Küche renovieren oder neu kaufen

Neue Küche – renovieren oder komplett neu kaufen?

Wenn eine Küche in die Jahre kommt und erneuert werden muss, stellt sich immer die Frage, ob eine Renovierung erfolgen oder eine komplett neue Küche eingebaut werden soll. Die Antwort auf diese Frage hängt unter anderem vom Anspruch an die Küche, der Arbeitszeit und den Kosten ab. Außerdem spielen Umweltaspekte und die Aufteilung eine Rolle. Dieser Artikel stellt die wichtigsten Faktoren vor, die bei der Planung einer neuen Küche unbedingt berücksichtigt werden sollten.

Gründe für die Renovierung und den Neukauf ► Kostenaspekte ► Was kostet wie viel Zeit? ► Vorteile Neukauf ► Vorteile Renovierung ► ... und jeweilige Nachteile ► Umweltaspekte

Punkt 1

Der Anspruch an die Küche

Ob sich die Anschaffung einer neuen Küche lohnt oder ob eine Renovierung die bessere Wahl ist, hängt unter anderem von den Ansprüchen an die jeweilige Küche ab. Wer nur hin und wieder ein Gericht in der Mikrowelle aufwärmt oder ganz einfache Gerichte zubereitet, kommt mit einer renovierten Küche vollkommen zurecht. Hier müssen dann lediglich die Küchengeräte auf den neuesten Stand gebracht und eventuell die Optik aufgehübscht werden.

Für andere ist die Küche ein richtiger Lebensmittelpunkt. Sie wünschen sich eine Verbindung zum Esszimmer oder Wohnzimmer, sodass zum Beispiel Wände in Teilen oder komplett eingerissen werden müssen. Der Handel stellt für solch einen Fall unterschiedliche Küchenvarianten zur Wahl. Einige entscheiden sich für klassische, geschlossene Küchen, während sich andere eine offene Küche beziehungsweise Wohnküche ins Haus holen.

Beitrag: 8 Gründe für eine offene Küche

Warum offene Küche?

Offene Küche

Warum offene Küche – 8 gute Gründe sprechen dafür

Viele Menschen träumen davon, an nur einem Ort Kochen und Wohnen miteinander zu verbinden. Diesem Konzept wird eine Wohnküche in höchstem Maße gerecht. Der Ort des Kochens wird durch eine offene Gestaltung des Raums vielfältig für Familie und Freunde nutzbar.

Es gibt viele gute Gründe, die für eine offene Küche sprechen. Welche das sind, zeigt der folgende Beitrag.

Welche Art der Küche bevorzugst du?

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen, die bisherigen User-Antworten erscheinen unmittelbar hier.

Die Arbeitszeit

Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium bei einer neuen Küche ist die Frage, wie viel Arbeitszeit zur Verfügung steht. Insbesondere, wenn Renovierungsarbeiten in Eigenregie durchgeführt werden sollen, gewinnt dieser Aspekt an Wichtigkeit. Es dauert oft recht lange, eine Renovierung parallel zur Arbeit und zum Freizeitleben zu organisieren. Außerdem ist es für die wenigsten attraktiv, extra Urlaub zu nehmen, um diesen dann für so intensive Arbeiten wie eine Renovierung der Küche zu nutzen. Wer viel Zeit zur Verfügung hat, kann mit einer Renovierung hingegen eine Menge Geld sparen und sich individuelle Küchenträume erfüllen.

Die Planung einer komplett neuen Küche gelingt in der Regel schnell. Das liegt daran, das sich Interessierte über Küchenausstellungen und Küchenstudios Inspirationen holen und ein eigenes Küchenkonzept erstellen können. Bei der Auswahl einer solchen Küche reicht das Spektrum von Einheitlichkeit bis Einzigartigkeit. Wer gerne Lösungen aus einem Guss hat, entscheidet sich für eine Komplettküche. Wer hingegen Wert auf einen persönlichen Stil und ein individuelles Ambiente legt, stellt einzelne Teile und Komponenten individuell zusammen. Wer möchte, nimmt zudem eine professionelle Beratung in Anspruch und lässt sich über die eigenen Möglichkeiten informieren. Nach der Auswahl der Küche wird diese direkt geliefert und auf Wunsch auch eingebaut. Gerade wer wenig Zeit zur Verfügung hat, sollte daher er zu dieser Variante greifen.

Beitrag: Küche kaufen – Tipps zum Sparen und zur Auswahl

Küche kaufen – Tipps und Tricks

kueche kaufen tipps tricks gg 564

Küche kaufen – 7 Tipps und 3 Tricks, die wirklich sparen helfen

Der Kauf einer Küche geschieht nicht allzu oft im Leben, die meisten Menschen fühlen sich durch die komplizierte Vergleichbarkeit der Küchenangebote überfordert. Im Küchenprospekt sieht alles noch so einfach und klar aus. Doch dann – im Möbelhaus – kommt die böse Überraschung, wenn die Prospektküche "leicht" den eigenen Vorstellungen angepasst werden soll. 

Wir zeigen, welche Tipps und Tricks Sie beim Küchenkauf beherzigen sollten, damit Sie sinnvoll sparen und mit Ihrer Investition lange Jahre lang zufrieden sind.

Punkt 2

Die Kosten

Des Weiteren spielen die Kosten bei der Planung der neuen Küche eine Rolle. Bei einer Renovierung der Küche ist es möglich, eine Menge Geld zu sparen. Das gilt jedoch nur, wenn viele Arbeitsschritte in Eigenregie erledigt werden können. Wer die Renovierung an einen Dienstleister auslagern muss, spart hingegen deutlich weniger. Außerdem muss genau gerechnet werden, welche Kosten für Materialien, Werkzeuge und Arbeitszeit eingeplant werden müssen. Nur wenn diese deutlich unter den Kosten für eine komplett neue Küche liegen, lohnt sich eine Renovierung.

Die Kosten für eine komplett neue Küche variieren teilweise stark. Das hängt davon ab, welche Ansprüche an die Küche gestellt werden. Wer große Arbeitsflächen aus hochklassigem Holz haben möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Außerdem gibt es Küchengeräte in ganz unterschiedlicher Qualität. Je nachdem, wie hochwertig ein Herd, eine Dunstabzugshaube oder ein Kühlschrank sind, fallen höhere oder niedrigere Kosten an. Es ist wichtig, einen genauen Preisvergleich durchzuführen. So wird einerseits ersichtlich, welche Angebote wirklich günstig sind, und andererseits zeigt sich, ob eine Renovierung nicht eventuell preiswerter ist.

Beitrag: Wie renoviere ich eine Küche?

Wie Küche renovieren?

kueche tisch alt ow 564

Wie Sie Ihre Küche für wenig Geld renovieren:
5 Ideen von alt zu neu

Die Küche ist für viele Menschen der wichtigste Raum im Haus. Vor allem dann, wenn in der Küche auch die Mahlzeiten eingenommen werden.

Doch was viel genutzt wird, nutzt auch rasch ab. Wie oft sollte ich meine Küche renovieren? Das hängt ganz von der Intensität der Nutzung ab, aber nach 10 bis 15 Jahren kann wohl jede Küche eine Grundrenovierung vertragen.

Wir haben Tipps und Ideen gesammelt, wie Sie Ihre Küche für wenig Geld renovieren können. Frei nach dem Motto: vieles kann, nichts muss.

Beitrag: Arbeitsplatte und Fronten in der Küche renovieren oder austauschen

Arbeitsplatte und Fronten in der Küche renovieren oder austauschen

kueche herd front 564

Wer beim Betreten der eigenen Küche jedes Mal den Impuls verspürt, den nächsten Küchenmarkt aufzusuchen, sollte über eine neue Küche nachdenken. Beim Blick auf die Preislisten der Küchenhäuser sagt man sich dann schnell: "Das hat noch Zeit." Dabei muss eine völlig neue Küchenoptik nicht teuer sein: Der Austausch von Fronten und Arbeitsplatte reicht völlig aus.

Punkt 3

Umweltaspekte

Immer mehr Menschen legen bei Neuanschaffungen Wert auf ihren ökologischen Fußabdruck. Deswegen sollten auch bei der Planung einer Küche Umweltaspekte eine Rolle spielen. In der Regel ist es im Namen der Umwelt immer besser, Bestehendes zu renovieren als neue Dinge anzuschaffen. So entstehen weniger Schrott und Abfälle, die entsorgt und recycelt werden müssen. Der Nutzen für die Umwelt ist jedoch nur dann besonders hoch, wenn bei der Renovierung umweltfreundliche Materialien zum Einsatz kommen. Außerdem gibt es eine Vielzahl umweltbewusster Küchenhelfer. Mit diesen ist es möglich, eine nachhaltige Küche entstehen zu lassen.

Mittlerweile gibt es eine beachtliche Zahl an Küchenherstellern, die ökologische Verantwortung übernehmen. Sie verwenden beispielsweise nur Holz aus Gebieten, die Rücksicht auf die Umwelt nehmen, und packen möglichst wenige Chemikalien in ihre Komponenten. Wer etwas recherchiert, findet schnell Küchen, die sich auf den eigenen ökologischen Fußabdruck kaum negativ auswirken. Allerdings sind solche umweltfreundlichen Küchen gelegentlich recht teuer. Es muss daher eine gute Balance aus Preis und Ökologie gefunden werden.

Beitrag: Renovieren für mehr Nachhaltigkeit

Renovieren für mehr Nachhaltigkeit

ich mache mit wiese 564

Vielen ist es heutzutage wichtig, möglichst nachhaltig zu leben. Sie versuchen die Umwelt zu schonen und möglichst wenig Ressourcen zu verbrauchen. Durch Renovierungsmaßnahmen kann erreicht werden, dass z.B. beim Heizen weniger Ressourcen verbraucht werden. Wir zeigen auf, welche Ansatzpunkte es für Renovierungsmaßnahmen für mehr Nachhaltigkeit gibt.

Punkt 4

Die Aufteilung

Bei der Planung einer Küche ist die Aufteilung von großer Wichtigkeit. Sind die Schränke und Küchengeräte so untergebracht, dass der vorhandene Platz optimal ausgenutzt wird? Dann genügt es eher, eine Renovierung vorzunehmen. Es ist dann nicht nötig, Umbauten vorzunehmen, sondern im Prinzip kann die Küche so bleiben, wie sie ist. Sie bekommt lediglich eine Rundumerneuerung, sodass sie attraktiver aussieht und effizientes Arbeiten darin möglich wird.

Oft genug wird das Platzangebot in der Küche jedoch nicht optimal ausgenutzt. Das gilt zum Beispiel dann, wenn der Ess- und Kochbereich eng beieinander liegen. Hier kann es durch eine neue Aufteilung möglich werden, für mehr Effizienz und Komfort in der Küche zu sorgen. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn die Küche von mehrere Personen und für gemeinsames Kochen genutzt wird. Wenn eine grundlegende Neustrukturierung der Küche angestrebt wird, ist es sinnvoll, ein neues Modell anzuschaffen. Dieses kann dann perfekt auf die eigenen Wünsche angepasst werden, sodass die individuelle Traumküche entsteht.

Beitrag: Tipps für die Planung einer Küche mit hoher Effizienz

Küche planen, Tipps

Küche planen Tipps

Küche planen | Tipps: Innovation zwischen Töpfen und Herdplatten – moderne Highlights

Küche, Schlafzimmer, Bad und Wohnzimmer – alles soll für das neue Heim perfekt eingerichtet sein. Und nicht nur im Wohnzimmer winken technologische Innovationen wie der neue smarte Fernseher. Auch in der Küche gibt es immer mehr Highlights wie höhenverstellbare Kochinseln, Pyrolyse-Backöfen oder smarte Geräte.

Auf welche Punkte Sie generell beim Einrichten achten sollten und was es alles an neuen Umgestaltungsmöglichkeiten gibt, finden Sie hier. ► moderne Küchen-Gadgets ► Küche für mehrere Größen ► 10 wichtige Punkte für die Planung

Punkt 5

Fazit

Ob sich bei der Planung einer neuen Küche eine Renovierung oder ein Neukauf eher lohnt, hängt von den individuellen Zielsetzungen ab. Wer die Arbeitszeit nicht scheut, der Umwelt einen Gefallen tun möchte und mit der Aufteilung der Küche zufrieden ist, wird mit einer Renovierung vollkommen zufrieden sein. Hier geht es dann vor allem darum, für eine angenehme Optik zu sorgen. Wer hingegen eine neue Aufteilung wünscht, ein recht hohes Budget zur Verfügung hat und hohe Ansprüche an die Funktionalität einer Küche stellt, sollte sich für eine Neuanschaffung entscheiden.

Hast du etwas an diesem Beitrag nicht verstanden oder zu ergänzen bzw. zu korrigieren?

Jeder kleine Hinweis/Frage bringt uns weiter und wird in den Text eingearbeitet.

 

Die Seite wird zum Absenden NICHT neu geladen (die Antwort wird im Hintergrund abgesendet).

 Punkt 6

Weiterlesen

Küche kaufen – Tipps und Tricks

kueche kaufen tipps tricks gg 564

Küche kaufen – 7 Tipps und 3 Tricks, die wirklich sparen helfen

Der Kauf einer Küche geschieht nicht allzu oft im Leben, die meisten Menschen fühlen sich durch die komplizierte Vergleichbarkeit der Küchenangebote überfordert. Im Küchenprospekt sieht alles noch so einfach und klar aus. Doch dann – im Möbelhaus – kommt die böse Überraschung, wenn die Prospektküche "leicht" den eigenen Vorstellungen angepasst werden soll. 

Wir zeigen, welche Tipps und Tricks Sie beim Küchenkauf beherzigen sollten, damit Sie sinnvoll sparen und mit Ihrer Investition lange Jahre lang zufrieden sind.

Küchenarbeitsplatte: Welches Material?

arbeitsplatte material ee 564

Küchenarbeitsplatte: Welches Material soll ich wählen? Vor- und Nachteile von 9 Werkstoffen

Die Küchenarbeitsplatte prägt die Küche im Hinblick auf Optik und Arbeitskomfort. Verschiedene Materialien stehen zur Auswahl. Diese unterscheiden sich in Preis, Härte, Widerstandsfähigkeit, Optik und Pflegebedarf. Die Antwort auf die Frage "Küchenarbeitsplatte: Welches Material?" lässt sich pauschal daher nicht beantworten. Vorlieben, räumliche Gegebenheiten und der Füllstand des Geldbeutels wollen bei der Auswahl in Einklang werden. Wir geben einen Überblick über die Eigenschaften der wichtigsten Arbeitsplatten-Materialien.

Die Kücheninsel - Kochplatz, Stauraum und Kommunikationszentrum

Eine Kücheninsel bildet das Zentrum einer KücheKücheninseln sind in. In vielen Neubauten wird der Zusatzarbeitsplatz in der Küche fest eingeplant. Dies geschieht aus gutem Grund. Eine Kücheninsel lädt zum gemeinsamen Kochen mit der ganzen Familie oder Freunden ein, bietet durch die freie Zugänglichkeit eine kreisförmige Arbeitsfläche für kooperatives Schneiden und Brutzeln. Wir geben Inspirationen für die Auswahl der persönlichen Kücheninsel, listen Hinweise auf, worauf Sie bei Eigenbau oder Kauf achten sollen und haben eine Selbstbauanleitung für Sie ausgesucht.

Arbeitsplatte und Fronten in der Küche renovieren oder austauschen

kueche herd front 564

Wer beim Betreten der eigenen Küche jedes Mal den Impuls verspürt, den nächsten Küchenmarkt aufzusuchen, sollte über eine neue Küche nachdenken. Beim Blick auf die Preislisten der Küchenhäuser sagt man sich dann schnell: "Das hat noch Zeit." Dabei muss eine völlig neue Küchenoptik nicht teuer sein: Der Austausch von Fronten und Arbeitsplatte reicht völlig aus.

Abfluss stinkt - diese Tipps sorgen für Abhilfe

abfluss wasserkreis 564

Häufigste Ursache eines muffelnden Abflusses ist eine Schmutzschicht, die sich an die Wände des Abflussrohres gelegt hat. Die Olchis von der Müllhalde würden sich aus diese gärenden und faulende Masse wohl einen Brotaufstrich zaubern, wir anderen wollen nur eines: Weg damit! Denn die Faulgase steigen nach oben und breiten sich im ganzen Raum aus.

Keine Sorge: Es gibt bewährte Maßnahmen, die dem stinkenden Abfluss wieder saubere Luft verschaffen.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant