• Laminat auf Laminat verlegen

    Laminat auf Laminat verlegen

     Steffen fragt:

    Hallo,

    ich werde bald eine neue Mietwohnung beziehen, in der bereits Laminat auf dem Boden liegt. Da ich ein anderes Dekor wünsche und den Boden nicht rausnehmen möchte, wollte ich mal fragen, ob man Laminat auf Laminat verlegen kann und was es dabei zu beachten gibt. Habe noch keine Infos im Netz dazu gefunden.

    Besten Dank Steffen

    Die Antworten lauten wie folgt:

  • Laminat im Flur verlegen

    Laminat im Flur verlegen

    Anja fragt:

    Ich möchte im Flur, also viele Türen, Klicklaminat verlegen. Damit es auch schön aussieht, würde ich die Türzargen passend absägen und dann normal in einer Ecke anfangen zu verlegen. Wie aber kann ich die letzte Reihe verlegen, sodass ich diese Bretter auch noch unter die Türzargen bekomme? Ich müsste die Bretter doch horizontal und ganz flach unter die Zargen schieben, aber, wenn das Laminat ansonsten schon liegt, ist das ja nicht mehr möglich, oder? Vielen Dank für die Hilfe.

    Die Antworten lauten wie folgt:

  • Laminat verlegen, wo fängt man an?

    Laminat verlegen, wo fängt man an?

    6driver fragt:

    Hallo,
    wir wollen in einem Zimmer Laminat bzw. Parkett verlegen. Doch in welcher Ecke fange ich an? Ein Fliesenleger hat mir mal gesagt, dass Fliesen immer von der Zimmertür aus in den Raum reingelegt werden. Über Laminat habe ich gelesen, dass in der linken Ecke angefangen wird.

    Der Raum hat folgenden Grundriss:

    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXOXXXXXX
    XXXXXXOXTTTX
    XXXXXXOX
    XXXXXXOX
    XXXXXXXX

    TTT = Tür
    O= So würde ich das erste Brett hinlegen und dann die restlichen Bretter bis zur rechten Wand ausmessen. Somit hatte ich an dieser Stelle ein ganzes Brett und bräuchte dort kein krummes Mass schneiden. Würde ich an der linken Wand anfangen, kann es passieren, dass ich an der Ecke unschön stückeln müsste.

    Oder sehe ich das falsch?

    Viele Grüße
    Andreas

    Die Antworten lauten wie folgt:

  • Klick-Parkett: Nut und Feder verkleben?

    Klick-Parkett: Nut und Feder verkleben?

    Paul fragt:

    Hallo,
    jemand gab mir den Tipp, Klick-Parkett zu verkleben – durch die dichtere Verbindung zwischen zwei benachbarten Paneelen könne es nicht passieren, dass Feuchtigkeit durch den Spalt eindringt und es zu Schäden (Verquellungen, Aufwerfen) käme.

    Im Baumarkt wurde mir jedoch erklärt, dass gerade bei miteinander verklebten Paneelen es zur Spaltbildung kommen könne, da die Nutzschicht im Winter schrumpfe, die Zwischenschicht aber nicht – weil verklebt.

    Was stimmt nun? Oder anders gefragt - welches ist die haltbarere und weniger empfindliche Lösung für ein Klick-Fertigparkett?

    Danke für Antworten!
    Paul

    Die Antworten lauten wie folgt:

Auch interessant