

Video: Ein Modulhaus im Aufbau

 

Die Geschwindigkeit, mit der ein komplettes Haus auf seinen Säulen steht, ist bei dieser Wahl eines Hauses beachtlich und durch keine andere Variante zu toppen. Wer nur über ein knappes Zeitbudget verfügt, ist bei dieser Eigenheimvariante genau richtig.

Ebenso spricht die Modulhausvariante für einen knappen Geldbeutel. Je nach Wunschgröße und Ausstattung eines Hauses kann schon bei geringem Budget ein nettes kleines Häuschen ins Visier genommen werden, ohne dass man sich dabei zu weit aus dem finanziellen Fenster lehnen muss.

Das Minihaus kann binnen kurzer Zeit und zu kleinem Preis angeliefert werden.

Unnötige Baukosten, die witterungsbedingt in unseren Gefilden immer wieder entstehen und den Hausbau verzögern, fallen gar nicht erst an. Einzig der Grund und Boden, also das Grundstück, auf dem das Traumhaus schließlich stehen soll, muss wie auch bei allen anderen Eigenheim- und Hausbauplanungen selbstverständlich erworben werden.

Mit dem Hausbau als solches hat man dann als zukünftiger Besitzer eines Modulhauses nichts mehr am Hut. Das wäre dann schon der dritte vorteilhafte Punkt bei dieser Eigenheimvariante. Denn lästiges Diskutieren und Ärgern mit Handwerkern, dem Polier, dem Maler, dem Elektriker und Dachdecker und Co., entfallen komplett.

 

Spiegel-TV: Neue Wohnkonzepte

 

Von der Planung bis zur Realisierung vergeht nur wenig Zeit. Das perfekte Modulhaus kommt komplett auf Rädern angerollt und wird als vollständiger Bausatz angeliefert. Dieses Haus passt sich den Begebenheiten an und wird dementsprechend auch hergestellt und konstruiert. Einfacher geht es kaum.

 

schluesselfertig haus schluessel 564

 

Modern, stilvoll und schick

Die vielen verschiedenen Modulhausvarianten, die angeboten werden, sind riesig. Vom einfachen und eher kleinen Häuschen, dem Mikrohaus beispielsweise, welches sehr gerne auch als Zweitwohnsitz gewählt wird. Es ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern auch noch zudem trotz seiner geringen Größe komfortabel und bietet alles, was man in einem überschaubaren Haushalt benötigt.

Das Modulhaus mit mehreren Zimmern beispielsweise und einer Größe über 100 Quadratmetern etwa hat sich bei vielen Familien als absolutes Lieblingshäuschen durchgesetzt. Denn schon allein die Tatsache, dass sich alles auf einer Ebene abspielt und es weder Treppen, Stufen, noch andere Barrieren im Haus selbst befinden, macht diese Häuser zu einem ganz besonderen Wohngenuss.

Hinzu kommt ebenfalls die Barrierefreiheit dieser modularen Systeme auch vielen älteren Menschen entgegen, die eben ganz explizit auf Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden zurückgreifen müssen, um sich überhaupt gänzlich frei bewegen zu können.

 

Video: Modul-Konzepte

 

Die Klicktechnik, mit der die Hausvarianten sogar auf Wunsch vergrößert werden können, ist für viele ebenfalls ein absoluter Pluspunkt der modularen Systeme. Quasi im Klickverfahren oder auch Baukastentyp können ganze Wohnbereiche auch Wunsch und im Nachgang angefertigt und angeliefert werden.

So wächst ein Modulhaus auf Wunsch einfach mit, wenn sich die Familie im späteren Zeitrahmen vergrößern sollte. Die unterschiedlichen architektonischen Stile der Modulhäuser lassen ebenfalls keine Wünsche was Baustil und auch Innen- oder Außenarchitektur betrifft offen. Vom Stadthausstil, über Villa, Bungalow, Bauhaus. Alles ist auf Wunsch machbar und auch mit Flachdach, oder Walm- und Zeltdach und selbst die Art und das Material der jeweiligen Dachbedeckung kann ganz auf Wunsch vorgenommen werden.

Beim McCube Premium beispielsweise besteht die Möglichkeit ein Häuschen mit einer Wohnfläche von 100 Quadratmetern und fünf Zimmern bestellen zu können, welches im Modulhausstil, als Bungalow oder sogar als Mobilheim angeliefert werden kann. Terrasse, Eingangsportale und Überdachungen und vieles mehr können ganz nach Belieben angeliefert und einfach ergänzt werden.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant