- Anzeige -

Sehen Sie, warum Sie sich noch heute für den industriellen 3D-Druck interessieren sollten!

Der 3D-Druck ist die ideale Lösung für das Prototyping. Wenn Sie mit der Entwicklung eines Projekts mit 3D-Druck beginnen, haben Sie Zugang zu einer großen Auswahl an leistungsstarken 3D-Druckmaterialien, wodurch Sie Zeit und Geld sparen. 3D-Drucker geben Unternehmen die Möglichkeit, wettbewerbsfähiger zu werden. Was bietet der 3D-Druck heutzutage noch?

3D-Drucker

Der 3D-Druck bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten in der Automobil-, Implantat-, Metallurgie- und Architekturindustrie. Ein einziger Drucker kann eine Vielzahl von Modellen herstellen und ist nicht nur für spezifische, individuelle Prototypen geeignet. Mit gut entworfenen und maßgeschneiderten Prototypen kann der Druckprozess automatisiert werden, wodurch die kostspielige Produktion von fehlerhaften Produkten vermieden wird. Je nach den Parametern des 3D-Druckers (Größe der Druckkammer, Drucken der Composites, hohe Druckgeschwindigkeit, austauschbare Druckmodule) können völlig unterschiedliche Objekte mit einem einzigen Gerät gedruckt werden.

1. Vorteile der 3D-Drucktechnologie

Die Erstellung von Prototypen kann ein teurer und langsamer Prozess sein, aber das muss nicht sein. Es lohnt sich, sich mit dem Thema 3D-Druck zu beschäftigen, denn er bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich. Der 3D-Druck ist die ideale Lösung für das Prototyping.

1.1. Schnelles Prototyping

Der Einsatz von 3D-Druckern in der Industrie bedeutet, dass die Erstellung von Prototypen viel weniger Zeit in Anspruch nimmt als bei herkömmlichen Fertigungsmethoden. Außerdem können Änderungen an Entwürfen schneller vorgenommen werden und kosten weniger.

1.2. Zeitersparnis

Der 3D-Druck ermöglicht es Ihnen, sich wiederholende Aufgaben auszuführen, bis das 3D-Modell perfekt ist. Sie können so viele Iterationen machen, wie Sie brauchen, und der Prozess läuft wirklich reibungslos. Bei der additiven Fertigung wird der Schritt der Herstellung der Gussform umgangen, was zusätzlich Zeit spart.

1.3. Erstellen von Modellen mit komplexen Geometrien

Branchen wie die Automobilindustrie oder die Luft- und Raumfahrt erfordern häufig die Herstellung von Teilen mit komplexen Geometrien. Ein 3D-Drucker mit den neuesten Technologien wie FFF oder FDM ist in der Lage, selbst unglaublich komplexe 3D-Modelle zu realisieren.

1.4. Sparen Sie Geld

Die additive Fertigung ist deutlich billiger als herkömmliche Produktionsmethoden. Mit dem 3D-Druck müssen Sie keine Form für Ihr 3D-Modell erstellen. Hier wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch Geld, das bei jeder Bestellung kostbar ist.

1.5. Minimieren Sie Fehler

Der 3D-Druck wird auch in der Testphase von Neuentwicklungen eingesetzt. Das Drucken eines Prototyps ermöglicht es, alle Bewegungen der Maschine im Bearbeitungsraum am 3D-Druck zu überprüfen. Sobald eine geeignete Komponente entwickelt wurde, wird der gesamte Prozess ordnungsgemäß vorbereitet, die Maschine wird kalibriert und das Risiko von ungenauen Einstellungen und Fehlern wird stark reduziert.

2. Zusammenfassung

Der 3D-Druck hilft Ihnen, sich direkt auf das Wesentliche zu konzentrieren. Damit können wir nicht nur Zeit und Geld in der Produktion sparen, sondern auch auf Werte wie Rapid Prototyping setzen. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den 3D-Druck, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren.

Punkt 1

3. Ergänzung oder Frage von dir?

Gibt es eine Frage zum Beitrag, etwas zu ergänzen oder vielleicht sogar zu korrigieren?

Fehlt etwas im Beitrag? ... Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet. Vielen Dank!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

4. Weiterlesen

dies das heimwerkerwelt

Mehr aus der "Bunten Heimwerkerwelt"

Geschrieben von

Bauen-und-Heimwerken.de
Bauen und Heimwerken

Bauen-und-Heimwerken.de Team

https://www.bauen-und-heimwerken.de

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.