Tür aufbrechen – 6 Anleitungen für den Notfall

Tür mit SchlossSchnell ist es passiert: Markus denkt, Bille hat den Schlüssel eingesteckt und zieht die Tür hinter sich zu. Doch Bille zieht nur erschrocken die Hand zum Mund: "Wie kommst du denn darauf?" Bevor sich nun ein Ehestreit in all seinen Facetten entfaltet, zähle man zunächst bis zehn und lese danach die folgenden Tipps zum Türenaufbrechen. Manchmal ist das Reinkommen in die Wohnung erschreckend einfach. 

Am Ende finden sich Hinweise, die solch ein Malheur in Zukunft verhindern.

ADH Corona Banner 540x140

Hilfreiches Werkzeug zum Türknacken

Für die ersten Aufbrechversuche genügen eine Plastikkarte (vielleicht eine EC- oder Kreditkarte, die demnächst abläuft) oder ein schmaler, aber stabiler Draht. Nur als letzte Möglichkeit muss auf das alleszerstörende Brecheisen zurückgegriffen werden.

1

tuer mit karte oeffnen

Aufbrechen mit Karte – ohne Schaden

Viele Türen, selbst modernste Sicherheitstüren, die nur zugezogen und dann nicht abgeschlossen werden, lassen sich mit ein wenig Übung mit einer einfachen Karte öffnen. Man führe hierzu die Karte zwischen Tür und Rahmen ein und drücke durch Hoch- oder Runterziehen den Schließzylinder hinein. So lässt sich ganz schadlos ein "Schloss aufbrechen". 

Video-Kurzfassung

Das folgende Video demonstriert in aller Kürze den Vorgang. In der Praxis geht das bei Anfängern meist etwas hakeliger zur Sache und braucht ein wenig länger.

Variante: Tür knacken mit Colaflasche

Als Karten-Ersatz eignet sich der Bereich einer (z. B. Cola-)Flasche, auf dem das Cola-Etikett klebt. Dort schneiden wir einmal rundherum einen Ring aus dem Plasik der Colaflasche. Vorteil: Die Colaflaschen-Plastikkarte ist schon richtig "gebogen", um schnellstmöglich die Schlossfalle reinzudrücken. 

Empfehlung: Das folgende Video zeigt das Öffnen sehr anschaulich!

2

Einsatz des Drahtes

Manche Tür lässt sich auch mit einem Draht bzw. einer gebogenen Fahrradspeiche "aufbrechen". Eine konkrete Anleitung zum Biegen des Drahtes sowie zu dessen Führung während des Aufbruchvorgangs findet sich in folgenden Videos:

Variante Briekastenfschlitz

Wenn die Haustür einen Briefkastenschlitz hat oder unten ein großer Spalt zwischen Tür und Fußboden klafft, kann der Draht wie folgt zum Einsatz kommen:

  1. Draht mit der Länge "Briefkastenschlitz (bzw. Fußboden) bis Türklinke plus 20 Zentimeter" beschaffen.
  2. Oben eine stabile Schlaufe in den Draht formen, die sich um die Türklinke legen lässt und stabil genug ist, die Klinke herunterzuziehen.
  3. Den Draht unten zu einem L formen, so dass der Draht durch den Schlitz mit der Schlaufe voran zum innenliegenden Türgriff geführt werden kann.
  4. Nun mit Gefühl die Schlaufe um den Türgriff legen und den Griff mit Gefühl und Draht herunterziehen.

3

4

Die letzten Möglichkeiten: Einbrecherwerkzeug oder Brecheisen

5

Einfach, ohne Schaden, teuer: der Schlüsseldienst

In jeder größeren Stadt finden Sie einen sogenannten Schlüsseldienst. Dieser "knackt" Ihnen professionell Ihre Eingangstür. In den meisten Fällen entsteht dabei kein Schaden an der Tür bzw. am Türrahmen. Der Dienst ist auch meist schnell zur Stelle. Leider kostet der Service der wohlmeinenden Einbruchsspezialisten richtig Geld. Gute 100,- Euro sind die Regel, zu Nachtzeiten, am Wochenende oder an Feiertagen können es sogar bis über 200,- Euro werden. Auf dieser Seite finden sich hilfreiche Angaben zur erlaubten Höhe der Kosten.

 

Punkt 6

schnurr rolle schere 400

Fenster oder Terrassentür auf Kipp? So geht es hinein!

Es ist verhältnismäßig leicht, durch ein gekipptes Fenster in ein Haus einzudringen. Sie brauchen:

  • Schnur: 2-3 Meter
  • Papierrolle (vom Küchenpapier, manchmal tut es auch eine Klopapierrolle.

Das Vorgehen:

  1. Die Schnur durch die Rolle hindurchziehen
  2. Die Rolle mit der Schnur durch das gekippte Fenster (oder Terrassentür) führen, so dass die Rolle über dem (noch) senkrecht stehenden Fenstergriff gestülpt ist. Beide Schnurenden rechts und links des Fensters reichen nun zu ihnen heraus.
  3. Ziehen Sie das noch gekippte Fenster/die Tür mit der Schnur an den Rahmen ran. Nun ist es so, also ob das Fenster/die Tür verschlossen ist.
  4. Ziehen Sie jetzt die Schnur an der linken Seite nach unten, so dass die Papierrolle den Fenstergriff waagerecht zieht.
  5. Nun können Sie das Fenster bzw. die Terrassentür einfach komplett aufdrücken.

Video dazu:

Länge: 2 Minuten

 

Damit dies nicht noch einmal passiert

  1. Deponieren Sie den Schlüssel für den Notfall beim Nachbarn bzw. guten Freunden.
  2. Wählen Sie einen Zylinder - am besten schon beim Türen kaufen -, der sich auch bei innen steckendem Schlüssel öffnen lässt.
  3. Erkundigen Sie sich vor dem Malheur nach Preisen von Schlüsseldiensten in der Umgebung, um im Falle eines Falles günstig davonzukommen.
  4. Verkeilen Sie die Tür, wenn Sie "nur kurz" etwas von draußen reinholen wollen.

 

Leserfrage: Was hat bei Ihnen funktioniert?

Was hat bei Ihnen geklappt?

Wie haben Sie es geschafft, die verschlossene Eingangstür ohne Schlüssel zu öffnen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Haben Sie etwas anderes zum Öffnen angewandt?

Wie haben Sie die Tür aufbekommen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (Ihre Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant