Hängepflanzen

Hängepflanzen, die du lieben wirst

Ist dein Wohnungsdschungel bereits so dicht, dass du kaum mehr einen Platz findest, um ein Wasserglas abzustellen? Oder hast du schlicht und einfach nicht genügend Abstellflächen für Pflanzen in deiner Wohnung? Keine Sorge, das ist noch lange kein Grund darauf zu verzichten, Zimmerpflanzen zu kaufen.

Die Rede ist von Hängepflanzen. Ihr Lieblingsstandort ist hoch in der Luft. Dort oben wollen sie nur “abhängen”. So brauchen sie auch nicht viel Platz und sehen doch sehr dekorativ aus.

Ein weiterer Vorteil von Hängepflanzen ist außerdem, dass du sie auch ganz normal abhängen kannst, um sie dann beispielsweise auf die Kommode oder auf einen Hocker zu stellen. Möchtest du also ein wenig Abwechslung ins Haus bringen, sind Hängepflanzen eine optimale Wahl.

Wir zeigen dir hier 5 Pflanzen auf, die du online kaufen kannst und die sich besonders als Hängepflanzen eignen.

1. Diese 5 Pflanzen sind perfekt für den Hängetopf

Folgende 5 Hängepflanzen sind platzsparende Alternativen zu den herkömmlichen Zimmerpflanzen im Topf. Auch wenn das Dießen zum akrobatischen Akt wird, so lohnt es sich doch eine Hängepflanze zu kaufen.

 Punkt 1

topf efeutute gestell gruen 1000

1.1. Efeutute

Die Efeutute ist das Nonplusultra unter den Hängepflanzen. Die Stränge können bis zu 20 Meter lang werden! Sie ist ideal geeignet für Anfänger und verzeiht dir kleinere Pflegefehler. Bei dieser extrem schnell wachsenden Pflanze musst du dich nicht wundern, wenn bald überall ihre Stränge in deiner Wohnung hängen.

Punkt 2 

1.2. Sägeblattkaktus

Die lustigen Stränge des Sägeblattkaktus werden bis zu 20 cm lang. Wenn du also eine Hängepflanze haben möchtest, die nicht allzu wild wächst, dann ist das die richtige Pflanze für dich. Die schönen grünen Blätter haben außerdem keine Stacheln, was das Gießen in luftiger Höhe um einiges vereinfacht.

Punkt 3

marante weissblatt 1000

1.3. Marante

Die Marante bildet sehr schnell neue Blätter. Diese wenden sich der Sonne zu und öffnen und schließen sich. Sie ist also eine sehr aktive Hängepflanze. Die Marante liebt eine hohe Luftfeuchtigkeit, somit ist beispielsweise ein Standort im Bad optimal. Dort kannst du sie sehr gut aufhängen. Du musst dir auch keine Sorgen machen, dass sie zu lange wird, da sie eher in die Breite wächst.

Punkt 4

1.4. Purpurtute

Man sieht es ihr vielleicht auf den ersten Blick nicht an, doch die Purpurtute wird bis zu 1.5 Meter lang. Je nachdem, wo man sie hält, klettert, hängt oder kriecht sie. Als Hängepflanze ist sie besonders geeignet. Die weisse Marmorierung auf den Blättern ist besonders ausgeprägt, je heller sie steht. Die pfeilförmigen Blätter sitzen auf langen Trieben.

Punkt 5

blattkaktus bluete rot 1000

1.5. Blattkaktus

Der Blattkaktus ist keine typische Kaktee. Er besitzt keine Stacheln und hat lange, hängende Blätter. Da die Blätter eher an einen Farn erinnern, wird der Blattkaktus auch Farnblattkaktus genannt. Auch als Hängepflanze gibt sich dieser Kaktus zufrieden. Sein einziger Anspruch ist ein wenig Sonne.

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

2. Weiterlesen

 

Blumen pflanzen

blumen pflanzen gelb topf

 Blumen pflanzen - Anleitung, die richtigen Monate und andere Tipps

Blumen richtig und erfolgreich einzupflanzen ist an sich keine schwierige Angelegenheit. Viele Hobbygärtner können sich jedoch nicht vorstellen, dass dabei einiges schiefgehen kann. Es sollten allerdings einige Aspekte beachtet werden.

 

Blumentöpfe bepflanzen

blumentopf gesicht blau nr 564

Blumentöpfe bepflanzen: Tipps und Tricks zu Schichtung, Deko und Co.

Blumentöpfe können das ganze Jahr für Freude im Gemüt des Naturfreundes sorgen. Der Phantasie bei der Ausgestaltung des Blumentopfes sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sowohl was die Pflanzen angeht als auch was die kreative Bearbeitung des Blumentopfes betrifft. Unser Artikel zeigt, worauf bei der Arbeit mit dem Blumentopf geachtet werden sollte und gibt 1001 Kreativtipps.

 

Wann umtopfen Zimmerpflanzen?

Zimmerpflanze Töpfe groß und klein

Wann sollte man Zimmerpflanzen umtopfen? + Umtopf-Anleitung mit Geling-Tipps

Pflanze ist nicht gleich Pflanze

Wer plant, seine Zimmerpflanzen umzutopfen, sollte sich im Vorfeld über deren Bedürfnisse informieren. Es gibt Pflanzen, wie zum Beispiel Gummibäume, müssen jedes Jahr in einen größeren Topf umgesiedelt werden, denn sie bilden schnell viele Wurzeln, die ihren Platz einfordern. Kakteen hingegen wachsen langsam und können in einem Rhythmus von vier Jahren umgetopft werden. Wir zeigen auf, warum welche Zimmerpflanze wann umgetopft werden sollte.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant