Topic-icon Teppichboden von der Rolle verlegen

Mehr
16 Nov 2010 14:44 #901 von Umzugsopfer
Hallo,

ich habe ein Problem. Da mein Freund und ich uns getrennt haben, werde ich zum Ende des Monats aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen.
Da ich mir nicht so viele Handwerker ins Haus, nein in die Wohnung, holen möchte, weil es mir einfach zu teuer ist und mein Vater zu weit weg wohnt und zwei linke Hände hat, bleibt mir wohl oder übel nichts anderes übrig, als die Renovierung der neuen Wohnung selbst vorzunehmen.

Ich möchte gerne im Schlafzimmer weissen Teppich verlegt haben. Habe das jedoch noch nie gemacht. Könnt ihr mir helfen? Wie geh ich am Besten vor? Welches Werkzeug benötige ich?

Freu mich auf Eure Antworten,

Gruß, Nika

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
16 Nov 2010 15:09 - 20 Jun 2014 07:15 #902 von fresh
Hallo Nika,

einen Teppichboden verlegen ist nicht so schwer. Zunächst einmal lässt du ihn dir im Baumarkt oder im Teppichgeschäft zuschneiden. Zuhause angekommen, sollte der Untergrund sauber sein. Dann rollst du den Teppich aus. Du kannst Teppich verkleben oder auch nur an einzelnen Stellen fixieren. Da du in einer Mietwohnung wohnst und ein weisser Teppich nach kurzer Zeit wahrscheinlich schon dreckig ist ;), würde sich meiner Meinung nach das Fixieren mit der Option des leichten Lösens ausreichen. Zumal du ja auch im Schlafzimmer Bett und Schrank hinstellst, so kann der Teppich auch nicht verrutschen. Nachdem du den Klebstoff uafgetragen hast und ihn leicht hast antrocknen lassen, kannst du den Teppich verlegen. An Ecken schneidest du den Teppich ein und verlegst ihn drum herum. Die Überreste entfernen. Nach dem Trocknen werden noch die Abschlussleisten angebracht. Achte beim Verlegen darauf, dass der Teppich keine Falten oder Blasen wirft. Und: bei weissem Teppich solltest du nur Socken beim Verlegen tragen...

Viel Erfolg
Letzte Änderung: 20 Jun 2014 07:15 von admin.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.065 Sekunden

Auch interessant