Ein Einbauschrank nach MaßBeim Anzug ist die Sache klar: Wer es sich leisten kann, kauft nicht von der Stange sondern lässt den Anzug beim Schneider individuell auf den eigenen Leib anpassen. Bei den Schränken in den eigenen vier Wänden liegt dieser Gedanke den Meisten noch fern. Dabei wirkt ein passend auf die Gegebenheiten des Zimmers erstellter Schrank schon aufgrund seiner "Passigkeit". Ein solches Möbelstück in Tischlerqualität ist heutzutage sogar online zu bestellen und fällt dabei gar nicht mehr so teuer aus.

Ruckzuck erstellt mit dem 3-D-Konfigurator

Wir haben uns einmal den Schrankkonfigurator für den Schrank nach Maß unter dereinbauschrank.de angeschaut. Die Bedienung ist dabei selbsterklärend, man muss nur wissen, dass es mit dem etwas versteckten "weiter"-Button unten rechts zum nächsten Schritt geht.

Mehrstufiger Prozess

Um zu prüfen, wie viel der Tischler-Schrank bei den durch den Raum vorgegebenen Maßen und in meiner Wunschausstattung kostet, sind nur wenige Eingaben notwendig. Nach Start des Konfigurators lädt sich ein 3D Schrankplaner. Zunächst muss eine Auswahl des gewünschten Möbelstückes getroffen werden: Sideboard, Regal oder Schrank. Danach müssen Breite, Höhe und Tiefe des Schrankes ausgemessen und in den Online-Konfigurator eingetragen werden.  

Dabei gilt es schon die erste Entscheidung zu treffen: In wie viele Elemente soll mein Möbelstück unterteilt sein? Danach gehen die Fragen weiter: Wie viele Schublade wünsche ich? Außen sichtbar oder innen hinter großen Türen verborgen? Diese Fragen können per einfaches Ziehen der Ausstattungen in das jeweilige Regalelement beantwortet werden. Ist die Wunschkonfiguration gefunden, geht es weiter.

Die Griffe für Türen und Schubladen wollen Ausgewählt werden. Der Konfigurator stellt mehrere Elemente zur Verfügung. Aber am schwierigsten wird sicherlich die Einbauschrank Dekorauswahl. Eine riesige Auswahl steht zur Verfügung. Tipp: Experimentieren Sie mit Komplementärfarben zu Ihren Wandfarben oder dem Material des Fußbodens - hierbei entstehen spannende Kontraste, die trotzdem harmonisch wirken.

Danach ist das Möbelstück fertig konfiguriert, der Endpreis wird angezeigt. Erfüllt alles die eigenen Vorstellungen, wird die Auswahl in den Warenkorb gelegt und geordert. Die Lieferung dauert maximal drei Wochen (in der Regel geht es deutlich schneller) und ist innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

 

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant