stuhl huegel fenster qw 564

Manchmal dauert die Arbeit am PC länger und ehe man sich versieht, sind schon wieder einige Stunden am Schreibtisch vergangen. Wenn dann die Sitzgelegenheit aus einem Bürostuhl anstelle eines Holz- oder Küchenstuhles besteht, sitzt die Person am PC deutlich bequemer, weil das komplette Gesäß hier komfortabler eingebettet ist. Wir listen auf, was beim Kauf eines Bürostuhls beachtet werden sollte.

 
 

Punkt 1

Körper und Stuhl

Auch beim Drehen wird der ganze Körper mit gedreht. Ebenso besteht bei einem Bürostuhl die Möglichkeit, den Stuhl auch im Sitzen zu bewegen. Dadurch wird das Sitzen über einen längeren Zeitraum deutlich erleichtert.

Wenn dann noch bewegliche Rücken- und Armlehnen vorhanden sind, kann die Sitzposition verändert und die einzelnen Muskelgruppen können entspannt werden.

Auch können Schreibtischstühle individuell auf den vorhandenen Arbeitsplatz eingestellt werden. Bei dieser Stuhlart kann die Neigung der Rückenlehne zur Körpergröße sowie zur Sitzgewohnheit passend und die Sitzhöhe eingestellt werden. Qualität muss nicht immer teuer sein, wie Stiftung Warentest immer wieder in Tests feststellt. Solche Bürostühle vom Onlinediscounter gibt es auch im Internet.

Punkt 2

Die unterschiedlichen Bürostuhl-Arten 

silhouette stuhl buero 564

Der Klassiker – die Drehstühle 

Diese zweiteilige Bürostuhl-Variante besteht aus einer Rückenlehne sowie aus einer Sitzfläche mit Metallgestell. Hier gibt es Ausführungen ohne und mit Armlehne. Mit Hilfe einer Sicherheitsgas-Druckfeder wird die Sitzhöhe stufenlos, abgestimmt mit der Körpergröße, eingestellt. Diese Drehstuhl-Ausführungen sind platzsparend und leicht. Auch kompakte Modelle können in kleinen Arbeitszimmern eingesetzt werden. Zusätzlich bei Besuchen, wenn dort eine Sitzgelegenheit erforderlich ist, kann diese Bürostuhl-Art platzsparend verwendet werden. 

buero stuhl

Der Drehhocker 

Ein Drehhocker verfügt in der Regel über eine niedrige Gesamthöhe, so dass man diese Ausführung, wenn darauf niemand sitzt, unter den Schreibtisch geschoben werden kann. Diese Modelle, die über keine Rückenlehne verfügen, nehmen kaum Platz weg. Dies ist, wenn der Raum sehr klein ist, sehr praktisch.

Solche Drehhocker für Schreibtische sind in der Regel mit einer gepolsterten Sitzfläche ausgestattet und sind um 360 Grad drehbar. Dadurch, dass auch hier ein Gasliftsystem vorhanden ist, passt sich die Sitzhöhe individuell an. 

Achtung: Drehhocker sollten nur wenige Stunden genutzt werden. Ansonsten wird es für den Rücken zu anstrengend und die eigentlich rückenfördernde Bewegungsvielfalt könnte zu Rückenschmerzen führen.

 

Jugendstuhl – die Sitzmöglichkeit für kleinere Menschen 

Hierbei handelt es sich um die kleinere Ausführung des Drehocker oder –stuhles. Diese Art verfügt jedoch über eine niedrigere Sitzhöhe sowie geringere Gesamtgröße. Die Sitzbreite beträgt hier ungefähr 43 Zentimeter und die Sitztiefe 37 Zentimeter und die Maximalbelastung beträgt bis zu 70 Kilogramm und ist für Jugendliche und Kinder geeignet. 

stuhl desk white pu 564

Der Besucherstuhl – eine klassische und elegante Form 

Diese Stuhlausführungen im Büro verfügen in der Regel über eine feste Sitzhöhe von 45 bis 48 Zentimeter und zeichnen sich durch ein elegantes Design aus. Dazu gehören zum Beispiel Freischwinger-Lösungen mit einem Gestell aus Chrom sowie einer Rückenlehne und einer Sitzfläche in Kunstleder in verschiedenartigen Naturtönen. Solche Stühle werden auch für Wartezimmer und Konferenzecken verwendet. 

Punkt 3

Was sollte beim Kauf eines Bürostuhles beachtet werden? 

Die Rollenausführung 

Der Einsatz von Sicherheitsdoppelrollen dient dazu, dass sich ein Bürostuhl nur dann bewegt, wenn er auch soll. Diese Doppelrollen dienen dazu, dass der Stuhl gebremst wird, wenn keine Person darauf Platz nimmt und sorgen gleichzeitig für einen sicheren Stand. Wenn die Rollen aus Hartplastik sind, ist die Bewegung geräuscharm und der Bodenbelag wird geschont. 

Tipp: Rollen für Holzböden oder Laminat sind meist grau ummantelt.

Verstellbare Armlehnen 

Der Vorteil von verstellbaren Armlehnen ist, dass man hier die Neigung sowie die Höhe genau anpassen kann.

Lendenfreundliche und luftige Rückenlehne 

Wenn in den Sommermonaten es im Büro auch sehr warm wird, kommt man im Büro auch schon mal ins Schwitzen. Wenn die Stühle mit einer Netzfunktion ausgestattet sind, entsteht eine gute Luftzirkulation und ein Hitzestau im Rücken wird dadurch verhindert.

Ebenso ist für den unteren Rückenbereich eine höhenverstellbare Lendenwirbelunterstützung sehr hilfreich. Hier erfolgt dann eine Anpassung an der Krümmung der Lendenwirbelsäule. 

Die Materialauswahl 

Bezüge der Bürostühle aus Leder, Kunstleder oder Polyester oder auch Baumwolle sind strapazierfähig und lassen sich leichter reinigen. 

Auf Belastbarkeit achten 

Ein Bürostuhl sollte auch zum jeweiligen Körpergewicht passen. In den Herstellerangaben sind in der Regel unter „Belastbarkeit“ entsprechende Informationen dazu vorhanden , welches Maximalgewicht der jeweilige Stuhl aushält. 

Federung für ein dynamisches Sitzen sowie eine Wippfunktion 

Wenn Bürostühle mit einer Wippmechanik ausgestattet sind, gibt die Lehne etwas nach, wenn man sich dagegen lehnt. Dabei kann auch der Bewegungsumfang individuell verändert werden. Wenn hier es etwas weich eingestellt ist, ist der Benutzer in der Lage, mit ein wenig Kraftaufwand die Rückenlehne in eine waagrechte Position zu bringen. Wenn noch zusätzlich eine Sitztiefenfederung vorhanden ist, geben solche Bürostühle langsam nach unten nach, wenn man sich auf den Stuhl setzt. Dadurch werden Wirbelsäule und Becken geschont.

Punkt 4

Wie stelle ich einen Bürostuhl ergonomisch richtig ein?

Die Frage wird professionell im folgenden Video erläutert und anschaulich dargestellt.

Punkt 5

Weiterlesen

Gesundes Arbeiten im heimischen Arbeitszimmer

orange rechner buero 2w 564


Zuhause achtet keine Behörde darauf, dass ich als Heimarbeiter in einer gesunden Arbeitsumgebung werkele. Von daher muss ich mich selbst darum kümmern, dass meine Gesundheit im heimischen Arbeitszimmer nicht über Gebühr leidet.

Zudem arbeitet es sich in einem gesunden Umfeld effizienter, freudiger und mit weniger Krankheitsausfall. Gründe genug, das Heimbüro "gesund" einzurichten und auf eine körperfreundliche Büroeinrichtung zu setzen.

Wir listen auf, worauf zu achten ist.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant