Topic-icon Dachdämmung

  • Rolf Post
  • Rolf Posts Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
15 Nov 2010 14:22 #899 von Rolf Post
Dachdämmung wurde erstellt von Rolf Post
Hallo,
ich möchtean meinem Dachboden etwas abteilen und die Dachschrägen mit Rigips verkleiden. So sollen zwei Zimmer entstehen die auch gelegendlich geheitzt werden sollen. Die Dachdämmung besteht aus Glaswolle mit Alupapier an der Unterseite
( aus den 80er Jahre). Ich möchte diese Dämmung nicht erneuern. Was muss ich tun? Ist eine Dampfsperre erforderlich?
MfG Rolf Post

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

  • Newfarmer
  • Newfarmers Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
25 Nov 2010 21:23 #905 von Newfarmer
Newfarmer antwortete auf Aw: Dachdämmung
Hallo,
wenn die alte Dämmung (Randleistenmatte) nicht ersetzt werden soll, obwohl sie sicherlich nicht die Anforderungen an die neue EnEV erfüllt, ist im Allgemeinen eine zusätzliche Dampfbremse erforderlich, da durch die vorhandene Kaschierung zwar eine Luftdichtigkeit in der Fläche, nicht aber an angrenzende Bauteile hergestellt werden kann. Eine handelsübliche Dampfbremsfolie (sd-Wert >100m) reicht da sicherlich aus, allerdings ist besondere Sorgfalt auf den luftdichten Anschluss an Giebelwände, Durchdringungen und evtl. Dachfenster zu achten!
Viel Erfolg!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.071 Sekunden

Auch interessant