Auf dieser Seite wird der Einbau einer Regenwassernutzungsanlage ausschließlich für die Gartenbewässerung am Beispiel des Technikpakets " Garten-Tauch" der Firma Graf dargestellt.

 Image


















Wir danken der Firma GRAF für das zur Verfügung gestellte Material

  • Sicherheit

Bei sämtlichen Arbeiten sind die einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften nach BGV C22
zu beachten. Besonders bei Begehung der Behälter ist eine 2. Person zur Absicherung erforderlich.
Des weiteren sind bei Einbau, Montage, Wartung, Reparatur usw. die in Frage kommenden
Vorschriften und Normen zu berücksichtigen. Hinweise hierzu finden Sie in den
dazugehörigen Abschnitten dieser Anleitung.
Die Installation der Anlage bzw. einzelner Anlagenteile muss fachmännisch und nach
beiliegender Anleitung durchgeführt werden.
Bei sämtlichen Arbeiten an der Anlage bzw. Anlagenteilen ist immer die Gesamtanlage
außer Betrieb zu setzen und gegen unbefugtes Wiedereinschalten zu sichern.
GRAF bietet ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteilen, die alle aufeinander abgestimmt
sind und zu kompletten Systemen ausgebaut werden können. Die Verwendung anderer
Zubehörteile kann dazu führen, dass die Funktionsfähigkeit der Anlage beeinträchtigt und die
Haftung für daraus entstandene Schäden aufgehoben wird.

  • Kennzeichnungspflicht

Das Betriebswasser ist nicht zum Verzehr und zur Körperhygiene geeignet.
Alle Leitungen und Entnahmestellen von Brauchwasser sind mit den Worten „Kein
Trinkwasser“ schriftlich oder bildlich zu kennzeichnen (DIN 1988 Teil 2, Abs. 3.3.2.) um
auch nach Jahren eine irrtümliche Verbindung mit dem Trinkwassernetz zu vermeiden. Auch
bei korrekter Kennzeichnung kann es noch zu Verwechslungen kommen, z.B. durch Kinder.
Deshalb müssen alle Brauchwasser – Zapfstellen mit Ventilen mit Kindersicherung
installiert werden.

  •  Hauptkomponenten

 

 Image Saug- und Tauchpumpe Integra-Duo 1100

 Image Wasseranschlussbox mit GARDENA® 2-Wege Regulierhahn

 Image Druckschlauch Länge 10 m
 

 

 Montage der Regenwasseranlage


Image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung: Der Abstand zwischen Wasseranschlussbox und Erdtank ist durch die Länge des Druckschlauches begrenzt – Länge Druckschlauch 10 m!

Detail 1:

Image(1) Pumpe Integra Duo 1100
(2) Messing Schlauchverschraubung IG
(3) Schlauchlemme
(4) Saugschlauch 1“, Länge 0,5 m
(5) Schwimmende Ansauggarnitur
(6) Messing Schlauchverschraubung AG
(7) Druckschlauch Farbe gelb, Länge 10 m
(8) Stromversorgung, Länge 10 m
(9) Befestigungsset f. Tauchpumpe

 

 

 

Detail 2: 

Image(3) Schlauchklemme
(6) Druckschlauch Farbe gelb, Länge 10 m
(10) Zweiwege-Regulierhahn
(11) Wasseranschlussbox
(12) Schlauchverschraubung 1“
(13) Leerrohr

 

 

 

Video Einbau und Betrieb einer Regenwassernutzungsanlage
 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant