Was heißt Entrümpelung und warum sollte ich es einer Firma überlassen?

Unrat, der sich über eine längere Zeit in Räumen ansammelt, muss abtransportiert werden. Wer dies als Privatperson in Betracht zieht, wird schnell merken, dass solch ein Freiräumen der Wohnung nicht einfach ist. Dabei sollte es eine leichte Aufgabe sein, Möbel oder Abfall zu entsorgen. Diese Arbeit wird unterschätzt, denn eine Entrümpelung ist nicht nur zeitaufwendig, sie belastet auch den Körper. Ungeübte kommen an ihre Grenzen, wenn sie mehrere Stunden schwere Kisten oder Möbel zerkleinern und abtransportieren müssen. Dann sollte solch ein Vorgang besser den Profis überlassen werden, die ihr Handwerk verstehen.

Punkt 1

1. Eine Masse an Gerümpel kann Betroffene überfordern: Besser ist es, eine professionelle Entrümpelung zu beauftragen

Alte Möbel, Kisten mit Büchern, Kleiderkartons, Schuhe, gesammelte Zeitschriften und ähnliche Objekte, Dekorationsartikel oder Geschirr, Teppiche und Gardinen, defekte Küchengeräte und Fernseher, Computer, Lampen und vieles mehr zählen zu Objekten, die irgendwann in den Abfall wandern. Wer das Problem auf die leichte Schulter nimmt, sorgt für eine Ansammlung des Unrats in den eigenen vier Wänden.

Spätestens beim Auszug müssen sich Mieter von diesem Zustand trennen und ihre alten Gegenstände aus den Räumlichkeiten entfernen. Gesundheitliche Beschwerden, das Alter oder einfach eine schiere Masse an Gerümpel überfordert so manchen. Nicht selten verschwinden Mieter sogar und hinterlassen den Abfall in ihrer Wohnung. Vermieter und Nachmieter haben das Nachsehen und müssen sich nun selbstständig um die Entsorgung kümmern.

Welcher Fall auch immer eintritt, am Ende sollte diese Situation zügig bereinigt werden. Mit einer Entrümpelung, etwa in Düsseldorf, durchgeführt von versierten Profis, die ihr Handwerk verstehen und viele Jahre Erfahrung auf dem Gebiet besitzen, wird diese Situation binnen weniger Stunden bereinigt. der Abtransport erfolgt durch das Unternehmen und sorgt beim Auftraggeber für zufriedene Gesichter.

Punkt 2

2. Ein großes Team sorgt mit seinen fachlichen Kenntnissen für eine zügige Entrümpelung

Warum sollte ich eine Entrümpelungsfirma beauftragen? Entrümpelungsfirmen arbeiten mit einer ganzen Reihe an Mitarbeitern. In manchen Fällen wird die Entrümpelung lediglich für einen kleinen Kellerraum durchgeführt. Dieser Einsatz dauert nur kurz, wohingegen die Entrümpelung einer Wohnung, je nach Größe, durchaus mehrere Stunden betragen kann. Trotzdem gibt es kaum Grenzen für eine Entrümpelungsfirma, denn sie kümmern sich auch um die Entsorgung von Unrat in Häusern, Gewerbeobjekten oder Büros.

Punkt 3

3. Ursachen, die dazu führen können, dass eine Entrümpelung stattfinden muss

Bekannte Ursachen für eine professionelle Entrümpelung sind Todesfälle. Insbesondere wenn die verstorbene Person keine Angehörigen mehr besitzt, muss eine Profi-Firma zum Einsatz kommen und dafür sorgen, dass die alten Habseligkeiten fachmännisch entsorgt werden. Auch bei Zusammenlegungen von Haushalten kommt es vor, dass auf verschiedene Möbel verzichtet werden muss. Vieles lässt sich mit dem Sperrmüll entsorgen, doch vor allem sperrige Objekte bedürfen eines separaten und speziellen Transportes. 

Punkt 4

4. Ansammlungen von Gegenständen an diversen Orten: Hier greift die Entrümpelung ebenfalls ein

Neben der klassischen Wohnungsentrümpelung aufgrund diverser Ursachen kann eine Entrümpelung aber auch noch an anderen Orten stattfinden. Mancherorts sind Vorgarten oder Hinterhof mit Objekten zugestellt, die sich über die Jahre angesammelt haben. Gleiches gilt für Garagen und Kellerräume, in denen Menschen über Jahrzehnte nicht nur gerne Autoreifen, Werkzeuge oder alte Fahrräder lagern, sondern auch ungenutzte Vorräte, Bauschutt oder andere Materialien, die keine geeignete Verwendung mehr finden. Nach solch langen Zeiträumen kann es leicht zur Herkulesarbeit ausarten, diese Plätze komplett in Eigenregie zu leeren, ohne dass Hilfe von außen dazustößt.

Ein weiterer Faktor ist rein menschlicher Natur und an unsere Emotionen gekoppelt. Das Problem ist, wir verbinden mit so manch einem Gegenstand zentrale Momente unseres Lebens und knüpfen dementsprechend Erinnerungen an ihn. Dies kann so weit gehen, dass es Personen schwerfällt sich von geliebten Objekten zu trennen, obwohl sie längst keinen echten Nutzen mehr besitzen und nur noch herumstehen.

Punkt 5

5. Fachgemäße Entrümpelung und Entsorgung, wenn Personen sich nur schwer von alten Gegenständen trennen können

Als Krankheitsbild kann dies sogar ausarten und Experten sprechen vom Messi-Syndrom. Hierbei wird neben durchaus noch möglicherweise nutzbaren Objekten ohne aktuellen Verwendungszweck auch allerlei echter Abfall gesammelt, von Blechdosen bis hin zu Pizzakartons. Damit solch ein Ort nicht längerfristig zum Gesundheitsrisiko für Bewohner und Nachbarn wird, gilt es schnell zu handeln und Profis ans Werk zu lassen. Mit einer fachgemäßen Entrümpelung wird eine verwahrloste Wohnung zügig wieder auf Vordermann gebracht. 

Punkt 6

6. Vorab lohnt es sich die Preise zu vergleichen

Wer sich zum ersten Mal über die Angebote von Unternehmen zur Entrümpelung interessiert, sollte nicht das erstbeste Angebot einholen, sondern präzise Preise vergleichen. Innerhalb der gewünschten Standorte finden sich meistens mehrere Firmen, die auch überregional zum Einsatz kommen. Bei einer Entrümpelung lohnt es sich trotzdem nicht, beispielsweise einen Betrieb aus Münster zu engagieren, wenn vergleichbare Betriebe in nächster Nähe sitzen. Weit entfernte Teams mögen zwar professionell arbeiten, verlangen für die Anfahrt zum Einsatzort womöglich hohe Fahrtkosten, die sich auf die Rechnung schlagen. Interessenten nutzen deshalb besser den Service einer sich in der Nähe befindlichen Firma zur Entrümpelung.

Punkt 7

7. Ideale Möglichkeiten für Gewerbeimmobilien oder den Neustart von Betrieben

Eine Geschäftsaufgabe zwingt Betreiber dazu, ihre Verkaufsfläche zu entsorgen. Von Schränken, Ständern, Tresen oder Theken bis hin zu Stühlen oder Plakatwänden können sich etliche Gegenstände ansammeln, die auf einen zuverlässigen Abtransport zur Müllhalde warten. Gleiches gilt für Betriebe, die ihr Image aufbessern und daher komplett neu starten möchten, um ein anderes Klientel von Kunden anzusprechen. Auch hier stellt sich die Frage, nach der fachgerechten Entsorgung. Konzepte für das Marketing und die Neugestaltung des Ladenlokals wurden bereits entworfen, daher muss jetzt alles ganz schnell gehen, damit der Traum des Neustarts glückt. Mit einer Entrümpelungsfirma werden Gewerbetreibende auch in solchen Fällen den Müll schnell los und profitieren zudem von einem reibungslosen Ablauf. Die Entsorgung von Unrat und Abfall in hohen Mengen wächst je nach Größe des Geschäfts deutlich an.

Wo bei kleinen Geschäftsräumen noch der eine oder andere Mitarbeiter mit anpackt, kann bei solchen Dimensionen nur noch eine echte Entrümpelungs-Firma weiterhelfen. Sie sorgt auch für eine Entsorgung von alten Gegenständen, wenn beispielsweise eine komplette Büroetage erneuert oder freigeräumt werden soll, denn hierfür finden sich kaum Privatpersonen, die neben ihres Arbeitsumfeldes Lust darauf haben, eine Entsorgung umzusetzen. Zudem setzen Kunden der Entrümpelungsdienste auf eine perfekte Grundreinigung, falls die Gewerbeimmobilie nach der Entrümpelung übergeben werden muss. Welche Service-Angebote die einzelnen Betriebe bieten, lässt sich nach einem kurzen Gespräch in Erfahrung bringen.

Hast du eine Frage zum Beitrag oder etwas zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

Punkt 8

8. Weiterlesen

muell abfall thema 250  

➔ Zur Themenseite "Müll & Abfall"

Weitere beliebte Beiträge aus dem Bereich "Müll & Abfall"

Weitere Top-Themen:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant