Gartenleuchten können die Gartenstimmung verfeinernGartenleuchten erfüllen mehrere Aufgaben gleichzeitig. Zum allererst sorgen sie ganz profan für eine Illuminierung unseres Pflanzenreiches, auf dass wir auch im Dunkeln sicheren Trittes durch Beete und über Wege wandeln. Darüber hinaus sei die abschreckende Wirkung einer automatischen Schaltung von Gartenlampen auf zwielichtiges Gesindel nicht zu unterschätzen. Die meisten Einbruchswilligen werden des nächtens um erleuchtete Gärten einen weiten Bogen schlagen. Die schönste Bestimmung einer Gartenleuchte aber ist deren Wirkung auf den optischen Eindruck des Gartens. Historische Leuchten sorgen dabei für besondere Akzente.

Stimmung durch Gartenleuchten

Neben den grundlegenden Wegeleuchten zur sicheren Nutzung der Gartenpfade und -treppen nutzen viele Gartenbesitzer die punktuelle Bestrahlung zur Hervorhebung besonderer Pflanzen und Bäume. Ganz generell wird durch die abendliche Beleuchtung der Garten auch in der dunklen Jahreszeit "nutzbar". Die Lichter ermöglichen die Freude am Garten auch nach abendlicher Heimkehr von der Arbeit. Kugeln, Strahler, Kerzen, LED-Gartenleuchten, akkubetriebene Wegeleuchten ... der Markt erfindet jedes Jahr neue Varianten der Gartenaufhellung.

Strahler heben Bäume aus der NachtMerkmale von Gartenleuchten

Preis und Optik sind das Erste, auf das wir bei der Auswahl von Gartenleuchten achten. Wenn sich unsere Kaufkriterien darauf beschränken, könnten wir dies in wenigen Jahren bereuen. Rost und Materialverblassung treten bei den billigen Exemplaren der Gartenleuchtengattung gehäuft auf. Damit Sie sich lange an Ihren Außenleuchten erfreuen können, achten Sie auf die folgenden Punkte:

  • Das Material der Leuchten. Ist es rostbeständig, vielleicht sogar aus gegossenem Aluminium?
  • Sind die Schrauben und Scharniere der Lampen ebenfalls rostfrei (Edelstahl)?
  • Ist das Glas von ausreichender Dicke und bruchbeständig?
  • Lässt sich die Lampe auch im Inneren reinigen?
  • Ist die Leuchte wirklich wasserfest?

Von der Optik und der Vielzahl an Ausgestaltungsmöglichkeiten her sind uns die Gartenleuchten von "Schloss Veldenz Leuchten" aufgefallen. Der Kunde kann aus einer Vielzahl Kandelaber, Sockelleuchten und Wandarme bzw. Wandleuchten wählen. Die Farbauswahl befriedigt auch ausgefallene Geschmäcker. Sogar eine Patinierung in Gold, Silber oder Kupfer wäre möglich. Beim Glas hat der Käufer die Auswahl zwischen Klarglas, Sicherheitsglas, Facettenglas und sogar Kathedralglas. Der Clou: Einige Lampenmodelle können mit antiken elektrifizierten Gaszündern ausgerüstet werden.

Videoratgeber Gartenbeleuchtung

Einen schönen Einblick in die Möglichkeiten der Gartenilluminierung zeigt der folgende Filmbeitrag:

Gartenleuchten selber bauen bzw. aufstellen

In dieser Doku zeigen Gartenprofis, was bei der Installation von Gartenleuchten alles zu beachten ist:

Gartenleuchten selber bauen bzw. aufstellen

In dieser Doku zeigen Gartenprofis, was bei der Installation von Gartenleuchten alles zu beachten ist:

Weitere Akzente bei der Gartenbeleuchtung

Wenn Sie die Beleuchtung der Wege sichergestellt haben und auch die besonders schönen Pflanzenexemplare im Schein der Strahler dezent erschimmern, können Sie mit Kerzen und Fackeln eine romantische Abrundung der Gartenbeleuchtung bewirken. Kräftige Kerzenstumpfen in kniehohen Vasen, umringt von flackernden Teelichtern würden Sie in den Augen eines Gartenfreundes zum wahren Experten der Gartenilluminierung erhöhen.

Teilen macht Freude:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant