Formen der Bohrmaschine

Die Bohrmaschine ist konzipiert für das Bohren verschiedener Werkstoffe wie Holz, Stein, Metall und Kunststoff. In der Regel verfügt die Bohrmaschine über ein Bohrfutter, Rechts- und Linkslauf und über eine Regelung der Drehzahl. Es werden folgende Bohrmaschinenformen unterschieden:

Bauformen der Bohrmaschine

bohrmaschine pistolenform

Reine Pistolenform
Kleine, handliche Maschinen mit Steuerelektronik bis 1000 Watt.

bohrmaschine pistolenform zusatzgriff

Pistolenform mit Zusatzhandgriff

bohrmaschine spatengriff
Spatengriff mit Zusatzhandgriff
Schwere Handbohrmaschine für eine Leistungsaufnahme über 1000 Watt. Ist nur mit Zusatzhandgriff zu verwenden.

bohrmaschine winkelbohrmaschine

Winkelbohrmaschinen
Diese Maschine ermöglicht das Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.

Arten von Bohrmaschinen

ImageDer Schlaghammer hat ein eingebautets Hammerwerk, ist jedoch im Vergleich zum Bohrhammer ausschließlich zum Meißeln und Aufreißen ausgelegt.

Es werden in der Regel drei Größen angeboten:

  • 3 kg Schlaghämmer mit SDS-Plus
  • 5 kg Schlaghämmer mit SDS-Max
  • 11 kg Schlaghämmer mit SDS- Max

Hier weiterlesen

Eine Schlagbohrmaschiene ist eine Bohrmaschine, die neben dem normal drehenden Rechts-und Linkslauf auch ein eingebautes Rastenschlagwerk besitzt, das axial schlagende Bewegungen erzeugt.
Darum eignet sich eine Schlagbohrmaschine besonders zum Bohren von harten Materialien, wie Beton und Stein.
In der Regel sind Schlagbohrmaschinen mit Zahnkranz- oder Schnellspannfutter ausgerüstet und kann bei abgeschalteten Schlagwerk auch zum Schrauben verwendet werden.

Hier weiterlesen

Tischbohrmaschine: was beachten? Unser Kaufratgeber

Wünschen Sie sich ein neues Heimwerkerspielzeug? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf eine Tischbohrmaschine. Durch die damit mögliche hohe Bohrpäzision erweitern Sie Ihre Heimwerkermöglichkeiten signifikant. Sie können Projekte angehen, die ein hohes Maß an Bohrgenauigkeit erfordern wie zum Beispiel Holzvertiefungen im Möbel- und Spielzeugbau. Es können millimetergenaue und reproduzierbare Bohrtiefen eingehalten werden. Manche Maschinen haben sogar eine lasergesteuerte Ausrichtung. Wir sagen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Hier weiterlesen

Akkuschrauber – was beachten? Empfehlungen zu Drehmoment, Kapazität und anderen Werten

Absolute Handwerkerprofis nutzen Akkuschrauber und Akku-Bohrschrauber selbstverständlich bei den vielfältigsten Arbeiten im und am Haus. Die nützlichen Elektrowerkzeuge bieten nämlich überzeugende Stärken, die einfach jeder in den eigenen vier Wänden selbst nutzen kann. Ob schrauben, bohren oder befestigen – die kompakten Allrounder erleichtern den Alltag einfach ganz entscheidend. Wir geben Ihnen deshalb nachfolgend wertvolle Orientierungshilfen, welcher Akkuschrauber für Ihre Einsatzzwecke genau richtig ist.

Hier weiterlesen

Daneben gibt es noch die folgenden Bohrmaschinentypen:

  • Magnetbohrmaschine
    Eine Spielart der Ständerbohrmaschine. Die Halterung vom Ständer der Maschine erfolgt durch einen starken Magneten.
  • Reihenbohrmaschine
    Mehrere Ständerbohrmaschinen auf einem gemeinsamen Bohrtisch. Reihenbohrmaschinen ermöglichen mehrere präzise Bohrlöcher mit einem einzigen Einspannen.
  • Radialbohrmaschine
    Der Bohrmaschinenkopf von Radialbohrmaschinen ist in der Höhe, radial und auch längs verstellbar bzw. fixierbar. Dies sind meist sehr große Geräte für den gewerblichen Bereich.
  • Astlochbohrmaschine
    Zum Ausbohren der Äste aus Brettern und Balken.
  • Kernbohrmaschine
    Spezialbohrmaschinen für feine Bohrungen in Stein oder Beton. Die diamantbesetzten Bohrkronen werden meist mit Wasser gekühlt.

Tipps zur Auswahl der Bohrmaschine

was fuer eine bohrmaschine 564

Diese Bohrmaschine brauche ich! Alle wichtigen Merkmale für einen reuefreien Kauf

Jeder Heimwerker braucht ein Gerät im Haus, das Löcher in Wände und andere Materialien bohren kann – keine Frage. Heutzutage erfüllen eine ganze Reihe von Maschinen diese Aufgabe zufriedenstellend: Vom Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion bis zum Bohrhammer für SD5-Werkzeuge. Die Antwort auf die Frage: "Was für eine Bohrmaschine brauche ich?" hängt vom geplanten Einsatzspektrum, dem Geldbeutel und – besonders heutzutage – von den schon vorhandenen bohrfähigen Maschinen in der Werkstatt ab.

Dabei zeigt sich: Ein Gerätetyp erledigt 90 Prozent aller Bohr- und Schraubarbeiten im normalen Heimwerker-Haushalt.

Hier weiterlesen

bohrmaschine hu 564

Eine gute Bohrmaschine gehört in jeden Haushalt, doch gerade Anhänger sollten darauf achten, ein Gerät zu wählen, das sich leicht bedienen lässt. Zudem ist es wichtig zu wissen, welche Bohrmaschine sich für welches Material eignet – da gibt es nämlich deutlich Unterschiede, und eine unangebrachte Verwendung kann böse Folgen haben. Wir haben die besten Tipps im Überblick.

Hier weiterlesen

Bohrerarten

bohrer einzeln

Hier findest du die wichtigsten Bohrerarten mit ihren Einsatzgebieten und spezifischen Vor- und Nachteilen aufgelistet.

Hier weiterlesen

Bohrfutter

BohrfutterDas Bohrfutter dient zum Festspannen von Einsatzwerkzeugen, wie Bohrer oder Bithalter. Dabei wird das Werkzeug zwischen drei Spannbacken kraftschlüssig befestigt und zentriert ausgerichtet, was besonders bei schnelldrehenden Maschinen wichtig ist.
Es wird dabei unterschieden zwischen:

  • Schnellspann-Bohrfutter, bei dem das Einsatzwerkzeug ohne Bohrschlüsel per Hand festgezogen und gelöst werden kann.
  • Zahnkranz-Bohrfutter, bei dem das Einsatzwerkzeug über das Verdrehen eines Zahnkranzes über ein Bohrschlüssel geschieht.

Hier weiterlesen

Bohren Anleitung

bohrer tiefenscharf 564

Besser Bohren: Anleitung für Anfänger (und Fortgeschrittene)

Jeder Heimwerker weiß noch, wie er das Bohren am Anfang als komplexes Geheimwissen empfand. Welcher Bohrer, für welche Wand, in welcher Stärke, mit welchem Dübel, wie kombinieren? Wie tief bohren? Wird das Loch auch nicht zu groß? Wie kann ich gerade bohren? Das Loch anschließend auspusten oder besser nicht? Fragen über Fragen, auf die wir in unserer Bohren-Anleitung Antwort geben. Einmal lesen – immer richtig bohren!

Hier weiterlesen

Weiterlesen

Dinge befestigen, ohne zu bohren – bewährte und neue Systeme

Viele Heimwerker müssen in die unterschiedlichsten Untergründe bohren, damit man die Gegenstände aufhängen kann, die man heutzutage so in den eigenen vier Wänden benutzen möchte. Aber es geht auch anders: Befestigen ohne Bohren ist heutzutage kein Hexenwerk mehr.

Aufgrund dessen schauen wir uns zu diesem Thema genauer an, welche Utensilien es gibt, damit das Heimwerken in dieser Hinsicht erleichtert werden kann.

Hier weiterlesen

bit 564In Zeiten immer leistungsstärkerer Akkuschrauber ist ein qualitativ hochwertiger und vollständiger Bit-Satz für den Heimwerker fast so etwas wie der Zauberstab für Harry Potter. In diesen Artikel werden die wichtigsten Schraubprofile und die entsprechenden Bitarten vorgestellt. 

Hier weiterlesen

bohrer solo 564

Bohren am Sonntag – wann ist es erlaubt?

Am Wochenende wird gewerkelt! Doch manchmal schafft man das Bohren am Samstag nicht zum letzten Loch - da kann man doch noch mal kurz am Sonntag ran. Oder? Was sagt der Gesetzgeber zum Bohren am Sonntag im Eigenheim? Als Mieter? Wir klären auf.

Hier weiterlesen

StänderbohrerEine Ständerbohrmaschine (auch Säulenbohrmaschine) ist eine feststehende Bohrmaschine mit einem höhenverstellbaren Arbeitstisch bzw. Ständer. Der Antrieb des Bohrers erfolgt über einen mehrstufigen Keilrienmenantrieb.

Ständerbohrmaschinen bzw. Säulenbohrmaschinen werden dort eingesetzt und betrieben, wo präzise Bohrungen in Holz, Metall oder Kunstoff nötig sind. Ständerbohrmaschine: was ist wichtig, welche Maschine ist für wen geeignet? Der Artikel gibt Antwort.

Hier weiterlesen

bohrhammer akku handschuhe z3 564Bohrhammer - Unverzichtbares Spezialwerkzeug für Profis

Bohrhammer: Was muss ich beim Kaufen und Arbeiten beachten?

Ein Bohrhammer, der mit einem Steinbohrer ausgestattet ist, kann zum Bearbeiten von Beton, Ziegel und Mörtel verwendet werden. Im Allgemeinen kann man damit in hartem Material Löcher bohren oder das Gerät als Meißel verwenden. Diese Mehrzweckbohrer sind mit einem Kabel oder als Akkugerät erhältlich. Bohrhammer was beachten: Auf die folgenden 5 Punkte solltest du beim Kaufen und Arbeiten mit dem mächtigen Helfer achten.

Hier weiterlesen

Geschrieben von

CA

Christian (Tischlermeister)

https://www.bauen-und-heimwerken.de

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.