WaermebrueckeEin Bauteil stellt dann eine Wärmebrücke dar, wenn hierdurch die Wärme schneller nach außen dringt als bei den umliegenden Bauteilen.

Man unterscheidet dabei zwischen konstruktiven Wärmebrücken, bei denen bestimmte Bauteile welche die Dämmung durschstossen diese leichter ableiten, und geometrischen Wärmebrücken, z.B. einer Ecke vom Haus, bei der der gleichen dämmenden Innenfläche eine größere Aussenfläche gegenübersteht.

Regelmäßig findet man Wärmebrücken an den folgenden Bauteilen:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant