Kinder sind die ZukunftEin auch für den privaten Hausbau sehr spannendes Konzept gibt es für den Bau von Kindergarten aus Holz bzw. Holzständerbauweise: Der Bauträger bietet den Kommunen ein komplettes Konzept an, bei dem dieser aus Modulen den Kindergarten an den eigenen Bedarf anpassen kann. Das Risiko in der Bauphase, die Finanzierung und den kompletten Bau übernimmt der Bauträger für den Kindergarten. Ein Modell für den privaten Hausbau?

Kindergarten aus dem Baukasten

Das Konzept des sogenannten Eurokindergarten findet sich im Wolfram Wäscher Blog erläutert. Grundidee ist, dass beim Bau eines Kindergartens ein großer Teil der Kosten eingespart werden könnte, wenn bei der Planung und Konzeption nicht bei Null angefangen werden muss. Das Recherchieren von Rechtsvorschriften, der aufwendige Ausschreibeprozess, die Einhaltung pädagogischer Vorgaben - all dies kostet viel Geld, bevor auch nur eine Wand steht.

Der Eurokindergarten hat diese Planungsarbeit einmal geleistet und bietet allen Kommunen an, dieses Konzept angepasst auf den eigenen Bedarf zu übernehmen. Der Bauherr kann hierbei zwischen einzelnen Modulen wählen und dadurch den Kindergarten an die eigene Grundstückssituation, die Kinderzahl und das pädagogische Konzept anpassen.

Der anschließende Kindergartenbau wird ebenfalls von der Planungsfirma, hier SAB, übernommen. Die Gemeinde kann am Ende sogar wählen, ob sie den Kindergarten kaufen oder zu einem Fixpreis mieten möchte. Dies erlaubt in Zeiten der Verschuldungsbremsen für Kommunen Spielräume für größere Investitionen, wie sie in Zeiten des Kita-Rechtsanspruches notwendig geworden sind.

Auch die Ökologie profitiert

Viele Gemeinden, nicht nur in Österreich, haben sich eine ökologische Ausrichtung auf die Zielfahne geschrieben:

  Darum ist es nur klug, dass SAB den Eurokindergarten gleich in Passivhausqualität bei nachhaltiger Bauweise anbietet. Ein anderer Anbieter geht ähnlich vor:

  Darum ist es nur klug, dass SAB den Eurokindergarten gleich in Passivhausqualität bei nachhaltiger Bauweise anbietet. Ein anderer Anbieter geht ähnlich vor:

Fazit

Das Konzept des Kindergartens von der Stange mit individueller Anpassung macht vom Grundsatz her Sinn und öffnet den Weg für Kosteneinsparungen. Durch die Serienfertigung rücken Passivhauscharakter und moderne Energierückgewinnung in preislich attraktive Bereiche. Schön wäre es, wenn diese Grundidee von einem bundesweit agierenden Hausbau-Anbieter übernommen werden würde.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant