Vorhängeschloss an blauer Tür

Ausgesperrt – was tun? Das sind die Optionen!

Wir haben 1000 Dinge, an die wir denken müssen, die To-do-Listen sind endlos lang und unsere Gedanken schwirren, um die wirrsten Dinge - schnell kann es da passieren, dass wir unseren Schlüssel vergessen und uns selbst aussperren.

 ► Doch was können wir machen, wenn wir uns ausgesperrt haben? ► Welche Kosten für einen Schlüsseldienst kommen auf uns zu und vor allem, ► wie können wir sicher sein, dass dies nicht nochmal passiert? Diese und weitere Fragen möchten wir Ihnen gerne in diesem Artikel beantworten.

Punkt 1

1. Haben Sie sich ausgesperrt?

Schneller als wir denken, kann es passieren, dass wir unsere Schlüssel im Haus oder der Wohnung vergessen. Vielleicht fällt es uns direkt auf, dass wir einen Fehler gemacht haben oder vielleicht auch erst später, wenn wir versuchen, die Tür zu öffnen, doch so oder so ist es kein schönes Gefühl zu wissen, dass wir die Haustür nicht öffnen können. Dies ist nicht nur eine unangenehme Situation, sondern für viele Menschen ist es auch sehr überwältigend und kann zur Panik führen. Vor allem, wenn es das erste Mal passiert ist.

Doch keine Sorge, natürlich ist es nervig, wenn man sich ausgesperrt hat, doch es ist nicht das Ende der Welt. Es gibt viele Dinge, die Sie machen können, um dieser Situation vorzubeugen und auch um das Problem zu lösen. Hier möchten wir Ihnen alle wichtigen Informationen geben.

Punkt 2

2. Das sind Ihre Optionen, wenn Sie sich ausgesperrt haben

Sie haben sich ausgesperrt und wissen nun nicht, was Sie dagegen machen können und welche Optionen Sie haben? In der Regel gibt es nur zwei Dinge, die Sie unternehmen können, sobald Sie sich ausgesperrt haben. Welche das genau sind, stellen wir Ihnen hier genauer vor, sodass Sie schnell und einfach dieses Problem lösen können.

2.1. Wo ist der Schlüssel?

Die erste Frage, die Sie sich stellen, sollten ist, wo genau der Schlüssel ist. Haben Sie ihn wirklich im Haus oder in der Wohnung liegen gelassen oder kann es sein, dass er noch im Büro liegt oder im Auto? Vielleicht haben Sie Glück und können den Schlüssel anderweitig ausfindig machen.

Optional kann es auch sein, dass Sie beispielsweise die Terrassentür offen gelassen haben und danach anderweitig ins Haus gehen können, um den Schlüssel zu holen.

Am einfachsten ist es allerdings, wenn Sie einen Ersatzschlüssel bei Freunden oder Verwandten positionieren, um im Notfall immer Zugriff darauf zu haben. Das macht die Situation erheblich einfacher!

2.2. Schlüsseldienst engagieren

Wenn Sie keine Möglichkeit haben die Haustür zu öffnen oder an Ihren Schlüssel zu kommen, dann bleibt Ihnen keine andere Möglichkeit, als einen Schlüsseldienst in Ihrer Nähe zu engagieren. Ob in Hamburg, München, Berlin oder auch in kleineren Städten, diese können ganz einfach durch das Internet oder auch den Gelben Seiten gefunden werden. In der Regel ist solch ein Schlüsseldienst schnell da und kann die Tür innerhalb von wenigen Minuten öffnen. Wie lange dieser Prozess genau dauert, kann allerdings nicht pauschalisiert werden, da es immer auf das Modell Ihrer Tür ankommt.

Punkt 3

3. Wer trägt die Kosten und mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

In den meisten Fällen müssen Sie für die Kosten des Schlüsseldienstes auskommen, was vor allem daran liegt, da Sie für den Schlüssel verantwortlich sind. Haben Sie den Schlüssel ausgeliehen und diese Person hat ihn verloren, dann müssen Sie untereinander ausmachen, wer für die Kosten aufkommt. In der Regel sollte es der Fall sein: Wer den Schlüssel verliert, muss für den Schlüsseldienst aufkommen. Sollte der Schlüssel lediglich im Haus vergessen worden sein, dann reicht es, wenn der Schlüsseldienst die Tür öffnet. Hier müssen Sie tagsüber mit um die 70 Euro rechnen. Sollte es bereits nachts sein, wenn Sie einen Schlüsseldienst benötigen, dann kommen hier auf Sie rund 100 Euro zu.

Beachten Sie allerdings, dass die Kosten erheblich steigen, wenn Sie feststellen, dass der Schlüssel weg ist und Sie ein neues Schloss benötigen. Hierbei beginnen die Preise bei 140 Euro und auch der Einbau dauert länger, als lediglich die Tür öffnen zu lassen.

Punkt 4

4. Tipps, um Ihren Schlüssel nicht zu vergessen:

Sie würden sich als eher vergesslich bezeichnen und machen sich Sorgen womöglich regelmäßig Ihren Schlüssel zu verlieren? Dann sind Sie hier genau richtig, denn mit unseren Tipps und Tricks vermindern Sie die Chance, Ihren Schlüssel zu verlieren, erheblich.

4.1. Haben Sie einen Platz für Ihren Schlüssel

Der einfachsten Tipps, den Sie heute noch umsetzen können, ist einen bestimmten Platz in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung für Ihren Schlüssel zu suchen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit einen Hänger an der Wand neben der Tür anzubringen, wo Sie dann ganz einfach und schnell Ihren Schlüssel aufhängen können. Oder positionieren Sie eine Schale neben der Tür, in der Sie Ihren Schlüssel legen können. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Wichtig ist nur, dass dieser Ort in der Nähe der Tür ist, sodass Sie den Schlüssel direkt nach dem Betreten des Hauses oder der Wohnung in die Schale legen können und so auch vor dem Herausgehen wieder mitnehmen.

4.2. Schreiben Sie sich eine Notiz

Manchmal reicht es bereits, sich selbst eine kleine Notiz zu schreiben. Schreiben Sie hierfür auf einen Zettel “Denke an den Schlüssel” oder nutzen Sie einfach das Schlüsselsymbol und hängen Sie es in Sichtweite an die Tür. Das wird Sie automatisch daran erinnern, den Schlüssel nicht zu vergessen und kann Ihnen dabei helfen, sich diese Gewohnheit anzueignen.

4.3. Haben Sie einen Ersatzschlüssel bei Freunden oder Verwandten

Dieser Tipp basiert nicht unbedingt darauf, wie Sie Ihren Schlüssel nicht vergessen, sondern vielmehr, wie Sie die Situation vereinfachen, wenn Sie den Schlüssel bereits in der Wohnung oder dem Haus vergessen haben. Positionieren Sie einen Ersatzschlüssel bei Verwandten oder Freunden, denen Sie vertrauen. So können Sie im Notfall Kontakt zu diesen Personen aufnehmen und den Ersatzschlüssel abholen. Dies vereinfacht die Situation erheblich und Sie müssen nicht mit Kosten für einen Schlüsseldienst rechnen.

Wir hoffen, dass diese Tipps und Tricks Ihnen helfen entweder Prävention zu betreiben oder eine Lösung zu finden, sollten Sie sich bereits ausgesperrt haben. Die einfachste Lösung ist einen Schlüsseldienst in Ihrer Nähe zu kontaktieren, welcher Ihnen dann in wenigen Minuten die Tür öffnet!

4.4. Haustürschlüssel verstecken?

Haustürschlüssel verstecken

Haustürschlüssel verstecken

Wo den Haustürschlüssel verstecken – Tipps und Warnungen

Unabhängig davon, ob der Schlüssel für die Haustür im Blumenkasten oder unter der Fußmatte versteckt wird – die beliebten Verstecke im Außenbereich, in denen Menschen ihre Zweitschlüssel deponieren, kennen Einbrecher mittlerweile genau

Die Empfehlung der Polizei lautet aus diesem Grund, dass es grundsätzlich vermieden werden sollte, den Haustürschlüssel in einem Versteck im Außenbereich aufzubewahren. Sollte mit dem eigenen Schlüssel ein Einbruch erfolgen, kann dies außerdem durch die Versicherung als fahrlässiges Verhalten bewertet werden – dann gestaltet sich die Regulierung des Schadens überaus problematisch. Was also tun?

Diejenigen, die sich trotz aller Warnungen von Experten dazu entscheiden, ihren Zweitschlüssel im Außenbereich zu deponieren, sollten dafür jedoch in jedem Fall ein überaus sicheres Versteck wählen, welches von potentiellen Einbrechern unentdeckt bleibt. Die besten Tipps zu möglichen Verstecken hält der folgende Artikel bereit. ► wenig bekannte Möglichkeiten ► Magnete ► Knete ► Aufschneiden ► Tarnverstecke ► Vorsichtsmaßnahmen

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 5

5. Weiterlesen

Tür öffnen ohne Schlüssel

tuer ohne schlussel ki 564

Tür öffnen ohne Schlüssel – 6 Möglichkeiten in der Not

Wem ist das noch nicht passiert: Beim Hinausgehen den Blick auf das Handy fixiert wird die Tür unbewusst zugezogen und ... der Schlüssel liegt auf der Kommode. Am Auto, das einen partout nicht einlassen will, wird einem der fehlende Schlüsselbund bewusst. Was nun?

Vorab: Keine Panik. Das Öffnen einer Tür ohne Schlüssel ist in vielen Fällen bedenklich leicht. Wir schildern fünf Möglichkeiten, eine verschlossene Tür ohne Schaden zu öffnen.

Am Ende finden sich Tipps, die vor solch einem Notfall wappnen.

Tür aufbrechen

Tür aufbrechen – 6 Anleitungen für den Notfall

Tür mit SchlossSchnell ist es passiert: Markus denkt, Bille hat den Schlüssel eingesteckt und zieht die Tür hinter sich zu. Doch Bille zieht nur erschrocken die Hand zum Mund: "Wie kommst du denn darauf?" Bevor sich nun ein Ehestreit in all seinen Facetten entfaltet, zähle man zunächst bis zehn und lese danach die folgenden Tipps zum Türenaufbrechen. Manchmal ist das Reinkommen in die Wohnung erschreckend einfach. 

Am Ende finden sich Hinweise, die solch ein Malheur in Zukunft verhindern.

einbruchschutz thema 250

Zu allen Beiträgen zum Thema "Einbruchschutz"

Weitere beliebte Beiträge zum Einbruchschutz

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant