Solardach

Bio Solar Haus – Prinzip, Vorteile und Möglichkeiten im Überblick

Der Klimaschutz und der Trend zum nachhaltigen Wohnen haben längst auch die Hausbaubranche erreicht. Durch einen ökologischen Hausbau gelingt es nicht nur die Umwelt zu schonen, sondern auch den Wohnkomfort zu steigern. Bewohner in einem Bio Solar Haus leben nach derzeitigem Kenntnisstand einfach gesund.

Die Bauweise der Bio Solar Häuser hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr in Deutschland etabliert. So setzen heutzutage immer mehr Häuslebauer auf die Vorteile eines Bio Solar Hauses, um ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, gesund zu wohnen und langfristig bares Geld beim Energieverbrauch zu sparen.

Denn ein Bio Solar Haus benötigt weniger Energie als ein konventionelles Wohnhaus und kommt ohne Lüftung und Dampfsperre aus. So wird eine behagliche Wohnatmosphäre bei einem niedrigen Energiebedarf mit einem Bio Solar Haus kombiniert. Das Konzept des Bio Solar Hauses ist jedoch längst nicht allen zukünftigen Eigenheimbesitzern klar, sodass sich Häuslebauer über die Möglichkeiten dieser Bauweise informieren sollten.

Um sich einen Überblick über das Prinzip, die Vorteile und Möglichkeiten eines Bio Solar Hauses zu machen, sind die hier genau richtig. So erhalten Sie hier alle wichtigen Informationen und Kosten, die es beim Bau eines Bio Solar Hauses zu beachten gibt.

Punkt 1

Das Konzept des Bio Solar Haus

Die Verbreitung von Bio Solar Häusern ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Wer sich über die Möglichkeiten eines Bio Solar Hauses informieren möchte, sollte auch einen Blick ins Internet werfen. Die Plattform von Bio-Solar-Haus bietet interessierten Häuslebauern eine gute Option, um sich über die Vorteile und Baumöglichkeiten eines Bio Solar Hauses zu informieren. Denn bei einem Bio Solar Haus handelt es sich um ein Haus-im-Haus-Prinzip. So dient eine große Außenhülle als Wetterschutz, während sich im Hausinneren das wärmegedämmte Innenhaus befindet. Zwischen dem Innen- und Außenhaus wird die Luft durch die Sonne erwärmt, sodass sich die Bauweise dem kostenlosen Treibhausprinzip bedient. So wird verhindert, dass sich im Winter Tauwasser in den Wänden des Innen- oder Außenhauses bildet.

Das folgende Video (Länge: 2 Minuten) erläutert das Prinzip:

Punkt 2

Der Bau eines Bio Solar Hauses

Der Bau eines Bio Solar Hauses findet in zwei Teilen statt. Zunächst wird das innere Haus, eines Bio Solar Hauses errichtet. Nachdem das Innenhaus gedämmt ist, wird das Außenhaus, also das teilweise verglaste Wetterschutzhaus errichtet. 

Das folgende Video (Länge: 2 Minuten) zeigt den Aufbau eines Bio Solar Hauses in Holzrahmenbauweiseim Zeitraffer:

Punkt 3

Das Prinzip von der Feuchtigkeits- und Hitzeabfuhr

Entscheidend beim Bau ist, dass die Wände des Innenhauses wasserdampfdurchlässig sind, um Feuchtigkeit auf natürliche Weise abführen zu können und Schimmel gar nicht erst entstehen zu lassen. In der kalten Jahreszeit wird die Luft durch die Licht- und Sonnenstrahlung erwärmt, im Sommer durch den Wind-Chill-Effekt gekühlt.

Ein wichtiges Stichwort hierbei heißt "diffusionsoffen". Doch damit werben auch konventionelle Häuser. Das folgende Video (Länge 3 Minuten) erläutert den entscheidenden Unterschied beim Bio Solar Haus:

Punkt 4

Die Vorteile eines Bio Solar Hauses im Überblick

Der Hausbau eines Bio Solar Hauses kann sich für Häuslebauer langfristig auszahlen. Denn das Luftpolster zwischen Innen- und Außenhaus wirkt durch den Treibhauseffekt in den kalten Monaten isolierend, wodurch Heizenergie eingespart werden kann. Die Folge: Ein Bio Solar Haus verliert im Winter weniger Wärme als konventionelle Bauten und ist durch seine spezielle Bauweise gut gedämmt. Durch den niedrigen Energiebedarf aufgrund der Bauweise lässt sich vergleichsweise viel Energie einsparen. Der verbleibende Energiebedarf bei einem Bio Solar Haus lässt sich durch Photovoltaikanlagen oder andere regenerative Energien abdecken. So gelingt es mit Solarzellen auf dem Dach ein Wohnhaus unter entsprechenden Bedinungen fast vollständig autark von externer  Energie zu machen und somit die Kosten für Heizenergie und Strom auf ein Minimum zu reduzieren.

Das folgende Video (Länge: 1 Minute) erläutert das Prinzip einer solchen Photovoltaik-Heizung:

Punkt 5

Die Kosten für ein Bio Solar Haus

Die Kostenkalkulation für ein Bio Solar Haus ist abhängig von der Größe, den Sonderwünschen und des Baugrundstücks. Der Anbieter Bio-Solar-Haus plant Effizienzhäuser grundsätzlich individuell. Die Baukosten entsprechen denen von vergleichbaren Passivhäusern und liegen damit zwischen 1.400 und 2.000 Euro pro Quadratmeter.

Punkt 6

Video: Rundgang durch ein Bio Solar Haus

Länge: 1:30 Minuten

Punkt 7

Deine Meinung zum Bio Solar Haus

Hat dich das Prinzip des Bio Solar Hauses überzeugt?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Punkt 8

Bücher zum Bio Solar Haus

Punkt 9

Weiterlesen

Wärmepumpe – was ist zu beachten?

erdwaerme rohre acker

Wärmepumpe – was ist zu beachten? Systeme, notwendige Voraussetzungen, Förderungen

Die Zahlen sprechen für sich. In fast jedem dritten, neu errichteten Eigenheim wird eine Wärmepumpe eingebaut. Diese Entwicklung resultiert unter anderem aus den aktuellen Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV). Nicht zuletzt haben sich die diesbezüglichen Ansprüche der Häuslebauer und Eigenheimbesitzer verändert. Klassische Heizsysteme rücken somit mehr und mehr in den Hintergrund. Fakt ist, dass Wärmepumpen, im Vergleich zu herkömmlichen Heizungen, weit mehr zu bieten haben. Zugleich ist im Vorfeld der Anschaffung einiges zu beachten.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant