malen briefkasten bunt

Die schlaue Französin

Ein Tischler kehrt von einer Paris-Reise zurück und schwärmt bei einem Bierchen seinem Kumpel vor, wie schlau die Französinnen doch sind.

Kumpel: „Warum das?“

Tischler: „Hör zu. Ich in einer Bar und trinke mein Bier, da setzt sich eine bildhübsche Französin direkt neben mich an den Tresen. Ich kann zwar kein Französich, hab mir aber eine Serviette geschnappt und zwei Gläser raufgemalt.“

Kumpel: „Und?“

Tischler: „Sie wusste sofort, dass ich sie auf ein Glas Wein einladen wollte. Aber pass auf, es geht noch weiter. Nachdem wir den Wein geleert hatten, male ich auf einer anderen Serviette einen Teller mit Messer und Gabel drauf. Wieder hat sie es sofort geschnallt und wusste, dass ich sie zum Essen einladen will.“

Kumpel: „Na ja, besonders knifflig war das nicht.“

Tischler: „Pass auf, jetzt kommt es. Nach dem Essen schnappt sie sich eine Serviette und malt ein Bett drauf ...“

Kumpel: „Jetzt wird es interessant!“

Tischler: "Sie wusste sofort, dass ich Tischler bin!"

 

Noch ein Witz gefällig?

bahn abteil blondine manager

Eine Führungskra...

Hier weiterlesen

Ein Azubi fängt in...

Hier weiterlesen

Hast du einen Witz für uns?

Kennst du einen Witz oder eine kleine Anekdote aus dem Bereich Bau/Handwerker/Heimwerker/Garten, den wir veröffentlichen dürfen? Dann schreibe ihn hier bitte einfach hinein und sende ab. Vielen Dank!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 

Bücher mit Handwerker Witzen



🛒 "Handwerker Witze" auf Amazon anschauen ❯

Geschrieben von

Bauen-und-Heimwerken.de
Bauen und Heimwerken

Bauen-und-Heimwerken.de Team

https://www.bauen-und-heimwerken.de

Anbieterlinks / Sternchen

* Was das Sternchen neben einigen Verlinkungen bedeutet:

Die Inhalte auf dieser Website sind kostenlos im Internet verfügbar und das soll auch so bleiben. Unsere redaktionelle Arbeit finanzieren wir über Werbung. Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, können bei Kauf/Abschluss auf der jeweiligen Website hinter dem Link zu einer Provision an uns führen, weil wir für den Link ein sogenanntes Affiliate-Programm nutzen. Dies beeinflusst aber die Redaktionsarbeit nicht, der Hinweis wäre stets auch ohne den Affiliate-Link erfolgt. Für den Kauf/Abschluss über den Link sind wir natürlich dankbar.