Richtig tapezieren will gelernt seinWenn die alte Tapete nicht mehr fest mit dem Mauerwerk verbunden ist, dann muss sie entfernt werden. Wir raten generell dazu, die alten Tapeten abzulösen, um ein sauberes Arbeitsergebnis sicherzustellen. Am besten sie perforieren die alte Wandbekleidung mit einer Stechwalze, damit das Tapetenlösemittel die Tapeten besser durchdringen kann. Nach kurzer Einweichzeit können Sie die alte Wandbekleidung abziehen oder mit dem Spachtel abstoßen. Gegebenenfalls muss das Einweichen wiederholt werden, bis die Tapete sich leicht vom Untergrund lösen lässt.

Heutzutage gibt es auch Tapetenabdampfgeräte, die mit heißem Wasserdampf die gleiche Wirkung erzielen. Tipp: Diese Geräte können sich in vielen Baumärkten ausgeliehen werden.

Das genaue Vorgehen, Tipps und Tricks für das leichte ablösen und entfernen alter Tapeten finden Sie im folgenden Video:

Siehe auch:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant