Viele Stadtwohnungen leiden unter kleinen Bädern, in den scheinbar unmöglich eine Badewanne hineinpassen kann. Beim Ausbau des Dachgeschosses steht oftmals der Wunsch auf eine "Badewanne mit Aussicht" auf dem Wunschzettel der Bauherren, doch der Klempner schüttelt nur mit dem Kopf: "Maximal eine Sitzdusche ist hier möglich." Doch es existieren handelsübliche Lösungen in Form von Raumsparbadewannen. Nur sind deren Möglichkeiten oftmals nicht bekannt.

Vielfältiges Angebot

Es ist besonderes Entspannungsfeeling, dass durch ein vollständiges Eintauchen des Körpers in warmes Wasser hervorgerufen wird. Egal ob große oder kleine Raumsparbadewannen, die kleinen Platzwunder ermöglichen den Wonnegenuss warmen Wassers. Die Form der kleinen Raumwunder ist dabei durchaus vielfältig. Zumeist ist jedoch das Fußende deutlich schmaler, hierdurch wird der größte Raumgewinn erzielt.

Darüber hinaus ist alles möglich. Raumsparbadewannen gibt es in Längen zwischen 1,30 m bis 1,80 m. Durch die besondere Form haben Ab- und Überlaufgarnitur andere Längen als die der Standardgarnituren, sind aber problemlos mit der Wanne zu erwerben. Das gilt auch für passende Duschabtrennungen.

Tipp: Duschabtrennungen aus Echtglas lassen ein kleines Bad größer erscheinen und sind leichter sauber zu halten.

Weiterer Vorzug einer Raumsparbadewanne: Ein Vollbad erfordert deutlich weniger Wasser, vor allem, wenn Kinder ein Bad nehmen. Diese fühlen sich in den körpergeformten Wannen besonders wohl.

raumsparwanne h gg 564Raumsparwanne

Tipp: Auch wenn momentan eine normalgroße Badewanne bereits eingebaut ist, diese aber die Aufstellmöglichkeit für eine Waschmaschine oder einen Trockner im Bad blockiert, kann über deren Austausch mit einer Raumsparbadewanne nachgedacht werden.

Fazit

Egal ob Altbau mit kleinem Badquerschnitt, Renovierung eines Altbaus mit Modernisierung des Bades oder einfach nur der Wunsch nach einem sparsameren Vollbad - eine Raumsparbadewanne sollte jeder in seine Überlegungen einbeziehen. Manchmal führen Geschäfte diese auch unter dem Namen "Eckbadewanne".

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant