ImageSelbst die dickste Wärmedämmung bringt nicht den geringsten Erfolg, wenn der Wind durch alle Ritzen pfeift oder die Dämmwirkung durch eingedrungene Feuchtigkeit zunichte gemacht wird.

Deshalb müssen wärmegedämmte Dächer winddicht sein und einen Schutz vor Tauwasser aufweisen.

 


Auf der folgenden Seite finden Sie  3 Möglichkeiten, wie dieses gewährleistet werden kann.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant