Bunte Welten für die Kinderzimmer-TapeteKinder wünschen sich Ihr Zimmer in jüngeren Jahren vor allem bunt und voller Bilder. Eine weiße Raufaser ist also nicht die erste Wahl der Knaben und Mädels. So fade muss es auch nicht sein. Der Markt bietet mittlerweile eine millionenfache Auswahl an Fototapeten, so dass jeder Sprössling ein Motiv nach seinen Neigungen und Interessen finden wird. Wir haben Inspirationen zur Tapete für das Kinderzimmer zusammengetragen.

Der kleine Künstler

Viele Kinder malen gerne, jederzeit und überall. Auch auf Gegenständen, welche die Eltern lieber unverziert gesehen hätten. Zur Förderung des künstlerischen Schaffensdranges bietet sich eine bunte Tapetenvielfalt an. Besonders beliebt in jüngeren Jahren ist ein Tapetenabschnitt, der selbst bemalt werden darf. Ein Stück Vlies- oder Raufasertapete mit Reißzwecken temporär befestigt und beliebig oft austauschbar erfüllt diesen Herzenswunsch der Kleinen und verhindert Malerschäden an Möbel und dem Rest des Hauses. Die Krönung einer solchen "Malerecke" ist die Fototapete mit Stiften. Wir haben dieses und die folgenden Bilder der Seite http://pixers.de/fototapeten/kinderzimmer entnommen.

Tapete Stifte

Tierische Welten

Egal ob Mädchen oder Junge - wohl alle Kinder mögen Tiere. Nicht umsonst locken Apotheken Monat für Monat mit Gratis-Tierpostern die krankheitsgebeutelte und damit zahlungsfreudige Elternkundschaft. Wie viel eindrücklicher wirkt da eine ganze Wand voller Tiere in eindrucksvollen Ausmaßen! Im Internet finden sich Fototapeten mit Tiermotiven in breiter Vielfalt. Das Spektrum reicht von Schnappschüssen aus dem Dschungel bis Tiermalereien aus populärer Kinderliteratur.

Tiere auf Tapete

Comics

Donald Duck, Marvels Superhelden oder Tim und Struppy - viele Kinder durchleben die Comic-Phase und würden sich über ein Riesenposter ihres Comichelden im Zimmer freuen. Auch wenn unter den Comicfiguren kein Favorit herausragt, gibt es schöne Motive aus der Welt der Zeichenromane:

Tapete Comic

Idole im Sport

Vor allem Jungen entwickeln bereits in der Grundschule einen ausgeprägten Fankult hinsichtlich Lieblingsverein und Lieblingsspieler. Jugendzeitschriften befriedigen diesen Kult mit Starschnitten von Spielern und Mannschaftspostern. Wenn der kleine Fußballfan auch selber kickt, drängt sich die fußballerisch geprägte Wandgestaltung im Jungenzimmer geradezu auf. Hier bieten sich Akzente aus Ball-Wandtattoos in Kombination mit einer Fußballtapete an:

Tapete Sport

Copyright Bilder: Pixers http://pixers.de/

Letzter Tipp: Haben Sie einen Streifen von der Fototapete über? Diesen können Sie perfekt als Bordüre neben dem Bett Ihres Kindes aufkleben. So hat der Sprössling kurz vor dem Einschlafen und direkt beim Aufwachen ein schönes Motiv vor Augen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant