Dampfreinigen auf FliesenWenn im Haus an einigen Stellen der Dreck so richtig tief sitzt, dass mit normalen Mitteln kein Rankommen mehr ist, sollte der Blick einmal in Richtung Dampfreiniger fallen. Egal ob Fliesen, Parkett, Fenster oder Bad - der Dampfreiniger findet überall etwas zum wegdampfen. Mittlerweile sind die Geräte alltagstauglich geworden und finden immer mehr Freunde, was sich auch an den Bewertungen bei Amazon ablesen lässt.

Noch im Jahr 2007 sah Stiftung Warentest keinen großen Sinn in Dampfreinigern. Mittlerweile haben sich die Geräte aber weiter entwickelt und halten viele positive Rezensionen und Testergebnisse, wie z.B. auf http://www.dampfreiniger-test.net.

Kein Hexenwerk

Zusammenbau und Aktivierung der Dampfreiniger geht heutzutage auch technisch unbegabten locker von der Hand. Dann noch ganz normales Leitungswasser aufgefüllt, den richtigen Vorsatz bzw. Tuch vorgespannt und es geht los.

Vorher saugen

Vor einer Dampfreinigung sollte grober Dreck weggesaugt werden. Ansonsten könnte kleine Steine während des Dampfreiniges Kratzer im Parkett hervorrufen, aber auch auf Fliesen tut man sich leichter, wenn der übelste Schmutz vorher entfernt wurde.

Achtung heiß!

Der Körper sollte von der Dampfdüse weggerichtet sein. Der austretende Dampf ist deutlich über 100° heiß und würde Verbrennungen der Haut erzeugen. Keinesfalls den Dampf auf das Gesicht richten.

Fliesen

Zunächst muss die richtige Düse gewählt werden: Hand- oder Bodendüse bzw. bei einigen Geräten auch noch zum Abschluss die Fugendüse. Dann wird die Diese über die Fliese gehalten - eine Berührung ist nicht notwendig, aber man sollte dicht darüber fahren - und dann kräftig Dampf gegeben. Die Arbeit erfolgt sinnvollerweise von oben nach unten.

Achtung bei edel bemalten oder lädierten Fliesen. Bei diesen sollte der Dampfdruck zurück gefahren werden. 

Parkett

Vorab: nicht auf Dielen oder Laminat

Zum dampfreinigen von Holzfußböden eignen sich nur hartversiegelte Parketthölzer die ritzenfrei verlegt sind, keine offenporig geschützen Fußbodenbeläge, so wie es üblicherweise bei Dielen der Fall ist. Auch Laminat übersteht in aller Regel eine Dampfreinigung nicht unbeschadet, da die Laminierungen über kurz oder lang aufplatzen wird.

Folgende Tipps haben sich beim Dampfreinigen von Parkett bewährt:

  • Mit geringstmöglichen Druck arbeiten
  • Zügig über das Parkett fahren, lieber zwei Arbeitsgänge hintereinander durchführen
  • Größere Feuchtigkeit sofort abwischen 

Die folgenden Videos liefern weitere Tipps und Ratschläge:

 

 

Siehe auch: 

Fliesen kaufen – worauf achten?

fliesen kueche hell uj 564

Fliesen kaufen – auf diese 11 Punkte sollten Sie achten

Fliesen sind einer der beliebtesten Bodenbeläge in deutschen Häusern. Vor allem durch die moderne Designvielfalt und in Kombination mit einer Fußbodenheizung bieten sie höchsten Wohnkomfort. Darüber hinaus sind Fliesen pflegeleicht und äußert langlebig.

Wenn einmal die Fliesen im Haus verlegt sind, wird dieser Bodenbelag höchst wahrscheinlich nie wieder ausgetauscht. Grund genug, sich vor dem Kauf umfassend zu informieren. Mit diesem Ratgeber erläutern wir, worauf beim Kauf von Fliesen zu achten ist.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant