reinigung buero beschaeftigung

Was alles zu einer professionellen Gebäudereinigung dazu gehört

Als 1-Mann-Handwerksbetrieb wird man die Reinigung von Büro und Werkstatt noch alleine hinbekommen oder mittels einer einzelnen Putzkraft erledigen, die ein oder zwei Mal in der Woche vorbeischaut. Wenn der Betriebe aber wächst, mehrere Angestellte hinzukommen und eventuell sogar das Büro permanent besetzt sein muss, wird die Gebäudereinigung nicht mehr „nebenher“ funktionieren. Hier bietet sich die Inanspruchnahme professioneller Reinigungsdienstleister an. Die Kosten halten sich in Grenzen und man hat eine Nebenaufgabe des Unternehmensbetriebes nach außen vergeben und muss sich nicht mehr darum kümmern. Doch bei den Verhandlungen mit dem Reinigungsunternehmen sollte man wissen, welche Reinigungsleistungen üblicherweise in den Leistungsbeschreibungen enthalten sind. Dies und weitere wichtige Punkte zum Vertragsabschluss werden in diesem Beitrag aufgezeigt.

 
 

Punkt 1

fruhjahrsputz fenster handschuh

Das Spektrum ist groß

Die Gebäudereinigung umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeiten. Angefangen von der Reinigung und Pflege aller zum Betrieb gehörenden Oberflächen über die Reinigung der Gebrauchsmaterialien (Küche und Co.) bis zur Reinigung der Außenbereiche, wie Steinplatten-Wege, Terrassenfliesen und Glasfassaden reicht die Tätigkeitsbreite.

Beispielhaft hier das Leistungsspektrum der Gebäudereinigung Stuttgart:

  • Unterhaltsreinigung
  • Glasreinigung (Fensterfronten und Innenscheiben )
  • Rahmenreinigung
  • Vollumfängliche Fassadenreinigung
  • Bauendreinigung
  • Hauswirtschaftsdienste bzw. Hausmeistertätigkeiten
  • Innenreinigung aller Art
  • Büroreinigung

Das folgende Video stellt die Ausbildung zum Gebäudereiniger vor. Darin werden alle Tätigkeiten angesprochen:

Punkt 2

euro gold 6l 564

Die Preise sind individuell

Die Kosten der Gebäudereinigung hängt natürlich von den Gegebenheiten im Unternehmen ab:

  • Größe der Büroflächen,
  • Größe der Fensterflächen,
  • Fußbodenmaterialien,
  • Reinigungsfrequenz,
  • Verschmutzungsgrad im Unternehmen (Kundenverkehr?)

Manchmal gibt es bei den Preisverhandlungen Missverständnisse. Achten Sie auf diese Punkte

  • Gehört das Reinigen der Mülleimer zu den Pflichten der Reinigungsfirma?
  • Wann werden die Reinigungsarbeiten durchgeführt? Welche Zeiten werden garantiert?

 Punkt 3 

vertrag 700

Angebote einholen, Verträge aushandeln

Eine individuelle Angebotserstellung ist also unerlässlich, bevor die Reinigungsfirma loslegen kann. Dazu muss die Reinigungsfirma natürlich das zu reinigen Unternehmen einmal besichtigt haben. Meist wird bei dieser Ortsbegehung der gewünschte Reinigungsaufwand abgesprochen.

Danach sollte das Reinigungsunternehmen in der Lage sein, einen dezidierten Kostenvoranschlag auszustellen. Hierbei ist darauf zu achten, dass ein detailliertes Leistungsverzeichnis erstellt wird, welches sämtliche zu erledigende Aufgaben genau auflistet.

Hinweis: Verträge mit Gebäudereinigern sind meist Werkverträge.

Das folgende Video gibt Insiderinfos dazu, wie Gebäudereiniger ihr Angebot kalkulieren:

Punkt 4

Tipps zum Auswahlprozess

  • Vergleichen Sie mehrere Angebote.
  • Prüfen Sie im Internet, ob und wie andere Firmen das Reinigungsunternehmen bewerten.
  • Achten Sie darauf, dass im Angebot der Leistungsumfang klar definiert ist.
  • Die Reinigungsfirma muss eine Haftpflichtversicherung für ihre Mitarbeiter gegen durch diese verursachte Schäden abgeschlossen haben. Lassen Sie sich die Police zeigen.
  • Fragen Sie bei unklaren Formulierungen sofort nach und lassen Sie die Präzisierung schriftlich festhalten.
  • Fragen Sie nach, welche Art von Reinigungsmitteln zum Einsatz kommt. Sie wollen sich schließlich nicht ständig an einem eventuell zu scharfen Reinigungsgestank stören.
  • Handeln Sie eine regelmäßige Grundreinigung des Unternehmens mit aus. Bei der sogenannten Unterhaltsreinigung wird nicht immer alles hin und her gerückt!
  • Sprechen Sie das Thema Schwarzarbeit / illegale Beschäftigung an und lassen Sie sich versichern, dass alles ordnungsgemäß abgerechnet wird.
  • Vereinbaren Sie eine Probereinigung.

Wer schon beim Bau eines Büros oder einer Werkstatt darauf achten will, dass dieses möglichst leicht und kostengünstig zu reinigen ist, erhält im folgenden Video viele Tipps:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant