Topic-icon Dachdämmung-Sparren-Mineralwolle

  • Freutel
  • Freutels Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
23 Feb 2011 09:02 #1012 von Freutel
Dachdämmung-Sparren-Mineralwolle wurde erstellt von Freutel
Guten Tag,

haben laienhaft mit
Mineralwolle/Alufolienabschluß - Bemess.Wert 0,4 W/WLG 040 -, 160 mm ,zwischen den Sparren "gedämmt"!!
Darüber in 1 m Abstand Leinen (vor Runterfallen)
gespannt.
Unter dem 25 J. alten Dach, war nur eine Folie
angebracht.

Jetzt "Angst" vor Schwitzwasser, glaubten, es zirkuliere ja auf diesem Boden genug Luft!

Wie MÜSSEN wir nacharbeiten?

Vielen Dank
Regina Freutel

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
23 Feb 2011 10:52 #1013 von admin
Hallo Freutel,

wenn die Folie unter dem alten Dach nicht diffusionsoffen ist muss zwischen Dämmung und Folie mind. 2cm Abstand eingehalten sein um der Luft vor der Dämmung eine Zirkulation zu ermöglichen. Raumseitig ist durch die Alukaschierung ja keine Feuchtigkeitseindringung zu befürchten - oder verstehe ich etwas falsch?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden

Auch interessant