terrasse park gruenanlage weit

Terrassen Gestaltungsmöglichkeiten: Einrichtungs- und Gestaltungstipps für eine Wohlfühl-Terrasse

Man kann sich schon recht glücklich schätzen, wenn man über einen Garten und/oder eine Terrasse verfügt. So bietet dieser eigene Außenbereich zusätzliche Entfaltungsmöglichkeiten, einen erweiterten Wohnraum unter freiem Himmel, somit mehr Lebensqualität und sogar einen Hauch von Luxus. Wenn es sich dann noch um eine große Terrasse handelt, hat man genügend Raum zur Entfaltung für zum Beispiel Pflanzen, Möbel, Feuer- und Grill/Kochstellen und noch einiges andere mehr. Viele möchten sich ein zusätzliches oder erweitertes Wohnzimmer im Grünen und unter freiem Himmel erschaffen. Dafür gehört auf alle Fälle eine gemütliche Atmosphäre mit dazu.

Eine besonders natürliche Verbindung zwischen Haus und Garten erhält man mithilfe der Einrichtung der Gartenterrasse. Im besten Fall stimmt man die Gartenterrasse so viel wie möglich mit der natürlichen Umgebung ab. Manche bauen dafür die Terrasse sogar mitten im Garten oder unter einem hohen Baum. Damit alles optimal werden kann, ist zum einen die Einrichtung der Terrasse, aber auch besonders die Lage wichtig. Die richtige Lage sorgt dafür, dass man genau die Sonnen- und Schattenverteilung erhält, die man für sich bevorzugt. Wir erläutern, welche Terrassen Gestaltungsmöglichkeiten es gibt.

Punkt 1

terrasse landhausstil weiss

Der beliebte Landhausstil

Für die Einrichtung wird häufig und gern der Landhausstil verwendet. Wenn man den "Wohnen-im-Garten Effekt" haben möchte, sollte man viel Wert auf die Einrichtung der Terrasse legen. Dabei muss nicht immer alles neu gekauft werden. Viele Dinge lassen sich selbst herstellen (Palettenmöbel und ein Sichtschutz zum Beispiel) oder man kann alte Möbel und anderen Gegenständen einen neuen Glanz verleihen. Vielleicht findet man ja sogar für den Landhausstil (oder auch jeden anderen Stil) einige schöne Dinge auf Flohmärkten.

Was gehört zum Landhausstil?

  • Der Landhaus- oder Gutshofstil basiert auf natürlichen Materialien wie Holz, Stein, Rattan, Ton oder Keramik.
  • Bei den Stoffen wird gerne auf Leinen, Leder und Baumwolle zurückgegriffen.
  • Die Möbel bestehen aus rustikalem, gedrechseltem Holz mit üppigen Verzierungen, die gerne Gebrauchsspuren aufweisen dürfen.
  • Oberflächen sind oft rau.
  • Bevorzugte Farben: Pastelltöne und Naturfarben; gerne ausgeblichen.
  • Karo-Muster, florale Motive.

Dekoelemente für die Landhaus-Terrasse

Schöne Einrichtungselemente für den Landhausstil wären zum Beispiel 

  • Kronleuchter
  • Frische Zweige
  • Porzellan mit floralem Dekor
  • Blumen, z. B. Freesien, Kornblumen
  • Im Herbst: Kürbisse
  • Im Winter: Stechpalme
  • Möbel aus oxidiertem Metall
  • Garten- oder Küchengeräte aus Zink oder Kupfer, z. B. eine Gießkanne
  • An überdachter Stelle: Vintage-Schränke oder nostalgischer Küchenschrank

und viele andere kleine Details, die den bevorzugten Stil zusätzlich unterstreichen. So kann man eine natürliche Erweiterung des Interieurs im Außenbereich ganz unauffällig erschaffen.

Haben Sie einen weiteren Dekotipp für die Terrasse?

... den Sie kurz mit uns teilen möchten? Vielen Dank!

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (Ihre Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Siehe auch:

Gartendeko - Ideen und Anleitungen

GartendekoGartendeko sorgt im Garten für optische Abwechslung und dadurch für Vielfalt im heimischen Paradies. Die Gartendekoration verleiht individuelle Note und sollte in erster Linie dem Gartengestalter gefallen. Von bunten Hinguckern bis dezenten Einfassungen ist alles erlaubt. Ob kleine Kugel oder exklusives Dekoelement: Wir haben für Sie bzw. für Ihre Terrasse, Ihren Balkon und Ihren Garten einen bunten Strauß an Ideen und Bastelanleitungen für die Dekoration zusammengetragen. Übrigens: Die Gartenaccessoires können wie bei den Pflanzkübeln sogar nützlich sein, sodass die Gartendeko neben dem optischen auch einen praktischen Zweck erfüllt.

Punkt 2

terrasse steine 564

Die orientalische Terrasse

Fußbodenbelag (z. B. Terrassenplatten aus Naturstein), Gartenmöbel und Gartendeko können im orientalischer Manier gekauft werden. Der Handel bietet vom Sitzkissen bis zur Fakir-Lampe alles für die Terrasse aus 1001ner Nacht.

Punkt 3

strand karibik terrasse

Die Karibik-Terrasse

Vor allem bei Kindern beliebt: Eine Terrasse, wie Sie Kapitän Hook wohl gehabt hätte. Dazu nehme man weiße oder türkisfarbene Möbelauflagen, großblättrige Pflanzen (es gibt sogar (künstliche) Palmen zu kaufen) und ergänze dies mit Seefahrer-Accessoires wie Treibholzketten, halbierten Kokosschalen und Muschelkränzen. 

Bonustipp: Hängematte!

Punkt 4

buddha garten stein zen 564

Terrasse im ZEN bzw. asiatischen Stil

Der asiatische (Zen-) Stil möchte unseren Geist auf der Terrasse und im Garten zur Ruhe zu führen. Dafür wird auf Schlichtheit und Klarheit gesetzt. Typische Stilelemente des ZEN-Stils:

  • Geharkte Kiesbeete
  • Bonsai-Bäume
  • Steinlaternen
  • Blattschmuckpflanzen
  • In Form geschnittene Gehölze
  • Wasserläufe mit Brücken, eingebettet in Steinverkleidungen
  • Brunnen
  • Buddha-Figuren
  •  Feuerschale

Punkt 5

terrasse mediterran stuehle blumen 564

Die Terrasse nach mediterraner Art

Eine Terrasse wie in Italien oder dem südlichen Frankreich. Hier bietet sich eine Bepflanzung mit Weintrauben, Kräutern der Provence, Oleander, Bougainville und Zitrusfrüchten an. Gerne in Form eines Terrassen-Kräutergartens bzw. die Weintrauben als Spalier über dem Sitzplatz.

  • Der Terrassenboden der Wahl ist heller Naturstein, z. B. gebrochene Bodenplatten wie die beliebten Polygonalplatten.
  • Terrassen nach mediterraner sind oftmals von einer Natursteinmauer umgeben, die auch als Standfläche für Kräutertöpfe dienen kann.
  • Das Mobiliar ist südländisch sparsam, z. B. kleine Holzstühle, ein runder Tisch oder filigran gezogene Metallstühle.

Welcher Terrassen-Stil ist Ihr Favorit?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 6

Für die richtige Beleuchtung sorgen

Am Tag und bei Sonnenlicht wird es kaum nötig sein, aber man möchte auch gerne die lauen Sommernächte möglichst lange auf der Terrasse nutzen und genießen können. Dabei aber dann im Stockfinsteren sitzen zu müssen, sorgt nicht für eine schöne und gemütliche Atmosphäre. Die richtige Beleuchtung ist also dann gefragt. Wenn elektrisches Licht möglich ist, kann man gut platziert Gartenlampen anbringen (indirekte Beleuchtung wirkt dabei besonders schön).

Viel Gemütlichkeit wird durch ein offenes Feuer (Feuerschale, Kamin) und auch besonders durch schöne Deko-Windlicht-Laternen erzeugt. Windlichter für die Garten- und Terassengestaltung gibt es in verschiedenen Ausführungen, so dass sie sich jedem Stil anpassen können und sie sind natürlich besser für den Außenbereich geeignet, als herkömmliche Kerzen ohne Windschutz.

Tipps zur Gartenbeleuchtung

Garten-Beleuchtung

garten beleuchtung Garten-Beleuchtung: stimmungsvoll aufstellen mit Solarleuchten und Co.

Wie schade – nachts kann uns die Pflanzenpracht im Garten alleine mit dem Licht der Sterne nicht erfreuen. Doch im Zeitalter von LED und Solar lässt sich eine stimmungsvolle Illumination des Gartens ohne große Kosten zaubern. Wie Sie eine prachtvolle nächtliche Atmosphäre mit den Leuchten schaffen, zeigt dieser Artikel.

Solar Beleuchtung für den Garten

solar beleuchtung garten leuchte

Worauf Sie beim Kauf von Solar Beleuchtung für den Garten achten sollten

Solarleuchten sind eine immer beliebter werdende Möglichkeit zur Außenbeleuchtung. Sie bieten eine umweltfreundliche und praktische Variante den Garten mit Licht zu erfüllen. Denn Solarleuchten benötigen keinen eigenen Stromanschluss, sondern bedienen sich an der Strahlung der Sonne.

Mittlerweile sind zahlreiche Modelle auf dem Markt. Sie unterscheiden sich nicht bloß durch das Material und Design. Auch technische Faktoren, wie beispielsweise die Akkukapazität oder das verbaute Leuchtmittel, spielen eine Rolle. Im Folgenden erfahren Sie, welche Eigenschaften eine gute Solarbeleuchtung ausmachen.

Punkt 7

Akzente setzen mit dem Sonnenschutz

Die Art der Terrassenbeschattung sowie deren Ausgestaltung ist ebenfalls eine Gestaltungsmöglichkeit. Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Markise über den Sonnenschirm bis zur Kletterpflanzen-Überdachung.

Sehr empfehlenswert sind auch die luftigen Sonnensegel. Deutlich günstiger als eine feste Überdachung sorgt deren Optik bei ausreichender Höhe für einen visuelle Leichtigkeit.

Siehe auch: 

Wie kann ich eine Terrasse überdachen?

wintergarten rattan 400

Die Terrasse ist ein herrlicher Ort zum Sitzen, Entspannen und Feiern. Wenn man aber den dritten Sommer hintereinander feststellt, dass Regen einen Großteil der geplanten Terrassenzeit zunichte gemacht hat, sollte man sich Gedanken zu einer Überdachung machen. Wir zeigen Möglichkeiten, den Ort im Freien nach oben hin zu schützen.

Punkt 8

Gestaltungsmöglichkeiten beim Terassenboden

Ein Terrassenboden sollte pflegeleicht. wetterfest und über viele Jahre zuverlässig belastbar sein. Gewählt werden meist Steinpflaster oder Holzdielen. Pflaster aus solidem Stein gibt es in allen erdenklichen Farb- und Formgebungen – hier kann der jeweilige Stil der Terrasse naht und problemlos auf den Boden erweitert werden. Stein erfreut durch Robustheit selbst bei intensiver Nutzung und entsprechend langer Lebensdauer. Die Sonnenwärme wird noch über Stunden in die Nacht hinein abgegeben.

Holzfußböden hingegen kühlen schneller ab, sind aber optisch ein besonderer Blickfang. Zudem schmeicheln sie den nackten Füßen. Auch Holz gibt es in vielen optischen Varianten, man beachte aber, dass dieses innerhalb weniger Jahre oft nachdunkelt.

Bevorzugen Sie Holz, Stein oder WPC beim Terrassenboden?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Unsere Beiträge zum Terrassenboden

Terrassendielen verlegen

Anleitung Terrassendielen verlegen

Terrassendielen verlegen leicht gemachtEine Terrasse aus Stein ist zwar ganz schön, aber ein gewisses, gemütliches Flair kommt eher mit einer Holzterrasse auf. Hier findest Du eine Anleitung zum Verlegen von Terrassendielen. Darin werden sowohl der Aufbau der Unterkonstruktion als auch die Verlegung des Terrassenholzes genau erläutert. Wir gehen außerdem auf viele Fragen zum Thema „Holz kaufen“ ein, geben wertvolle Tipps zur Pflege des Holzes und zeigen Alternativen mit Terrassendielen aus Kunststoff auf.

Bauanleitung - So bauen Sie die perfekte Holzterrasse

Holzterasse verlegen - Ihre AnleitungEine Terrasse ist die ideale Verbindung zwischen Haus und Garten. Mit einer Terrasse erweitert man seinen Wohnbereich ins Freie und verschafft sich ein schönes Plätzchen zum Grillen oder zum gemütlichen Beisammensein mit der Familie. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Holzterrassen. Sie versprühen einen rustikalen Charme und sind zudem auch relativ einfach selbst zu bauen. Mit den richtigen Materialien, dem geeigneten Werkzeug und etwas handwerklichem Geschick, ist die eigene Holzterrasse im Handumdrehen errichtet.

Terrassenplatten aus Naturstein: Tipps zum Verlegen und zur Pflege

terrasse naturstein 564

Naturstein erfreut sich im Terrassenbau zunehmender Beliebtheit. Der natürliche Charakter der Platten fügt sich harmonisch in jede Gartenlandschaft ein und dient dem Wohnbereich unter freiem Himmel darüber hinaus als zeitlose Grundlage. Beim Verlegen werden Heimwerker allerdings mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Dieser Ratgeber enthält praktische Tipps zum Verlegen und zur Pflege der attraktiven Terrassenplatten aus Naturstein.

 Punkt 9

topf antik blume vase terrasse

Mit weiteren Gestaltungselementen arbeiten

  • Ein Wohnzimmer im Garten kann man sich auch und vor allem mit Pflanzen als natürliche Architektur erschaffen. Auf diese Weise können Räumlichkeiten unterteilt/eingegrenzt werden. Eine  Sitzecke im Garten kann so viel gemütlicher wirken.
  • Auch Steine oder Moos sind tolle Gestaltungselemente.
  • Wenn man Gitterpaneele aufstellt, erhält man Wände, die man für ein Esszimmer im Freien nutzen kann.
  • Auch kann man Gartenmöbel mit Textilstoff bekleiden, um einen besonderen Stil oder einen festlicheren Look zu erschaffen. Weiße Farbe passt zum Beispiel gut zu einer eleganten Gartenparty, Blumenmuster vielleicht mehr zum Landhausstil und bunte Farben unterstreichen generell die fröhliche Gartenatmosphäre.
  • Kletterpflanzen als Sichtschutz.
  • Terrassenwärmer wie Heizpilze erhalten die Nutzungsmöglichkeiten der Terrasse bis weit in die Nacht und den Herbst hinein.

Punkt 10

Die gemütliche Terrasse

In diesem Video gibt dir ein IKEA-Designer einige Tipps für die Gestaltung einer rustikalen und gemütlichen Terrasse:

Länge: 3 Minuten

Punkt 11

Viele weitere Terrassen-Ideen im Video

 Punkt 12

Bücher Terrasse gestalten



Punkt 13

Weiterlesen

Terrasse finanzieren

terrasse finanzieren euro 564

Renovierung der Terrasse finanzieren:

So ist die Finanzierung z. B. durch einen Bausparkredit oder einen Ratenkredit möglich | plus Aufwertungsmöglichkeiten

Vor allem beim Kauf einer älteren Immobilie gibt es häufig ein Problem. Bei Häusern, die vor 1970 gebaut wurden, befindet sich die Terrasse meist nicht direkt am Haus, sondern oft an irgendeinem Stallanbau. Somit kommt einem der Weg von der Küche bis zum Grill zuweilen vor wie ein Marathon. Bei jedem Gang werden Arme und Korb vollgepackt, um so einige Wege zu sparen. Wenn es dann frisch wird oder ein kleiner Schauer droht, ist es doppelt ärgerlich, den schönen Nachmittag nach drinnen zu verlegen. Der nachträgliche Bau einer Terrassenüberdachung oder der Austausch bzw. die Erweiterung des Terrassenbodens können deshalb den Wohnwert enorm steigern. Die Preisspanne für eine solche Maßnahme ist allerdings groß und kann daher nicht pauschalisiert werden, aber clevere Finanzierungsvarianten erweitern den Spielraum.

Terrasse im Winter dekorieren

herbst marmelade korb aepfel

Herbst und Winter haben eigene Farben, welche die Jahreszeiten prägen und besonders schön machen.

Terrasse im Winter dekorieren – ganzjährig eine schöne Terrasse

Terrassen können im Winter ein trauriger Anblick sein. Wer im Herbst und Winter gerne auf eine schöne Terrasse blicken möchte, sorgt bereits jetzt dafür. Mit einigen Tricks wird die Terrasse zu einem bunten Lichtblick in der grauen und nass-kalten Jahreszeit.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant