Topic-icon Probleme mit Glasfaseranschluss

Mehr
05 Dez 2016 09:37 #2737 von MichaWe
Hallo,

ich habe da so ein Problem mit meinem Breitbandanschluss. Ich wohne nun seit nun mehr einem Jahr in meinem Neubau, von einer schnellen Internetverbindung kann aber keine Rede sein. Mein Problem schaut wie folgt aus.

Zu Baubeginn habe ich ein Schreiben erhalten, in dem ein lokaler Anbieter damit geworben hat, Glasfaser in meiner Straße zu verbauen. Ich hatte somit die tolle Gelegenheit, Fibre to home zu erhalten. Gesagt getan und ich habe extra ein Leerrohr in den Keller legen lassen. Der Hammer ist aber, dass ich schlicht beim Ausbau vergessen wurde! Auf Nachfrage erhalte ich die Antwort, dass ich nur noch angeschlossen werden kann, wenn Straßenbauarbeiten in meiner Straße vollzogen werden. Der Anbieter wollte mir entgegen kommen und einen Telekomvertrag teilweise übernehmen. Für mich ist das aber keine Lösung, da mein Grundstück liegt direkt an einem Verteilerkasten liegt, an dem laut Telekom lediglich mein Haus angeschlossen ist. VDSL oder ähnliches von der Telekom kann ich daher nicht beziehen, da es sich für sie wirtschaftlich nicht lohnt.

Nun beziehe ich DSL mit ca. 8.000 Mbit/s, was heutzutage ein Witz ist.

Habt ihr viell. eine Vorstellung, was ich noch tun kann?

Danke.

Micha

Nun habe ich also ein Leerrohr für Glasfaser verlegen lassen, dass nie installiert wurde und beziehe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.053 Sekunden

Auch interessant