Erle

 

 

 

Rohdichte(in g/cm³ bei 15% Holzfeuchte):0,55

 


Erscheinung: Splintholzbaum, Holz rötlichgelb, dunkelt etwas nach, Maserung gut zu erkennen, Markstrahlen weniger. "Falsche " Markstrahlen im Radialschnitt als dunkle Flecken, im Sehnenschnitt als dunkle Streifen sichtbar.


Eigenschaften: Leicht, weich, gobfaserig, gut spaltbar, schlechtes Stehvermögen, schwindet stark.


Verwendung: Modelltischlerholz, Sperrfurniere, Musikinstrumente, Möbel.


Besonderheiten: nicht witterungsfest, sehr anfällig gegen Pilz-und Insektenbefall, gut zu bearbeiten und zu beizen, gute Oberflächenbehandlung.
 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant