treppenlift alter mann rt 564

Die 8 Punkte, die Sie beim Kauf und Einbau eines Treppenliftes beachten müssen

Ab einem gewissen Alter fällt vielen Menschen das Treppensteigen immer schwerer. Am Anfang sieht man die Beschwernis noch als sportliche Herausforderung an, spätestens nach dem ersten Abrutschen von einer Stufe wird man sich aber auch des hohen Risikos eines "Treppensteigens mit letzter Kraft" bewusst.

Die Lösung lautet Treppenlift. Für fast jede Treppenart gibt es auf dem Markt ein Angebot. Doch die Preise sind hoch und der Einbau kaum mehr rückgängig zu machen. Darum sollte man vor der Unterschrift unter dem Vertrag die folgenden Punkte abklären.

Punkt 1

Video: So funktioniert ein Treppenlift

Der typische Ablauf für Treppenlifte:

Punkt 2

Treppenlift, Plattformlift, Stehlift ...

Der klassische Treppenlift wird an einer Metallführung die Treppe hinaufgeführt. Hiermit lässt sich aber beispielsweise kein Rollstuhl transportieren und kaum Transportgut die Treppe hinaufbefördern. Wenn es die räumlichen Gegebenheiten erlauben, würde ein sogenannter Plattformlift beide Aufgaben besser lösen. Diese brauchen jedoch deutlich mehr Platz.

Treppenlifte können auch an Außentreppen montiert werden. Auch der senkrechte Einbau von einem Senkrechtlift wird realisiert, genauso wie der Einbau bei einer Spindeltreppe oder einer Wendeltreppe.

Die gebräuchlichsten Treppenlift-Arten

  • Sitzlift (ein Sitz, der hochfährt),
  • Stehlift,
  • Plattformlift (für innen und außen, für Rollstuhlfahrer),
  • Hublift (ähnlich wie Plattformlift aber günstiger, umschlossen, nicht an eine Treppe gebunden) und
  • Senkrechtlift (auch Homelift genannt, quasi der nachträglich eingebaute Fahrstuhl).

 

Der beste Lift für Ihre Wohnsituation

Sie sehen: Es gibt zahlreiche Angebote unterschiedlicher Treppenlifte. Auch wenn es bei Ihnen etwas enger zugeht, dürfte in dem großen Angebot ein Lift zu finden sein, der auch bei Ihnen hineinpasst.

Punkt 3

Vor dem Kauf Beratung einholten und testen

Als Ausgangspunkt der eigenen Recherche kann ein Onlineportal wie online-wohn-beratung.de stehen, auf dem sich viele Tipps zum barrierefreien Umbau des Eigenheimes finden. Ergänzend können auf www.test.de die letzten Treppenlift-Test durchgesehen werden.

Ideale Einbaubedingungen für einen Treppenlift finden sich, wenn ohnehin ein Umbau der Wohnung oder ein Umzug ansteht. Informieren Sie auf jeden Fall Ihren Vermieter immer im Voraus.

Man sollte seinen Wunsch-Treppenlift unbedingt vor Vertragsabschluss zudem einmal live testen, eventuell im Rahmen einer Ausstellung. Jedes Modell hat zahlreiche individuelle Eigenheiten.

Punkt 4

Treppenlift blau

Treppenlift gebraucht kaufen

Treppenlifte werden manchmal nur wenige Jahre genutzt und werden dann in gutem Zustand für wenig Geld gebraucht verkauft. Bei EBay oder Ebay-Kleinanzeigen lässt sich rasch erkunden, ob momentan ein ansprechendes Modell aus einem Privathaus oder aus einer Ausstellung im Angebot ist. Eventuell müssen Sie den Lift dann eigenständig ausbauen.

Punkt 5

Beim Bauamt nachfragen

Von Bundesland zu Bundesland sind unterschiedliche örtliche baurechtliche Vorschriften zu beachten. Normalerweise erledigt das der Anbieter, Sie können sich selbst bei Ihrer Baubehörde informieren.

Punkt 6

An Reparaturen denken

Klären Sie vor Kaufabschluss:

  • Wie wird der Treppenlift im Falle eines Defektes repariert?
  • Wie sieht es mit der Reparatur am Wochenende aus? Gibt es Ferienzeiten?

Punkt 7

Monetäre Punkte

  • Der Einbau eines Treppenlifts kann eine außergewöhnliche Belastung im steuerrechtlichen Sinne sein. Sie sollten die Kosten auf jeden Fall in der Steuererklärung mit angeben.
  • Verhandeln Sie mit der Krankenkasse über eine Kostenübernahme. Meist ist zumindest ein Zuschuss bzw. eine Zuzahlung möglich. Eventuell wird die Kasse sogar Kostenträger. Siehe: https://www.test.de/Krankenkasse-Streit-um-Treppenlift-4751647-0/
  • Reparaturen werden nicht zwangsläufig von der Kasse bezahlt, siehe https://www.test.de/Treppenlift-Kasse-zahlt-nicht-5250793-0/
  • Treppenlifte lassen sich auch mieten bzw. leasen. Die monatlichen Mietpreise liegen meist zwischen 50 und 100 Euro. Eventuell sind solche Angebote für Sie finanziell leichter zu realisieren.
  • Die KFW vergibt vergünstigte Kredite für den altersgerechten Umbau einer Wohnung.

Punkt 8

Treppenlift in barrierefreien Umbau integrieren

Tipps (auch zu finanziellen Hilfen) zum barrierefreien Umbau finden sich im folgenden Video:

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant