Die Dachabdichtung ist der äußere Teil eines flachen oder leicht geneigten Daches, der komplett gegen stehendes Wasser abgedichtet ist. Meist werden hierfür Bitumen- oder Kunststoffbahnen verwendet. Dachkonstruktionen bis 3° Winkel müssen komplett wasserdicht sein, geneigte Dächer müssen das Wasser nur nach unten ableiten.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant