immobilie aus geld

Beim Blick auf die derzeitigen Minizinsen können Häuslebauer, die in teureren Zeiten abgeschlossen, zurecht nervös werden: Was ist, wenn bei Fälligkeit meines Kredites die Zentralbank die Zinsschraube wieder angezogen hat? Die Lösung für diese Unsicherheit lautet: Forward-Darlehen.

Bis zu drei Jahre im voraus

Viele Banken bieten Ihren Kunden ein sogenanntes Forward-Darlehen an, wenn deren Kreditvertragslaufzeit innerhalb der nächsten drei Jahre endet. Damit sichern Sie sich schon heute den derzeitigen Zinssatz für den Anschlusskredit nach Ablauf Ihrer Vertragslaufzeit beim alten Hypothekenkredit. Doch das preiswerte Baugeld ist nicht umsonst zu haben: Sie müssen einen gewissen Aufschlag zum heutigen Zinsniveau in Kauf nehmen.

Die meisten Banken sind kulant, wenn sie bis zu einem halben Jahr vor Vertragsende anfragen. Dann können Sie zumeist mit den günstigen Zinsen von heute abschließen, ein Forward Darlehen ohne Aufschlag. Da die Beleihungsquote (Wert des Hauses / Fremdkapital) beim Forward-Darlehen in der Regel deutlich günstiger ausfällt als bei der ersten Kreditaufnahme, dürfen Sie zudem guter Hoffnung sein, in einer billigeren Risikoklasse eingestuft zu werden. Ein weiterer Vorteil in Richtung billige Bauzinsen.

Wieviel teurer wird es, wenn ich schon vorher die Bauzinsen festzurren möchte? Sie können nach folgender Faustregel gehen:

0,02 bis 0,04 Prozent Zinsaufschlag pro Monat Vorlaufzeit

Ein Forward-Darlehen, das zwei Jahre Vorlaufzeit besitzt, kostet somit ungefähr ein halbes Prozent Zinsaufschlag gegenüber dem derzeitigen Zinsniveau.

Fazit

Sollten Sie Zinserhöhungen am Horizont erkennen, lohnt ein Forward-Darlehen in jedem Fall. Mutige Gemüter pokern andernfalls und schlagen ein halbes Jahr vor Ablauf der Zinsbindung zu.

Weitere Informationen: Aktuelle Zinsen der Baufinanzierung

Forward-Darlehen Rechner

Nutzen Sie unseren Rechner, um die künftige Belastung durch unterschiedliche Zinssätze miteinander vergleichen zu können:

Rückzahlung in monatlich gleichbleibenden Raten, ohne Berücksichtigung von eventuellen Bearbeitungskosten

Bitte Ihre Daten eingeben
?!
 Kreditbetrag
?!
 Jährlicher Zins
%
?!
 Anfängliche Tilgung
 % pro Jahr
?!
 Laufzeit
?!
 Ev. Sondertilgungen
€ pro Jahr
 
 
Ergebnisse
Monatliche Rate 0,00 €
Der Effektivzins beträgt 0,00 %
Restschuld nach Laufzeit 0,00 €
Der Zinsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
Tilgungsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
?!
 Darlehen wäre getilgt in
0 Jahren und 0 Monat(en)
Der Gesamtaufwand (Zins und Tilgungen)
in diesen Monaten würde dann betragen
0,00 €
Der Kredit im Laufe der Jahre
Monat
Restkreditbetrag
aus Vormonat
Ratenzahlung
(am Monatsende)
davon
Zinsen
davon
Tilgung
Schuldenstand
Monatsende
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Raten können je nach Berechnungsmethode der Bank abweichen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant