Topic-icon Dachdämmung

  • Dirk
  • Dirks Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
08 Nov 2010 19:19 #893 von Dirk
Dachdämmung wurde erstellt von Dirk
Hallo zusammen,

ich möchte an meinem Haus eine Zwischensparrendämmung errichten. Ich habe eine Sparrendicke von 14cm und keine Unterspannbahn. Muss ich eine solche zu erst einbauen, oder kann ich mir nun 14cm dicke Glaswolle holen und "drauf los" Dämmen?

Danke für eine Zeitige Antwort.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

  • Newfarmer
  • Newfarmers Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
25 Nov 2010 21:41 #906 von Newfarmer
Newfarmer antwortete auf Aw: Dachdämmung
Hallo,
wenn das Dach dicht ist, ist ein nachträgliches "Einfädeln" einer Unterspannbahn nicht erforderlich und eher kontraproduktiv. Sparrentiefe=Dämdicke und los gehts!
Dampfbremse drauf, besser eine feuchteadaptive (z.B. ISOVER Vario KM Duplex), die läßt auch wieder Feuchtigkeit nach innen weg und dann eine zusätzliche Untersparrendämmung zwischen die Unterkonstruktion deiner Verkleidung (GKB?) klemmen.
Das wars!
Wenn du in ein paar Jahren das Dach neu oder umdecken läßt, baut der Dachdecker automatisch ein Unterspann- bzw.Unterdeckbahn ein, weil es mittlerweile Stand der Technik ist.
Gruß und viel Erfolg!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.070 Sekunden

Auch interessant