Holztreppe

Worauf ist beim Kauf einer neuen Holztreppe zu achten?

Eine Treppe kann einen großen Unterschied für das Gesamtambiente Ihres neuen Hauses oder Ihrer Renovierung ausmachen. Bei der Auswahl der richtigen Treppe sind die drei wichtigsten Faktoren das Budget, die Gesamtästhetik Ihres Hauses und der Lebensstil Ihrer Familie.

1. Was ist grundlegend wichtig?

Wenn Sie mehr Wert auf Ihr Budget legen, sollten Sie die Verwendung von Wendeltreppen in Erwägung ziehen, da dies die Größe und die Quadratmeter des unteren und oberen Stockwerks verdichtet, was die Gesamtkosten Ihres Hauses erhöht.

Überlegen Sie sich, wo Sie Ihre Treppe platzieren möchten. Manche Leute möchten ihre Treppe im Eingangsbereich platzieren, damit sie schon beim Betreten des Hauses ins Auge fällt, während andere sie lieber in ihrem offenen Wohnbereich ausstellen.

Natürlich können die Konstruktion und das Material Ihrer Treppe variieren. Und man kann sparen: Holztreppen aus Polen und aus leichten Materialien lassen sich schnell und effizient aufbauen und sind zudem kostengünstig. Eine Auswahl finden Sie hier.

Eine Betontreppe oder Kragarmtreppe bietet eine solide Oberfläche und eignet sich für die meisten Produkte, die darauf verlegt werden können, wie z. B. Holz, Fliesen und Mörtel - was bei einer Treppe aus leichten Materialien nicht unbedingt möglich ist.

Stauraum unter der Treppe ist eine gute Möglichkeit, die Quadratmeterzahl Ihres Hauses zu nutzen, wenn er nicht zu Lasten Ihres Wohnbereichs geht. Je nach Lebensstil Ihrer Familie können Sie diesen Raum als kleinen Abstellraum, Arbeitszimmer, Abstellraum oder Weinregal nutzen.

2. Welche Geländerdesigns sind im Moment beliebt?

Rahmenloses Glas ist immer beliebt, aber Vorsicht, es erfordert im Vergleich zu anderen Produkten wie Holz oder Aluminium mehr Reinigung und Pflege. 

Beitrag: Treppengeländer verschönern

Treppengeländer verschönern

treppengelaender galerie gt

Treppengeländer verschönern: Tipps & Beispiele
Auf diese Punkte sollten Sie achten

Zu jeder Treppe gehört auch ein Treppengeländer, damit die Sicherheit in jeder Situation gewährt bleibt. Es spricht aber auch nichts dagegen, wenn das Treppengeländer schön aussieht. Es kann sogar als Blickfang dienen und zur Benutzung der Treppe einladen.

3. Welche Treppendesigns empfehlen Sie für Familien mit Kindern oder älteren Mitgliedern?

Für Familien mit Kindern oder älteren Menschen empfiehlt sich ein Podest oder eine Unterbrechung in der Treppe, wo man sich ausruhen kann, um weitere Stürze zu vermeiden, falls jemand stürzt. 

4. Was sind freitragende oder schwebende Treppen?

Freitragende oder schwebende Treppen haben eine unsichtbare Tragkonstruktion und einzelne Stufen (Treppen), die aus einer tragenden Wand herausragen oder daran befestigt sind. Der schwebende Effekt kann auf verschiedene Weise erzielt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den schwebenden Treppeneffekt auf einer Treppe zu erzielen. Nachfolgend finden Sie die von uns empfohlenen Systeme für schwebende Treppen.

  • Schwebende Treppen mit verdecktem Stahlträger
  • Schwebende Treppen mit sichtbaren Wandwangen
  • Schwebende Treppen mit direkt an der Wand befestigten Stufen
  • Schwebende Treppen mit strukturellen Glaswänden

5. Wie viel kostet eine freitragende Treppe?

Die Preisspanne für eine freitragende oder schwimmende Treppe ist abhängig von den Materialien. Die Spanne ist deshalb so groß, weil schwimmende Treppen mit unterschiedlichen Techniken, Materialien und Oberflächen hergestellt werden können. Die Entscheidung für eine kostengünstige schwimmende Treppe oder eine luxuriöse freitragende Treppe liegt ganz bei Ihnen.

6. Worauf sollten Käufer bei der Wahl einer Treppe für ihr Haus achten?

Die Käufer sollten auf den Übergang zwischen der ersten Stufe der Treppe und dem Fußboden achten. Ein Holzboden und eine Holztreppe können zum Beispiel gefährlich sein. Sprechen Sie mit Ihrem Planer über eine Änderung des Produkts oder des Materials, damit es sich vom Boden abhebt und Stürze oder Unfälle vermieden werden.

Und wenn Sie sich für eine Leichtbautreppe entscheiden, sprechen Sie mit Ihrem Bauherrn über eine Verbesserung der Unterlage, die zusätzlichen Lärm beim Hinauf- und Hinuntergehen der Treppe dämpft.

7. Überstürzen Sie Ihre Entscheidung nicht

Der häufigste Fehler, den man bei der Auswahl einer Treppe macht: Zu schnell entscheiden!

Angesichts der vielen Möglichkeiten, das Design anzupassen, nehmen die meisten Menschen am Ende mehrere Änderungen an der Idee vor, für die sie sich ursprünglich entschieden haben.

Eine überstürzte Entscheidung erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Entwurf unterschreiben, der Ihnen vielleicht nicht gefällt.

Sobald sie anfangen, über die Einrichtung nachzudenken, fangen sie in der Regel an, die Details der Treppe zu verändern, weil sie nicht nur eine Treppe bauen, sondern eine, die in die Umgebung passt.

Nehmen Sie sich die Zeit und lassen Sie sich fachgerecht beraten!

8. Ergänzungen und Fragen von Lesern

Hast du eine Frage zum Beitrag oder etwas zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

9. Weiterlesen

Treppenbeleuchtung nachrüsten

Treppenbeleuchtung

Treppenbeleuchtung nachrüsten: 5 Möglichkeiten vorgestellt

Eine Treppe ist oftmals dunkel und aus dem Grund auch für Kinder, ältere Menschen aber auch uns selbst gefährlich. Denn eine nicht gut ausgeleuchtete Treppe birgt viele Stolpergefahren, sowohl nach oben als auch nach unten. Daher ist es sinnvoll, sowohl ein Treppenhaus als auch eine Treppe in einer zweigeschossigen Wohnung oder einem Haus gut zu beleuchten. Auch nachträglich ist es jederzeit möglich, schöne, warme, angenehme oder moderne Beleuchtungssysteme zu installieren. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und wie man dabei  jeweils vorgeht.

Welche Holztreppe?

treppe holz edelstahl w 564

Welche Holztreppe? So lassen sich Qualität und Preis sinnvoll vereinbaren

Wer das Dachgeschoss ausbaut oder Zwischendecken einzieht, um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, muss auch dafür sorgen, dass die neuen Etagen bequem zu erreichen sind. Normalerweise ist eine Holztreppe die Lösung. Allerdings kosten vormontierte Holztreppen in Deutschland schnell mehrere 1.000 Euro, im Schnitt zwischen 4.000 und 15.000 Euro. Um das individuelle Projekt budgetschonend zu planen, gibt es einige Optionen.

Treppe mit Holz belegen

Treppe mit Holz belegenEine Treppe mit Holz belegen, ist auch für den ambitionierten Heimwerker eine lösbare Aufgabe.

In diesem Anwendungsbeispiel aus der Praxis wird beschrieben, wie eine ehemals mit Teppich beklebte Betontreppe mit Buchen-Mehrschichtparkett belegt wird.

Als Basis dient eine Betontreppe. Die Arbeitsschritte sind aber auch auf jeden anderen Untergrund zu übertragen.

Eventuell sind bei Ihnen zuhause nicht alle Arbeitsschritte notwendig. Wenn Sie zum Beispiel gar keinen Teppich auf der Treppe liegen haben, können Sie diesen Punkt natürlich überspringen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant