Baugeld - Zinsen für ein Haus - Anbietervergleich und Tipps.

Grundlage jeder Finanzierung sollte die Klärung sein, wie "Haus" der Bauherr sich eigentlich verantwortlicherweise leisten kann. In manchen Geld-Ratgebern liest man, dass ein Haus nicht mehr als 2 Jahreseinkommen kosten dürfe... Nun ja, dann hätten wir wohl alle weniger Probleme. Viele Bauherren sehen aber an erster Stelle ihre Wünsche und versuchen diese dann oftmals an der finanziellen Belastungsgrenze zu bezahlen. Das Unglück tritt dann leider nicht zu selten in Form des Zwangsverkaufs mit horrenden Verlusten ein.

Besser ist eine andere Vorgehensweise: Überlegen Sie in aller Ruhe, wieviel ihre Immobilie eigentlich bei vernünftiger, sichheitsbewußter Prüfung kosten darf. Dann kann man schauen, was man am Markt für dieses Geld erhält.

Weiterer Glücksbaustein beim Erwerb oder Bau eines Hauses ist die solide Eigenkapitalsbasis. Diese kann ihnen niemand mehr nehmen, sie kommen nicht in Versuchung, das vermeintliche Baugeld für ein teures Auto auszugeben und Ihre Bank wird das Eigenkapital mit niedriegeren Zinsen honorieren.  

 Also: Drum prüfe, wer sich ewig bindet - und prüfen können Sie mit unsererem:

Baugeld Zinsvergleich September 2019

Baufinanzierung Rechner

Möchten Sie wissen, welche Zinsbelastung durch das Baugeld für Ihr Haus (natürlich gilt das auch für jede andere Immobilie wie eine Wohnung oder ein Grundstück) auf Sie zukommt? Dann geben Sie die Höhe Zinssätze für Ihre Finanzierung und Ihre Baugeldsumme in unseren Hypothekenrechner ein. Im Ergebnis erhalten Sie eine monatliche Aufstellung der Zinskosten, die Entwicklung der Tilgungsraten und die Höhe einer möglichen Restschuld. Am Ende sehen Sie: So teuer darf mein Haus sein!

Rückzahlung in monatlich gleichbleibenden Raten, ohne Berücksichtigung von eventuellen Bearbeitungskosten

Bitte Ihre Daten eingeben
?!
 Kreditbetrag
?!
 Jährlicher Zins
%
?!
 Anfängliche Tilgung
 % pro Jahr
?!
 Laufzeit
?!
 Ev. Sondertilgungen
€ pro Jahr
 
 
Ergebnisse
Monatliche Rate 0,00 €
Der Effektivzins beträgt 0,00 %
Restschuld nach Laufzeit 0,00 €
Der Zinsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
Tilgungsaufwand in der Laufzeit 0,00 €
?!
 Darlehen wäre getilgt in
0 Jahren und 0 Monat(en)
Der Gesamtaufwand (Zins und Tilgungen)
in diesen Monaten würde dann betragen
0,00 €
Der Kredit im Laufe der Jahre
Monat
Restkreditbetrag
aus Vormonat
Ratenzahlung
(am Monatsende)
davon
Zinsen
davon
Tilgung
Schuldenstand
Monatsende
Alle Angaben ohne Gewähr! Die Raten können je nach Berechnungsmethode der Bank abweichen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant