Parkett

 
Parkett bleibt als Bodenbelag voll im Trend. Nicht nur im eigenen Wohnbereich, sondern auch in öffentlichen Gebäuden wird immer mehr Holz verwendet.
Neben ästhetischen und ökologischen Aspekten ist die Haltbarkeit, auch auf Fußbodenheizung, von entscheidender Bedeutung.
Lesen Sie hier alles über die Arbeit mit Parkett.

holzboden bohlen 564

Das Ölen eines Parkett- oder Holzbodens kommt von der optischen Wirkung her einer Neuverlegung gleich. Die ursprüngliche Schönheit des Holzes kommt durch das Ölen wieder hervor. Voraussetzung ist eine fachmännische Vorgehensweise. Aber keine Angst - das Ölen von Parkett ist ein Kinderspiel, wenn Sie unserer 3-Schritt-Anleitung folgen.

Parkett verlegen

Bevor Sie mit der Verlegung Ihres Parkettbodens (zur Parkett-Verlegeanleitung) beginnen, sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen und sich über grundlegende Punkte einige Gedanken machen.

Holzfußböden lassen sich auf verschiedene Arten verlegen. Man unterscheidet in der Regel drei Möglichkeiten.

1.) Das Verkleben
2.) Das Nageln/Schrauben
3.) Die schwimmende Verlegung


  •  Klassische Verlegemuster für Stabparkett

In der langen Tradition der Parkettverlegung haben sich eine Vielzahl von klassischen  Verlegemustern entwickelt, die auf dieser Seite kurz vorgestellt werden. Eine denkbare Variation in der Gestaltung wäre die Diagonalverlegung der hier beschriebenen Verlegemuster.

Parktett schleifenDas Schleifen des Holzfußbodens ist ebenso wichtig wie dessen fachgerechte Verlegung.
In diesem Kapitel wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie der verlegte Massivholzboden perfekt oberflächenbehandelt wird.
Die Angaben gelten sowohl für Parkett, als auch für Dielenfußböden.

Parkettversiegelung

Man unterscheidet folgende Versiegelungssysteme

  • Wassersiegel

Wassersiegel ist ein auf Wasser basierendes Versiegelungsmittel und  gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es besteht aus Wasser, Filmbildehilfsmittel und Bindemittel und Lösungsmittel.

Parkettpflege

Die Holzart ihres Holfußbodens hat besondere Merkmale in Textur und Farbe. Durch die werkseitig oder manuell aufgetragene Versiegelung bzw.Öl/Wachs-Oberfläche wird ein Schutzfilm aufgetragen, der das Holz gegen Eindringen von Wasser schützt.

Je nach Beanspruchung unterliegt die Oberflächenbeandlung aller Holzfußböden einem natürlichen Verschleiß, dem mit regelmäßiger Reinigung und Pflege begegnet werden muß.

 

 

laminat kleben

Hier finden Sie eine Vorstellung der wichtigsten Parkettkleber.

parkett laminat 564Parkett gehört zu den wohl beliebtesten Fußbodenbelägen. Das liegt nicht nur an der hochwertigen Qualität und an seinem ästhetischen Aussehen, sondern auch an der behaglichen Atmosphäre, die Holz verströmt. Holz ist als nachwachsender Rohstoff besonders umweltverträglich und zeichnet sich dadurch aus, dass es robust und lange haltbar ist. Das bleibt es jedoch nicht ohne Ihr Zutun. Damit ein Parkettboden seine Ästhetik behält, braucht er sorgfältige und schonende Reinigung und Pflege. Am einfachsten funktioniert das mit speziellen Reinigungsmaschinen, aber auch mit professionellen Maschinen sollten Sie unsere Tipps zur Pflege und Reinigung unbedingt beachten.

parkett schraeg 564

Hier finden Sie die unterschiedlichen Arten von Parkettböden erläutert. Sie finden Kriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

Massivholzdiele

 
Diele
Dielen sind massive Bretter, die entweder umlaufend oder nur an den Längsseiten mit Nut und Feder versehen sind.
Wenn sie umlaufend Nut und Feder besitzen, spricht man von der Systemdiele, die es in der Regel bis Längen von 3 Meter gibt.

 

-Vorteil : Es besteht die Möglichkeit der Endlosverlegung, was Material einspart.
-Nachteil: In der Fläche entstehen mehr oder weniger Stoßfugen ,die umso auffälliger sind, je unterschiedlicher die zusammenstoßenden Dielen in Farbe und Textur sind.

Dielen, die nur an den Seiten mit Nut und Feder versehen sind, gibt es in der Regel bis 6 Meter Länge, d.h.sie werden als Raumlängen benutzt.

Aufgabe ist es, in einer Küche einen alten Pitch-Pine Dielenboden auszuwechseln.

stuhl auf parkett 564

Parkett richtig verlegen: Parkett gehört zu den beliebtesten Bodenbelägen, denn es ist robust und hat einen natürlichen, gemütlichen Charme. Wenn es um das Verlegen geht, zögern viele Menschen jedoch und beauftragen einen Experten. Doch das muss nicht sein: Dieser Ratgeber erklärt Ihnen, wie Sie mit etwas handwerklichem Geschick Ihren Parkettboden ganz einfach selbst verlegen können, um bares Geld zu sparen.

 
 

Diese Seite

Auch interessant