Handwerker gesucht - und gefunden!Nach und nach kommt das Internet bei allen Handwerksbetrieben an. Mit der Folge, dass immer mehr Handwerker online gefunden werden können.

Theoretisch.

In der Praxis nimmt jede Kontaktanzeige Zeit in Anspruch, müssen die immer gleichen Fragen geklärt werden. Einfacher wird ein Handwerker mit einer spezialisierten Suchmaschine gesucht. Wir erläutern deren Service anhand des Portales Handwerker-Anzeiger.de.

Regional und über das ganze Land

Das Handwerk lebt und ist gefragt. Egal, ob Sie eine lokale Handwerkersuche in München, Hamburg, Berlin oder Hannover starten oder gar Handwerkerdienste im Ausland wie Dänemark oder Tirol benötigen - auf Handwerker-Anzeiger.de reicht eine Suchabfrage und ein guter Handwerker steht bereit.

Schnellsuche
Am zügigsten erhalten Sie Ergebnisse, wenn Sie in der oberen Suchleiste (bei Handwerker) suchen. Geben Sie zum Beispiel bei

Was: Maler
und bei
Wo: Stuttgart
an. Bei der Umkreissuche begrenzen wir die Suche auf 30 Kilometer.

Schon bekommen Sie 334 Maler präsentiert! Bei "Türeinbau Essen"-gesucht kommen 250 Einträge, bei "Parkett verlegen Düsseldorf" kommen noch 128 Allrounder zur Präsentation. Das sind Angebotszahlen, wie sie sonst nur von Ebay bekannt sind - ein Flohmarkt für Aufträge an das Handwerk.

"Okay", mag mancher nun sagen, aber soll ich die jetzt alle einzeln anschreiben? Können Sie, Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Spieß umzudrehen.

Handwerker-Ausschreibung

Mit den Handwerker-Ausschreibungen bietet die Suchmaschine einen sehr arbeitssparenden Service an: Nach Angabe seiner persönlichen Daten formuliert man einmalig eine ausführliche Auftragsbeschreibung (der Aufträge) und sendet diese dann ab. Optionalerweise ergänzt man dies noch um Bilder.

Und schon kommen die Handwerker auf Sie zu!

Ein bisschen, wie bei einer Auktion, wo ja auch die Interessenten auf Ihr Angebot bieten. Je nachdem, wie dringend der Handwerker gesucht wird, können Sie dies um direkte Anschreibungen von Handwerkern ergänzen (dies können Sie ja auch per Copy&Paste erledigen, wenn Sie über eine E-Mail-Adresse des Handwerkers verfügen.

Der Standardeintrag auf dem Portal ist für Handwerker (egal ob freiberuflicher oder gewerblicher Selbstständiger) übrigens kostenlos.

Fazit
Ein ausgereifter Service, der laufend sinnvoller wird, da von Jahr zu Jahr mehr Handwerker online eingetragen sind.

Zum Schluss noch ein Video von Extra3 mit dem Titel "Handwerker gesucht"

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant