Töpfe auf Terrasse

Terrasse verschönern und aufhübschen – das Potenzial für Heimwerker

Gerade zum Beginn der warmen Jahreszeit wünschen sich viele nichts sehnlicher als einige sonnige Stunden auf der Terrasse. Diese kann der perfekte Ort für soziale Interaktion sein, wie zum Beispiel den Grillabend mit Freunden. Doch viele müssen nach einem langen Winter erkennen, dass der Zahn der Zeit am Außenbereich genagt hat.

Mit welchen Mitteln Heimwerkern die Terrasse wieder auf Vordermann bringen können, das wollen wir uns hier in diesem Artikel genauer ansehen.

Punkt 1

Den Bodenbelag erneuern

Ein Element, das der Witterung besonders stark ausgesetzt ist, ist der Bodenbelag. Unabhängig davon, welches Material letztlich verwendet wurde, ist an ihm das Alter der Terrasse zu erkennen. Wer sich für einen Steinboden entschieden hat, muss schon nach wenigen Jahren Verfärbungen akzeptieren. Hier hilft es, mit einem Hochdruckreiniger gründlich alle Steine zu säubern. In der Regel ist es auf diese Weise möglich, ein paar Jahre optisch vergessen zu machen.

Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Bodenbeläge aus Holz, welche für die Terrasse verwendet werden. An und für sich gilt das Material als besonders pflegeintensiv. Dafür bietet sich der Vorteil, die Dielen schon mit wenigen Handgriffen deutlich jünger erscheinen zu lassen. Mit einem einfachen Schleifgerät kann für diesen Zweck die oberste Schicht entfernt werden. Heimwerker sollten in diesem Kontext auch die anschließende Lasur nicht vergessen. Diese trägt ihren Teil dazu bei, dass Feuchtigkeit nicht so leicht in das Holz eindringen und dort Schaden anrichten kann.

Weiterführende Artikel zum Bodenbelag der Terrasse:

Beitrag: Terrasse - welcher Belag? Vor- und Nachteile von Holz, WPC, Stein ...

Terrasse - welcher Belag?

Terrasse gemütlich

Terrasse - welcher Belag? Vor- und Nachteile von Holz, WPC, Stein und Beton

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Materialien, um den Boden einer Terrasse zu gestalten. Zur Verfügung stehen unter anderem Holz, Beton, WPC und so weiter. Es lohnt sich, dies schon früh zu Planen und sich für den richtigen Boden zu entscheiden! Wir nennen die jeweiligen Vor- und Nachteile

Beitrag: Terrassendielen verlegen

Terrassendielen verlegen

Anleitung Terrassendielen verlegen

Terrassendielen verlegen leicht gemachtEine Terrasse aus Stein ist zwar ganz schön, aber ein gewisses, gemütliches Flair kommt eher mit einer Holzterrasse auf. Hier findest Du eine Anleitung zum Verlegen von Terrassendielen. Darin werden sowohl der Aufbau der Unterkonstruktion als auch die Verlegung des Terrassenholzes genau erläutert. Wir gehen außerdem auf viele Fragen zum Thema „Holz kaufen“ ein, geben wertvolle Tipps zur Pflege des Holzes und zeigen Alternativen mit Terrassendielen aus Kunststoff auf.

Beitrag: Terrasse pflastern

Terrasse pflastern

Terrasse pflastern

Terrasse pflastern – So hast du lange Freude daran

Terrassenbesitzer, die ihren Außenbereich neu pflastern möchten, nutzen dafür häufig robuste Beton- oder Natursteine.  Gut geeignet sind auch mediterran anmutende Polygonalplatten. Das Pflastern der Terrasse kann dabei durchaus auch von Anfängern bewältigt werden, wenn diese die richtigen Tipps beachten.

Beitrag: Terrassenbelag aus Stein

Terrassenbelag Stein

terrasse steinplatten schale sofa

Terrassenbelag aus Stein: Materialien, Formen und Verlegungsvideos

Vor allem in den Sommermonaten verbringen wir gerne und viel Zeit Zuhause im Garten. Auf Balkon und Terrasse treffen wir uns zum BBQ, entspannen nach einem anstrengenden Arbeitstag, lesen ein interessantes Buch oder empfangen Freunde und Familie. Die Terrasse verdient als zusätzliches Freiluftzimmer ebenso viel Aufmerksamkeit bei der Gestaltung, wie die Zimmer im Innenbereich.

In unseren Wohnungen sind verschiedenste Einrichtungsstile und -vorlieben bekannt. Die Kombination bestimmter Farben, Formen, Möbel und Accessoires ergeben ein Gesamtbild, das unseren Ideen vom Wohnen entspricht. Auf der Terrasse oder auf dem Balkon ist das nicht anders.

Mit unterschiedlichen Bodenbelägen lassen sich bestimmte Stimmungen erzeugen und unterstreichen den Gartenstil von modern bis mediterran.  

Bevorzugen Sie Holz, Stein oder WPC beim Terrassenboden?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 2

terrasse liege gruen 564

Für neue Gemütlichkeit sorgen

Wer an einen gemütlichen Abend auf der eigenen Terrasse denkt, der legt den Fokus natürlich auf eine gewisse Gemütlichkeit. Damit auch laue Abende ausreichen, um die Zeit draußen zu genießen, empfiehlt sich eine Überdachung. Diese lässt den Außenbereich deutlich wärmer erscheinen und sorgt zum anderen dafür, dass selbst leichte Schauer dem Grillabend nichts anhaben können. Auch nachträglich ist es in der Regel kein Problem, eine Überdachung an der Terrasse anzubringen. Dafür sorgen zum Beispiel Terrassendächer aus Aluminium, wie sie hier auf dieser Seite zu finden sind.

Mehr dazu:

Beitrag: Sonnenschutz auf der Terrasse – die Möglichkeiten

Sonnenschutz Terrasse

Sonnenschirm Terrasse Sonnenschutz

Sonnenschutz Terrasse: Vorteile und Nachteile von Schirm, Segel, Vorhang, Markise und Co.

Die warmen Sommertage laden zu einer gemütlichen Zeit auf der Terrasse ein. Doch so angenehm die Temperaturen auch sind, die Strahlen der Sonne blenden nicht nur, sie sorgen daneben für noch intensivere Hitze. Damit das schöne Wetter nicht ungenutzt bleibt, stellen wir verschiedene Alternativen vor, die vor der Sonne schützen.

Beitrag: Wie kann ich eine Terrasse überdachen?

Wie kann ich eine Terrasse überdachen?

wintergarten rattan 400

Die Terrasse ist ein herrlicher Ort zum Sitzen, Entspannen und Feiern. Wenn man aber den dritten Sommer hintereinander feststellt, dass Regen einen Großteil der geplanten Terrassenzeit zunichte gemacht hat, sollte man sich Gedanken zu einer Überdachung machen. Wir zeigen Möglichkeiten, den Ort im Freien nach oben hin zu schützen.



Neben der passenden Überdachung spielt auf der eigenen Terrasse auch die Beleuchtung eine wichtige Rolle. Viele Besitzer eines Eigenheims stoßen dabei vor allem hinsichtlich der Anschlüsse an ihre Grenzen. Damit der Garten insgesamt in einem schönen Licht erscheint, kann es sich durchaus lohnen, Stromkabel verlegen zu lassen. Dies ist unter einem gewissen finanziellen Aufwand auch unterirdisch möglich, sodass alle Spuren beseitigt werden können. Alternativ stehen heute leistungsfähige Solarlampen zur Verfügung. Sie haben den Vorteil, dass sie völlig unabhängig von den vorhandenen Anschlüssen platziert werden können.

Beitrag: Stimmungsvolle Beleuchtung im Garten

Garten-Beleuchtung

garten beleuchtung Garten-Beleuchtung: stimmungsvoll aufstellen mit Solarleuchten und Co.

Wie schade – nachts kann uns die Pflanzenpracht im Garten alleine mit dem Licht der Sterne nicht erfreuen. Doch im Zeitalter von LED und Solar lässt sich eine stimmungsvolle Illumination des Gartens ohne große Kosten zaubern. Wie Sie eine prachtvolle nächtliche Atmosphäre mit den Leuchten schaffen, zeigt dieser Artikel.

Punkt 3

Inspiration durch neue Möbel

Vielleicht ist es in diesem Jahr auch einfach an der Zeit, sich für neue Möbel auf der Terrasse zu entscheiden. Ihr optischer Einfluss ist in keinem Fall zu unterschätzen. Eine stilvolle Lösung muss derweil nicht besonders teuer sein. Besonders im Trend liegen zum Beispiel aus Paletten gefertigte Gartenmöbel. Geschickte Heimwerker haben hier die Möglichkeit, sie ganz einfach selbst zu einer schönen Sitzgruppe zu formieren. Durch das Schleifen der Oberfläche verlieren selbst einfache Paletten aus dem Baumarkt ihren rauen Charakter.

Inspiration dafür, wie eine solche Sitzgruppe letztlich aussehen könnte, sind auch im Internet zu finden. Dort mangelt es außerdem nicht an passenden Angeboten für die Polsterung. Schon mit einem Arbeitsaufwand von wenigen Stunden ist es möglich, eine ansehnliche und individuelle Sitzgruppe zu formen, die der Terrasse neues Leben einhaucht.

Unsere Artikel zu Möbeln für den Garten bzw. die Terrasse:

Beitrag: Gartenmöbel – welche Arten gibt es?

Gartenmöbel: Welche Arten gibt es und wie sollte man diese pflegen?

rattan gruen tisch l8 564

Zusammen mit den steigenden Temperaturen beginnt allmählich auch wieder die jährliche Gartensaison, wobei insbesondere die Outdoor-Möbel eine zentrale Rolle spielen. Egal ob für gemütliche Grillabend oder große Familienfeste unter freien Himmel: Mit den richtigen Gartenmöbel lässt sich jeder Außenbereich in eine gesellige Wohlfühloase verwandeln. Doch worauf kommt es beim Kauf und der Pflege von Outdoor-Möbeln eigentlich im Detail an?

Beitrag: Gartenmöbel aus Teakholz

Gartenmöbel aus Teakholz – was beachten?

gartenmoebel teakholz rt 564

Gartenmöbel aus Teakholz – was beachten? Kauf & Pflege

Bei der Auswahl von Gartenmöbeln achten die Deutschen auf Qualität. Sie sind gern bereit, etwas mehr Geld in neue Möbel für den Außenbereich zu investieren. Dafür erwarten sie Gartenmöbel, die Wind und Wetter trotzen und auch in einigen Jahren noch eine gute Figur machen. Teakholz-Gartenmöbel bieten einige Vorteile. Man sollte beim Kauf aber auf unbedingt auf die folgenden Punkte achten, um ökologisch unbedenkliches und qualitativ hochwertiges Teak zu erhalten.

Beitrag: Gartenmöbel richtig pflegen

Gartenmöbel richtig pflegen: Tipps für unterschiedliche Materialien

Gartenmöbel richtig pflegenKein Garten- oder Balkonparadies ist perfekt, ohne gemütliche Gartenmöbel, die auch optisch zum besonderen Ambiente der eigenen grünen Idylle beitragen. Regelmäßiger Gebrauch, Sonneneinstrahlung, Temperaturschwankungen und Nässe können den Lieblingsstücken allerdings so einiges abverlangen. Egal, ob Gartenmöbel aus Holz, Metall, Kunststoff, Bambus oder Rattan – mit ein paar simplen Tipps und Tricks bleiben Gartenstühle und -tische länger schön.

Beitrag: Inspirationen zu Design-Gartenmöbeln

Inspirationen für Design-Gartenmöbel

Desgin-Gartenmöbel gibt es in vielen MaterialienDer typische Gartenmöbelkäufer wählt nach wie vor konservativ oder günstig. Meint Holzmöbel aus zertifiziertem Holz oder - preiswerter - weißes Plastik mit Auflage. Edles Gestühl ist im Garten nach wie vor eine Seltenheit. Umso mehr Aufmerksamkeit wird Gartenbesitzer zuteil, die auch draußen auf hochwertigen Möbeln sitzen, liegen oder davon essen wollen. Lassen Sie sich gerne von den folgenden Anregungen inspirieren.

Punkt 4

Ideen zur Gestaltung der Terrasse

Terrasse Ideen

Terrasse Feuerschale

Terrasse-Ideen: So gestalten Sie Ihre Traum-Terrasse

Eine Terrasse soll heutzutage viele Aufgaben erfüllen. Sie dient als Freiluft-Essplatz, als Erweiterung des Wohnraumes nach draußen, als Kuschelplatz an warmen Sommerwochenenden, als Übergang und Abgrenzung zum Garten. Ein Bindeglied zwischen menschlicher Architektur und der (wilden) Natur.

Zudem soll die Terrasse optisch gefallen und in der praktischen Nutzung keine Schwächen zeigen. Für alle diese Aufgaben, die eine Terrasse erfüllen will, haben wir Ideen und optische Gestaltungselemente gesammelt.

Welcher Terrassen-Stil ist Ihr Favorit?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 5

Terrasse im Herbst/Winter dekorieren

Terrasse im Winter dekorieren

herbst marmelade korb aepfel

Herbst und Winter haben eigene Farben, welche die Jahreszeiten prägen und besonders schön machen.

Terrasse im Winter dekorieren – ganzjährig eine schöne Terrasse

Terrassen können im Winter ein trauriger Anblick sein. Wer im Herbst und Winter gerne auf eine schöne Terrasse blicken möchte, sorgt bereits jetzt dafür. Mit einigen Tricks wird die Terrasse zu einem bunten Lichtblick in der grauen und nass-kalten Jahreszeit.

Haben Sie einen weiteren Dekotipp für die Terrasse?

... den Sie kurz mit uns teilen möchten? Vielen Dank!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 Punkt 6

Im Zusammenhang interessant

terrasse thema 250

➔ Zur Themenseite: Terrasse

Mehr zum Thema "Terrasse"

Terrasse gestalten

Terrasse gestalten

Das Heimwerkerprojekt: Die Terrasse gestalten – Tipps zu ► Ausrichtung ► Sonnenschutz ► Boden ► Stil ► Dekoration

Eine Terrasse ist der ideale Ort zum Entspannen, da sie die perfekte Mischung aus drinnen und draußen ist. Besonders im Sommer können Sie auf Ihrer eigenen Terrasse grillen und mit Familie und Freunden feiern.

Bevor Sie Ihre Terrasse bauen, sollten Sie verschiedene Aspekte in Ihre Planung einbeziehen, z. B. den richtigen Standort, die richtige Größe und vor allem das richtige Material und alles, was Sie bei der Konstruktion berücksichtigen möchten.

Wir geben Ihnen Tipps und bewährte Empfehlungen, damit bei Ihrer Terrassenplanung nichts schiefgeht und Sie sich entspannen und das warme Wetter genießen können.

Garten verschönern

garten verschoenern ft 564

Garten verschönern: bewährte Tipps und Ideen die einfach gelingen

Wer wünscht sich nicht den perfekten Garten? Jedoch haben viele nicht genug Zeit noch das Geld, um die grüne Oase zu verschönern. Dabei braucht es keinen professionellen Dienstleister wie einen Landschaftsgärtner. Denn es gibt eine Vielzahl an einfache Ideen, die sich selbst mit einem kleinen Budget umsetzen lassen. Im Folgenden haben wir einige Tipps zusammengefasst, die die eigenen Überlegungen anregen können.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant