ImageZur Ermittlung des Materialbedarfs benötigen Sie die Größe der Dämmfläche. Hierzu messen Sie den Sparrenabstand und multiplizieren Sie diesen Wert mit der Sparrenlänge. Das Ergebnis wird dann mit der Anzahl der zu dämmenden Sparrenzwischenräume multipliziert.

ACHTUNG !
Nicht alle Sparrenabstände müssen gleich sein.

ImageFensterflächen oder ähnliches müssen vom Ergebnis wieder abgezogen werden.

Für den eventuellen Verschnitt sollten Sie sicherheitshalber noch 2-5 % der ermittelten Fläche einplanen. Der jetzt ermittelte Wert gibt die Dämmfläche und damit den Materialbedarf wieder.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant