Eine einheitliche Förderung der Regenwassernutzung auf Bundesebene gibt es leider noch nicht. Es gibt aber einige Länder, die zum Teil erhebliche Zuschüsse gewähren, wie z.B.  Bremen, die ein Drittel der förderfähigen Kosten übernehmen (max.2000€)
In Bayern, Hessen und Saarland wird auf kommunaler Ebene sehr unterschiedlich gefördert.
Bevor sie sich eine Anlage zulegen, sollten sie sich bei ihrer kommunalen Verwaltung oder dem zuständigen Wasserwerk erkundigen, ob und in welcher Höhe gefördert wird.

 

Der Bund bietet eine Förderdatenbank, auf welcher Sie nach aktuellen Förderungen zum Thema Regenwasser / Regenwassernutzung suchen können:

Förderdatenbank des Bundes 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant