wintergarten reinigen

Ein Wintergarten ist nicht nur super praktisch, sondern auch ein toller Ort um sich zurückzuziehen, sich mit Freunden zu treffen oder eine Feier auszurichten. Außerdem kann ein Wintergarten Ihre Heizkosten senken und Sie können bares Geld sparen.

Wenn Sie einen Wintergarten haben und ihn gerne nutzen, sollten Sie ein paar Tipps zur Pflege einhalten. Schließlich wollen Sie ihn lange nutzen und nicht viel Geld in Reparaturen stecken. Oft führen nämlich nur mehrere Kleinigkeiten zu größeren Schäden, die sehr kostspielig werden können.

Kontrolle

Das Wichtigste ist eine regelmäßige Kontrolle und Wartung aller Elemente Ihres Wintergartens. Sollten Sie dabei Mängel feststellen, müssen Sie überlegen, ob Sie diese selbst entfernen können oder lieber eine Experten beauftragen. Wenn Sie handwerklich nicht allzu begabt sind, sollten Sie immer einen Fachmann um Rat fragen. Geht bei der eigenständigen Reparatur nämlich etwas schief, kann das bei weiteren Schäden zu höheren Reparaturkosten führen. Grobe Mängel können in der Regel aber häufig auch selbst entfernt werden. Um große Schäden allerdings zu vermeiden, sollten Sie viel Wert auf eine regelmäßige Wartung legen.

wintergarten kuppel 564

Reinigung

Die Reinigung der einzelnen Elemente ist ein wichtiger Teil der regelmäßigen Wartung. Dabei ist die Reinigung von außen deutlich wichtiger und sollte besonders gründlich vorgenommen werden. Vergessen Sie dabei nicht die kleinsten Teile wie Fugen oder Scharniere. Diese sollten auch genau kontrolliert und bei Bedarf ausgetauscht werden. Zudem sollten die Dachrinne und die Wasserablaufkanäle gereinigt werden. Ebenso benötigen die Belüftungskanäle eine regelmäßige Reinigung. Außerdem sollten Sie überprüfen ob Ihr Wintergarten noch dicht ist. Dabei sollten Sie besonders auf die Fugen und Anschlüsse achten. Sind diese beschädigt und lassen Wasser durch, müssen sie umgehend erneuert werden.

Reinigung von innen

Hier bietet der Markt viele Lösung, z.B. diese von Kärcher:

Reinigung von aussen

Für die äußeren Fenster bietet sich ein Wischaufsatz auf einer Wasserdurchlaufstange an:

Glasprüfung

Um größeren Schäden vorzubeugen, sollten Sie außerdem in gleichmäßigen Abständen die Verglasung des Wintergartens überprüfen. Kontrollieren Sie dabei auch die Glasdichtung und die Fugen. Sind Schäden, wie zum Beispiel ein Glasbruch, zu erkennen, sollten Sie schnell handeln und einen Fachmann zur Reparatur beauftragen.

Einrichtung

Wenn Sie all diese Tipps beachten, wird Ihr Wintergarten lange in seinem Glanz erstrahlen. Und wenn Sie sich weniger mit der Reparatur beschäftigen und dafür Geld ausgeben müssen, können Sie mehr Zeit für die Einrichtung und Möbel Ihres Wintergartens aufbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem großen, gemütlichen Sofa?

sofa schwarz 564

Oder doch lieber ein schöner Esstisch aus Metall mit dazu passenden Stühlen?

esstisch deko 564

 

Natürlich können Sie sich auch für einen gemütlichen Rattan-Sessel entscheiden, den Sie zum Beispiel hier finden.

wintergarten rattan 400

Neben schönen Möbeln schaffen viele verschiedene – große und kleine – Pflanzen in Ihrem Wintergarten eine gemütliche Atmosphäre.

Mehr zum Wintergarten

Wintergarten im Winter nutzen: Tipps und Empfehlungen

Ein Wintergarten kann ein wunderbarer Ort sein, um auch in den kälteren Monaten des Jahres die Natur zu genießen. Mit der richtigen Planung und Ausstattung kann Ihr Wintergarten ein gemütlicher und energieeffizienter Raum sein, den Sie das ganze Jahr über nutzen können. Von der Auswahl der richtigen Pflanzen bis hin zur Installation von energieeffizienten Heizsystemen gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Wintergarten im Winter optimal zu nutzen.

Wie man den Wintergarten winterfit macht und was dabei beachtet werden muss, wird im folgenden Artikel erläutert.

Hier weiterlesen

Finanzierung vom Wintergarten – Optionen und Tipps im Überblick

Ein Wintergarten ist eine attraktive Wohnraumerweiterung. Insbesondere bei angrenzendem Garten sorgt er auch bei eisigen Temperaturen für wohltuende Aufenthalte umgeben von der Natur. Allerdings ist der verglaste Raum auch teuer. Je nach Konstruktion und Größe muss mit Kosten zwischen 15.000 Euro und 60.000 Euro gerechnet werden. Mangelt es an Eigenkapital, gibt es zur Finanzierung mehrere Möglichkeiten.

Hier weiterlesen

markise wintergarten 4k 564

Angenehme Temperaturen im Wintergarten – Markise nachrüsten

In der momentanen, kalten Jahreszeit ist es besonders schön, in einem Wintergarten zu sitzen. Draußen liegt Schnee, und doch kann man inmitten seiner Lieblingspflanzen bei milden Temperaturen entspannen und der Kälte trotzen.

Wer einen solchen Anbau besitzt, will ihn aber natürlich nicht nur im Winter nutzen, sondern auch in den wärmeren Monaten Zeit darin verbringen. Doch da ein Wintergarten zu großen Teilen – oftmals sogar komplett – aus Glas besteht, heizt er sich bei Sonneneinstrahlung sehr schnell und stark auf. Deswegen kann es darin schnell unangenehm werden – es sei denn, man schützt sich vor dem Lichteinfall. Am einfachsten funktioniert das mit einer Markise.

Hier weiterlesen

sonnenblume himmel 564

Ein Wintergarten erfreut durch Helligkeit und Weite. Große, offene Glasflächen, gerne auch in Richtung Himmel, zeichnen für diesen Effekt verantwortlich. Doch wo Licht ist, ist leider nicht immer auch Schatten. Die Flut an Sonnenenergie sorgt im Sommer für Verdruss, wenn die Temperatur im Wintergarten die 50 Grad-Marke anpeilt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Wärme in erträglichen Grenzen zu halten. Wir listen diese auf und nennen Vor- und Nachteile.

Hier weiterlesen

wintergarden abend gemuetlich 89 564Der Wintergarten ist ein Ort zum Wohlfühlen in jeder Jahreszeit.

Wintergärten sind sehr beliebt, um auch bei kälteren Temperaturen die Sonne optimal genießen zu können. Gleichzeitig dient der Wintergarten als Vergrößerung der Wohnung sowie als Erweiterung des Gartens mit Überdachung. Dieser Bereich ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern bietet auch im Innenraum interessante und individuelle Vorteile.

Hier weiterlesen

 

 

Geschrieben von

Bauen-und-Heimwerken.de
Bauen und Heimwerken

Bauen-und-Heimwerken.de Team

https://www.bauen-und-heimwerken.de

Schlagworte zum Artikel

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.