Topic-icon Feuchtigkeit in Wänden bestimmen.

Mehr
11 Jan 2011 20:55 #939 von Koeck
Hallo,
ich möchte gerne in meinem Haus (Bj 1961) das jetzt 3 Jahre lang leerstand einmal die Feuchtigkeit von den Wänden messen. Hatte Überlegt mir aus dem Baumarkt ein Feuchtigkeitsmessgerät zu besorgen und dann mal durchzugehen!
Hier mal das Problem:
Ab wieviel % ist die Wand feucht bzw. trocken?

Falls sich jemand schon mal mit dem Thema auseinandergestzt hat und mir ein paar Ratschläge geben kann würde ich mich sehr freuen.

MfG
Koeck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 
 

Mehr
16 Feb 2011 15:45 #991 von Christian Arp
Hallo Koeck,

Ich würde mir da nicht so große Gedanken machen, da Feuchteschäden im Wandbereich eigentlich immer gut zu erkennen sind. Sie treten oftmals im Anschlussbereich von Fenstern und Türen oder im Kellerbereich auf. Dann muss die Ursache gefunden und beseitigt werden. Wenn das Haus wieder bewohnt ist und geheizt wird, reguliert sich die Wandfeuchtigkeit automatisch. Wichtiger ist eine Feuchtemessung bei neu verlegten Estrichen, da es sonst zu Schäden im Bodenbelag(z.B. Fliese, Parkett)kommen kann.

Viele Grüße Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christian Arp
Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden

Auch interessant