Pool Planschen

Mobile und fest verbaute Pools im Vergleich

Durchaus hat ein Badevergnügen im eigenen Garten seinen besonderen Reiz. Anstatt den langen Weg zu einem öffentlichen Gewässer oder einem Schwimmbad aufzunehmen, kann das kühle Nass direkt vor der Haustür genossen werden. Neben fest verbauten Pools sind auch mobile Lösungen verfügbar, die eigene Vorteile innehalten und in die Gartenlandschaft integriert werden können. Wir vergleichen beide Lösungen.

Punkt 1

1. Die Unterschiede auf den Punkt gebracht

Unabhängig von der gewählten Variante ist ein Pool stets mit einem gewissen Aufwand verbunden. Die regelmäßige Reinigung ist sowohl bei fest verbauten als auch bei mobilen Schwimmbecken angeraten und sinnvoll.

Beitrag: Wie du den Pool in 4 Schritten optimal reinigst

Wie Sie Ihren Pool am besten reinigen – 4 Schritte

pool reinigen am besten p 564

Insbesondere nach dem Winter führt kein Weg daran vorbei: Der Pool im Garten bedarf einer gründlichen Reinigung, bevor das kühle Nass im Sommer wieder so richtig genossen werden kann. Wer kann sich schon beim Bad vergnügen, wenn Bedenken bezüglich der Hygiene bestehen?

Mit unserer Anleitung in 4 Schritten steht dem Badespaß nichts mehr im Wege.

Ein fest verbauter Pool ist meistens betoniert oder gemauert und als Bestandteil des Grundstückes anzusehen. Mobile Pools zeichnen sich oftmals durch eine Stahlrahmen-Konstruktion aus und können aufgrund des geringen Gewichtes leicht an eine andere Stelle verbracht werden.

Jedoch besteht hier eine Grauzone, denn auch mobile Schwimmbecken können so verbaut werden, dass sie nur mit einem erheblichen Aufwand wieder entfernt werden können. Denkbar ist das teilweise Eingraben in den Gartenboden.

Punkt 2

2. Möglichkeiten zur Aufwertung der Poollandschaft

Die Umgebung um den Pool kann auf unterschiedliche Art und Weise aufgewertet werden. Mitunter ein Gartenhaus als Poolhaus ist geeignet, um die Poollandschaft zu vervollständigen. Einen Überblick bieten die die Poolhäuser von Gartenhausfabrik. Gartenhäuser stellen zum einen ausreichend Platz für das Aufbewahren von Poolpumpe, Ersatzteilen sowie Reinigern und zum anderen eine Fläche für Kühlschrank, Tisch sowie Stühle zur Verfügung stellen.

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich hinsichtlich der Größe, dem Design und der verwendeten Materialien.

Das Material Holz sollte aus verschiedenen Gründen gewählt werden. Das nachwachsende Material kann schadstofffrei bearbeitet werden, bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, ist Umwelteinflüssen gegenüber resistent und überzeugt in der kalten Jahreszeit mit guten Wärmedämmungseigenschaften.

Beitrag: Gartenhaus - was beachten?

Gartenhaus – was beachten?

gartenhaus beachten 95 564

Gartenhaus – was muss ich beim Kauf und Bau beachten? 10 Empfehlungen

Ein Gartenhaus gehört in jeden Garten und dient vielen Zwecken. Einer nutzt es zum Unterstellen von Möbeln und Gartengeräten, andere bauen es mit Ofen und isolierten Wänden zum Zweithaus aus. Auch eine Sauna wäre möglich, die Nutzung als Holzschuppen, als Atelier, Werkstatt usw.

Wer es sich einfach macht, kauft einen fertigen Bausatz. Ambitionierte Heimwerker bauen selbst. Beide Gruppen sollten die folgenden 10 Tipps bei Auswahl oder Aufbau beachten.

Punkt 3

3. Die Vor- und Nachteile eines fest verbauten Pools

Fest verbaute Schwimmbecken gehen zwar mit einer hohen Anfangsinvestition einher, doch steht dem aufgewendeten Geldbetrag eine Wertsteigerung bei der Immobilie gegenüber. Dies macht sich bei einem Verkauf entsprechend bemerkbar. Siehe dazu

Beitrag: 14 Maßnahmen, den Wert einer Immobilie zu steigern

Immobilie Wert steigern

wert immobilie steigern 564

Mit diesen 14 (teilweise ganz einfachen) Maßnahmen den Wert einer Immobilie steigern

Eine Renovierung, eine Sanierung und Reparaturen dienen nicht nur dazu, das Leben im Haus oder in der Wohnung angenehmer und kostengünstiger zu gestalten. Derartige Arbeiten können aber auch eine Wertsteigerung des Hauses mit sich bringen. Wie man mit nur einigen einfachen Arbeiten den Marktwert einer Immobilie erhöhen kann verraten wir Ihnen im folgenden.

Auch in der kalten Jahreszeit sind Wartungsarbeiten durchzuführen, um die Funktionsfähigkeit des Pools aufrechtzuerhalten. Insbesondere Betonpools können nach winterlichen Minusgraden Beschädigungen aufweisen, die zeitnah wieder beseitigt werden sollten.

Der Standort eines fest verbauten Pools kann nur mit einem erheblichen Aufwand und hohen Kosten wieder verändert werden. Nahestehende Bäume, die das Wasser innerhalb kürzester Zeit verschmutzen, unangenehme Lichtreflexe und Ärger mit dem Nachbarn wegen einer unerwünschten Grundstücksnähe können nach der Standortfestlegung zu einer besonderen Herausforderung werden. Dafür kann ein fest verbauter Pool einfacher erweitert und ergänzt werden. Siehe dazu:

Beitrag: Gartengestaltung mit Pool

Gartengestaltung mit Pool: Ratgeber Planung und Gestaltung

pool blumen 700

An einem warmen Sommertag nach der Arbeit ein paar Bahnen in kühlem Wasser zu schwimmen ist für viele eine gute Möglichkeit zu entspannen. Das Freibad ist leider oft überfüllt und entspanntes Schwimmen gestaltet sich dort etwas schwierig. Ein eigener Pool im Garten ist die Lösung. Bevor man nun jedoch direkt beginnt einen Pool im Garten aufzubauen, gibt es einiges zu bedenken und zu planen.

Punkt 4

4. Die Vor- und Nachteile eines mobilen Pools

Die mobilen Pools werden üblicherweise temporär in der warmen Jahreszeit aufgestellt. Als Vorteile sind geringe Investitionskosten, eine hohe Flexibilität bei der Standortwahl und eine große Modellauswahl zu nennen. Beim Becken sind im Regelfall Kunststofffolien anzutreffen, die von scharfkantigen und spitzen Gegenständen schnell beschädigt werden.

Aus welchem Material wirst du deinen Swimmingpool bauen?

... bzw. woraus besteht Ihr jetziger Pool?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Hier die bisherigen Antworten anschauen ⇓

Die bisherigen Stimmen:

GfK-Pool (bzw. Polyester) 115 Stimmen
Stahlwand-Pool 39 Stimmen
Polypropylen-Pool 26 Stimmen
Betonwand-Pool 20 Stimmen
Aufstellbecken aus Kunststoff 14 Stimmen
Aufblasbarer Pool 8 Stimmen
Naturstein-Pool 6 Stimmen

Aber. Automatische Reinigung und Wasserumwälzung können bei einem mobilen Pool nicht so perfekt eingerichtet werden wie bei einem fest verbauten Schwimmbecken.  

Punkt 5

5. Der baurechtliche Rahmen bei Pools

Bei den mobilen Pools ist grundsätzlich keine Baugenehmigung erforderlich, es sei denn sie werden von genehmigungspflichtigen Aufbauten umgeben. Die fest verbauten Schwimmbecken dürfen meistens ohne Baugenehmigung errichtet werden.

Jedoch ist zu berücksichtigen, dass bei genehmigungsfreien Einbaupools eine Baumeldung beim zuständigen Bauamt einzureichen ist.

Für alle Bauvorhaben gilt das Landesbaurecht des jeweiligen Bundeslandes. Da die Bundesländer den Regelungen der Musterbauordnung folgen, ist die Rechtslage weitestgehend einheitlich. Schwimmbecken bis 100 Kubikmeter sind nach den Bestimmungen genehmigungsfrei. Im Zweifel sollte das zuständige Bauamt konsultiert werden.

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 6

6. Weiterlesen

pool thema 564

➔ Zur Themenseite: Pool

Weitere beliebte Beiträge zum Gartenpool

Weitere Top-Themen:

Im Forum:

  • Was kostet ein Swimmingpool mit Einbau?
    Hallo Leute, die Sommerferien stehen vor der Tür und da wir dieses Jahr nicht in den Urlaub fliegen möchten wir den Kindern trotzdem eine schöne S...
  • Winterabdeckung für Pool?
    Hallo, wir sind in ein Haus gezogen, dass einen kleinen Pool hat. Wir kennen uns noch nicht besonders gut mit dem Thema aus, haben den Pool dieses Jah...

Pool kaufen – was beachten?

Pool mit Schwimmenten

Pool kaufen – was muss ich dabei alles beachten?

Der Gedanke an einen schönen Tag im Freibad entpuppt sich in der Realität oft anders: Nur ein minimales Plätzchen für das eigene Handtuch, lautes Geschrei, kein angenehmer Schatten und das Wasser im Schwimmbecken erinnert in seinem Geruch an eine Mischung aus Schweiß und Sonnencreme.

Viel angenehmer ist da natürlich ein kleiner Pool im eigenen, heimischen Garten, der das Erlebnis des kühlen Nasses jeden Tag komfortabel möglich macht. Dabei fallen auch die lästige Suche nach einem Parkplatz, Stau und die Anfahrt weg.

Viele gute Argumente also, die dafür verantwortlich sind, dass sich immer mehr Gartenbesitzer dazu entscheiden, ihr Grundstück mit einem Pool auszustatten. Schließlich kann so auch gleich der Grill am Nachmittag angeworfen oder eben das Eis aus dem Kühlschrank geholt werden – alles in völliger Ruhe und Entspannung. Der Pool im eigenen Garten wird so schnell zu dem absoluten Lieblingsplatz für Familie und Freunde.

Unabhängig davon, ob es eine Poolwanne oder ein vollständiges Poolset aus Holz sein soll, um zukünftig an heißen Sommertagen für die nötige Abkühlung zu sorgen – es braucht im Grunde nur ein klein wenig handwerkliches Geschick, um das Projekt eigener Pool schon bald in die Realität umzusetzen.

Doch was muss bei dem Kauf des eigenen Pools eigentlich beachtet werden und worauf kommt es an? Der folgende Artikel liefert die Antworten.

Poolüberdachung warum?

Poolüberdachung braun

Poolüberdachung warum? Vorteile, Marktüberblick und DIY-Lösungen

Das eigene Haus ist für viele Menschen ein Traum, der sich aufgrund der aktuellen Zinslage und den günstigen Krediten immer öfter erfüllt. Doch was kommt nach dem Haus? Die Perfektionierung des Hauses. Der eigene Pool ist dafür ein ideales Gartenprojekt, von dem die ganze Familie profitiert. Wir erläutern, warum die Poolüberdachung das ganze Projekt sinnvoll abrundet.

%MCEPASTEBIN%

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant