Quelldübel sind in der Regel geriffelte Buchenholzdübel, die Quelleigenschaften besitzen. Durch die Rillen und die Quelleigenschaften schmiegen sich die Dübel enger an die Dübellochwandung und erhöhen dadurch die Verzahnung.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant