Topic-icon Türe gegen Schiebetür ersetzen

Mehr
17 Sep 2014 09:47 #1957 von MartinFell
Hallo Forum,

ich habe vor die Türe zur Küche durch eine Schiebetür zu ersetzen. Die Türe stört mich schon seit langem und jetzt will ich den Umbau in Angriff nehmen.

Wie geht man sowas am besten an? `Muss ich was bestimmtes beachten?

Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
19 Sep 2014 09:04 #1958 von MartinFell
Morgen Forum,

keiner eine Antwort für mich?
Würde mich über ein Feedback freuen :)

Gruß
Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2014 11:07 - 15 Okt 2014 11:19 #1982 von RalfiRalf
Hallo Martin,
so spontan ist es schwierig, dir einen hilfreichen Tip bzw. eine Anleitung zu geben. Prinzipiell muss man wissen, ob die Schiebetüre auch genügend Platz hätte (also mindestens ihre eigene Fläche), in die sie geschoben wird. Zudem kommt es auf den Mechanismus an: Willst du den selber bauen oder bauen lassen?
Wir haben vor einem Jahr alle Türen und Fenster im Haus erneuert und uns bei Sorpetaler beraten lassen. Dort bieten sie meines Wissens eine sehr breite Produktpalette an Türen an, du kannst ja mal anfragen, ob sie dich zur Schiebetür beraten.
An sich dürfte es ja kein Problem sein, ein Schiebesystem an die Wand zu bohren und damit eine Schiebetür zu befestigen. Ob das als Nicht-Handwerker funktioniert, kann ich dir allerdings nicht beantworten.

Grüße
Ralf
Letzte Änderung: 15 Okt 2014 11:19 von admin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2014 20:23 - 20 Okt 2014 13:49 #1988 von RalfiRalf
Ich persönlich denke, dass das Wichtigste an einer Schiebetür wirklich die Schienen drumrum sind. Wenn diese richtig sitzen und vor allem von den Maßen her auch richtig gesetzt werden, kann es nur gut gehen. Die Beratung zu Schiebetüren kannst du dir zum Beispiel bei Sorpetaler holen- die haben uns damals bei der vollständigen Renovierung unseres Hauses begleitet, damals ersetzten wir alle Türen und Fenster und bauten Holzelemente ein, die innen einen Stahlmantel besaßen. Holz wegen der Optik und Stahl wegen der Sicherheit. Eine schöne Kombination, finde ich. Und vor allem sehr kompetent
Letzte Änderung: 20 Okt 2014 13:49 von admin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2014 07:40 #1990 von ribera
ich denke auch, dass man die nötigen Kleinteile im Baumarkt findet, die Türen würde ich auch günstiger im Netz kaufen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Feb 2015 10:59 - 04 Feb 2015 17:29 #2054 von Silvia88
Hebeschiebetüren in der Küche? Meiner Meinung nach ist es eine schlechte Idee. Dies kann ein Hindernis beispielsweise für kleine Kinder sein. Ich finde, dass die Schiebetür eine gute Idee zum Beispiel im Schlafzimmer ist.
Letzte Änderung: 04 Feb 2015 17:29 von admin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Jan 2020 09:04 #3314 von Rolfo
Guten Tag,
stand vor kurzem vor dem selben Problem: passende Türen findet man mittlerweile auf Maß oder auch als Bausatz im Netz oder im örtlichen Baumarkt ohne Probleme.

Wer etwas handwerkliches Geschick hat fährt mit der Selbstbauvariante günstiger. Danach einfach nur noch den Durchgang und gegebenenfalls den alten Türrahmen abmessen (wenn er nicht vorher entfernt werden soll), die passenden Schienen und Beschläge kaufen, Füllung zuschneiden lassen und montieren. Haben das bei uns mit Holz im Durchgang zwischen Wohn- und Esszimmer gemacht, ging völlig problemlos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.072 Sekunden

Auch interessant