Handwerkliches Geschick erlernbar?

Handwerkliches Geschick – was ist das eigentlich? Lässt es sich lernen?

In der Tat gibt es Menschen, für die ist es eine unlösbare Aufgabe, einen Nagel in die Wand zu schlagen, ohne diese zu beschädigen, den Nagel zu verbiegen oder sich selbst dabei zu verletzen. Andere Hobby-Handwerker nehmen eine ausgediente Europalette und zaubern aus dem Holz einen Tisch, Stuhl oder ein Schränkchen von solcher Qualität und Schönheit, dass jedes Möbelhaus das Schmuckstück zum Verkauf anbieten würde. Ein klarer Fall von handwerklichem Geschick am oberen Ende der Skala. 

Handwerkliches Geschick zeigt sich vor allem an der Herangehensweise und lässt sich durchaus trainieren und verbessern. Wir geben Tipps und Empfehlungen.

Punkt 1

Wie kann man handwerkliches Geschick beschreiben, was ist das eigentlich?

Generell basiert handwerkliches Geschick auf dem Willen, etwas mit den eigenen Händen schaffen oder erledigen zu wollen. In der Folge sind handwerklich begabte Personen regelmäßig in ihrer Hobby-Werkstatt anzutreffen oder sie haben aus ihrem Talent gleich einen kreativen Beruf gemacht. Grundbedingung für handwerkliches Geschick ist also die Motivation. Wer motiviert ist, informiert sich und probiert dann (einfach) aus. Wieder und wieder. Dabei wird er/sie immer besser.

Handwerkliches Geschick entsteht aus regelmäßigen handwerklichen Tätigkeiten, welche am einfachsten an Spaß an der Sache beruhen.

Man geht also neugierig an eine Herausforderung heran. Natürlich beherrscht man noch nicht die notwendigen Techniken oder kann besonders gut mit den notwendigen Werkzeugen umgehen. Aber man schaut interessiert zu, entweder beim Papa über die Schulter oder auf Youtube. Und dann geht man ran. Mit der Übung kommt dann das Geschick.

Handwerkliches Geschick ist eine Mischung aus sicherer Handhabung des Werkzeugs, kreativem Umgang mit dem Ausgangsmaterial und Durchhaltevermögen bei der Arbeit.

Brauche ich dazu Talent im Umgang mit den benötigten Werkzeugen oder gar ein Holz-/Metallflüsterer sein? Muss ich besonders "geschickt" oder clever sein? Nun ja, all dies fördert sicherlich ein handwerkliches Geschick. Grundsätzlich gilt aber:

Talent im Umgang mit Material und Werkzeug erhöht das handwerkliche Geschick, ist aber weit weniger ausschlaggebend als Motivation und Übung.

(Englisch: Hard Work Beats Talent)

Punkt 2

toepferscheibe grau 1000

Wie zeigt sich handwerkliches Geschick im Alltag?

Insbesondere Personen mit einer Affinität zu Holz zeigen diese Motivation, wo auch immer möglich. Da wird für die Tochter ein Puppenhaus gebaut (eine Tischkreissäge ist hierfür ein praktischer Helfer), inklusive Möbeln, Beleuchtung, einem tatsächlich rollenden Teewagen und einer Küche, bei deren Anblick Mama nur neidisch werden kann. Jedes noch so kleine Fenster lässt sich öffnen, die Türen sind passgenau in die winzigen Rahmen integriert und gegen zu viel Sonne schützen funktionsfähige Jalousien. Und in der Garage mit automatischem Tor neben dem Spielhaus steht das Cabrio mit Picknickkorb auf dem Rücksitz ...

Wer von Technik begeistert ist, für den kann auch der Modellbau zur Passion und damit zum Trainingsfeld für handwerkliches Geschick werden. Meisterstücke sind auf einigen Modellflugplätzen zu sehen, wo der absolut flugfähige Airbus 340 gleich neben einer historischen DO28 oder dem Doppeldecker von Richthofen steht. Alle mit Flügelspannweiten von einem bis zu vier Metern.

Meisterwerke des Modellbaus sind zudem in einigen Museen ausgestellt. Einen Besuch wert ist z. B. das Maritime Museum Hamburg in der historischen Speicherstadt, wo mit dem Miniaturwunderland nur ein Stück weiter die größte Modelleisenbahn der Welt gleich mehrere Etagen eines alten Kaffeelagers einnimmt. Auch die zahlreichen Bastler dieser Minitaturwelt dürfen über reichlich handwerkliches Geschick verfügen.

holz bemalen lupe pinsel 1000

Handwerkliches Geschick zeigt sich aber auch in anderen Bereichen, darunter in der Mode. Wenn passionierte oder professionelle Designer aus Kaffeesäcken, solchen in denen Getreide oder Reis abgefüllt waren oder aus Resten von Plastik, Stoffen oder Leder modische Accessoires, Geldbörsen oder Handtaschen kreieren, ist dies ein außergewöhnliches handwerkliches Talent auf höchster Ebene.

Andere kreative Talente, die schon ungeniert als Künstler bezeichnet werden können, haben sich den Werkstoffen Glas oder Metall gewidmet. Da werden Lampenschirme im mit extravaganten Motiven Tiffany Style oder romantische Leuchten im Vintage Trend hergestellt. Einige dieser Glaskünstler haben bereits aus dem Bekanntenkreis derart viele Aufträge, dass es für sie keine Zeitverschwendung ist, über ein selbstständiges Atelier nachzudenken. Zumal Glaser mit exzellenten Fähigkeiten in der Bleiverglasung und Glasmalerei begehrte Spezialisten sind. Nicht nur bei der Renovierung von Kirchen, sondern auch bei Innendesignern. Diese nutzen derart alte Techniken gerne, sollen Geschäftsräume oder das Foyer eines Unternehmens auf einzigartige Weise gestaltet werden.

Wer eine Neigung zur Bearbeitung von Metall hat, der kann sein handwerkliches Geschick im Haus, im Garten oder an Fahrzeugen unter Beweis stellen. Wer jemals eine Autoshow oder ein Treffen von Tuning-Liebhabern besucht hat, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Da werden Kotflügel verbreitert, Autos verlängert oder das Heck eines Ford klebt wird von der Frontpartie eines Audi gezogen. Alles, ohne beim Händler für Autozubehör auch nur ein Teil zu kaufen. An Pickups mit Doppelkabine haben wir uns gewöhnt, aber der Anblick eines solchen Kleinlasters mit einer Dreifachkabine mit acht Sitzen und Platz für den Familienhund ist nicht gerade alltäglich.

Punkt 3

 

Lässt sich handwerkliches Geschick erlernen?

Nahezu alle Verfahren, Tricks und Kniffe aus jeder Art von Handwerk sind erlernbar und bedürfen keiner genetischen Veranlagung. Nahezu jeder kann lernen, wie ein Schloss perfekt in eine Tür eingebaut wird oder ein Scharnier so angeschraubt wird, dass die Tür für den Schreibtisch perfekt schließt. Solch prinzipielle Fähigkeiten sind ein großer Teil dessen, was unter handwerklichem Geschick verstanden wird. Auch wenn man zu Schulzeiten noch nicht so handwerklich interessiert war, bestehen gute Chancen, die notwendige Motivation der Berufsschule zu erhalten. So auch das folgende Video:

Erst nach langer Übungszeit wird ein meisterliches Talent erreicht, mit dem z. B. ein Möbelschreiner aus Passion einen Schreibtisch aus rohem Holz herstellt, der sogar im Büro eines Vorstandsvorsitzenden eine gute Figur machen würde. Aber solche aussergewöhnlichen Meisterleistungen sind es nicht, die im Sprachgebrauch unter handwerklichem Geschick verstanden werden. 

Punkt 4

stockbild blatt vogel 564

Lässt sich handwerkliches Geschick testen?

Prinzipiell muss handwerkliches Geschick gar nicht getestet werden, man sieht direkt am Arbeitsergebnis, ob etwas überhaupt und wie gut es ausgeführt wurde.

Doch es gibt durchaus Tests, die aufzeigen wollen, wie leicht einem Menschen eine neu handwerkliche Herausforderung fällt. Ein einfacher Test für die handwerkliche Begabung stammt aus den 1970er Jahren. Den Testpersonen wurden mehrere Quadrate aus Sperrholz gegeben, dazu Holzleim, eine Raspel, eine Feile und Sandpapier. Die Aufgabe lautete, eine Ente herzustellen. Wer handwerklich geschickt und kreativ war, leimte die Sperrhölzer aufeinander, und konnte dann aus dem entstandenen Klotz mit Raspel und Feile wie ein Holzschnitzer eine Ente nachbilden. Diese musste schlussendlich nur noch fein abgeschliffen werden. Nur rund 8 % der Testpersonen kamen aus dem Stehgreif auf diese Lösung. 

Wenn du magst, kannst du auch den folgenden Heimwerker-Test machen:

Der Heimwerker Test

Punkt 5

Welche Berufe verlangen handwerkliches Geschick?

Im Prinzip sind es alle Berufe, bei denen Metall, Holz, Glas oder Stein bearbeitet werden. Wer hier seine Lehre beginnt, sollte schon einmal einen Hammer in der Hand gehabt haben. Für einen Steinmetz ist handwerkliches Geschick ebenso unverzichtbar, wie für den Zimmermann, den Glaser oder den Kunstschmied. Auch der Elektriker sollte mit einem Schraubenzieher auf engem Raum hantieren können.

Allerdings gibt es inzwischen dank modernster Technik Einschränkungen. Wer beispielsweise im CNC-Bereich Metall bearbeitet und dazu eine computergesteuerte Metallfräse nutzt, der benötigt eher Kenntnisse der Software aber weniger handwerkliches Geschick.

Punkt 6

Bücher zum Erlernen von handwerklichem Geschick



Punkt 7

Umfrage zum Thema

Hast du handwerkliches Geschick?

Wie würdest du deine eigenen Do-It-Yourself-Fähigkeiten einschätzen?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 8

Zusammenfassender Tipp

Wenn dir einer sagt: "Dafür hast du kein Talent", dann glaub ihm nicht, wenn du die Sache interessant findest. Schaue bei Fortgeschrittenen über die Schulter und dann mach deine eigenen Erfahrungen. Handwerkliches Geschick kann man lernen!

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant