pool blumen 700

An einem warmen Sommertag nach der Arbeit ein paar Bahnen in kühlem Wasser zu schwimmen ist für viele eine gute Möglichkeit zu entspannen. Das Freibad ist leider oft überfüllt und entspanntes Schwimmen gestaltet sich dort etwas schwierig. Ein eigener Pool im Garten ist die Lösung. Bevor man nun jedoch direkt beginnt einen Pool im Garten aufzubauen, gibt es einiges zu bedenken und zu planen.

Die Art des Pooles

Als Erstes sollte man sich fragen, welche Poolart für sich und seine Bedürfnisse geeignet ist. Es gibt Pools, die einfach im Garten aufgestellt werden und recht schnell einsatzbereit sind. Richtig schwimmen kann man in diesen Pools jedoch meistens nicht, da sie oft nicht groß und tief genug sind.

Um richtig zu schwimmen, ist die Installation eines Beckens, das in den Boden eingelassen wird ideal. Hier kann man Größe, Form und Tiefe individuell planen.

Beratung einholen

Auch wenn Sie noch so versiert sind: Holen Sie sich Beratung! Nutzen Sie zum Beispiel für den Materialkauf einen Fachbetrieb und lassen Sie dort Ihr Poolprojekt durchchecken. Oder fragen Sie bei einem professionellen Poolbauer nach, ob er beratend Ihren Poolbau begleiten würde.

Wenn man Wert auf Natürlichkeit legt, gibt es die Möglichkeit einen Schwimmteich im Garten anzulegen. Dieser lässt sich in die umliegende Gartenlandschaft integrieren.

Wenn man weiß, dass Kinder den Pool auch nutzen werden, sollte man sich auch darüber Gedanken machen und eventuell Sicherheitsmaßnahmen mit einplanen. Wenn man sich für eine Möglichkeit entschieden hat, kann man mit der Planung beginnen.

 
 

pool frau 564 

Der Standort

Der Standort des Pools ist ein wichtiger Punkt. Sinnvoll ist ein Platz mit viel Sonne, damit sich das Wasser im Becken auf natürliche Weise erwärmen kann. Bäume und Sträucher sollten nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe des Pools stehen, um eine schnelle Verschmutzung des Wassers zu vermeiden. Idealerweise liegt der Standort in der Nähe einer Terrasse oder einer Eingangstür zum Haus.

Die Möglichkeit für eine Strom- und Wasserversorgung sollte gegeben sein. Um sauberes Wasser zu garantieren, ist eine gute Pumpe mit einem Filtersystem notwendig. Um diese vor Schäden durch Feuchtigkeit zu schützen, ist es wichtig, Kabel und Anschlüsse sorgsam abzudichten. Hierzu finden Sie weitere Informationen bei RST.

pool geschwungen 700

Der Geldbeutel

Ein Pool ist, je nach Art, nicht gerade kostengünstig. Man sollte überlegen, welches Budget man für die Anschaffung und den Aufbau investieren kann. Neben den Anschaffungskosten sollte man die Ausgaben, die regelmäßig anfallen werden nicht unterschätzen. Wenn man sich unsicher ist, ist es ratsam sich von einem Experten beraten zu lassen. Dieser kann auch beim Aufbau mitwirken, wenn man sich den Aufbau alleine nicht zumutet.

Der Feinschliff

Für eine besonders gemütliche Atmosphäre am Pool sorgt eine passende Gartendeko. Mit ein paar Pflanzen, Möbel und angenehmer Beleuchtung für den Abend wird der Pool im Garten zum idealen Erholungsort

Weiterlesen

Video zu den Poolarten

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant