Wangestaltung in der Küche

Wandgestaltung in der Küche: Mit diesen Möglichkeiten die Kochstube verschönern

Die Küche ist in mehrfacher Hinsicht der wichtigste Raum im Haus bzw. in der Wohnung. Grund genug, bei der Wandgestaltung die kreativen Möglichkeiten auszunutzen.

Punkt 1

Vielfältige Wandverkleidung zur professionellen Gestaltung der Küche

Die Küche ist nicht nur ein Ort, um Essen zuzubereiten und dieses zu sich zu nehmen, sondern fungiert auch tagsüber häufig als Treffpunkt von Familienmitgliedern und Bewohnern. Dementsprechend wichtig ist auch die Gestaltung der Wände, um so eine besondere Optik nach individuellem Geschmack mit modernen Möglichkeiten zu erreichen.

Eine Wandverkleidung lässt einen großen Spielraum zu, um eine geschmackvolle Kombinationen zu erreichen. Deswegen ist jede Verkleidung auch eine Sonderanfertigung, beispielsweise hergestellt von Stattura. Wandverkleidungen stehen in Holzoptik, Steinoptik, als Farbe oder anderen Lösungen zur Verfügung. Die Vielseitigkeit, mit der dies heute geschieht erlaubt es, individuelle Wohnkonzepte nach eigenem Ermessen zu realisieren. Viele Trends haben sich bewährt, die durch optische Raffinesse überzeugen. Eine behagliche Atmosphäre ist dabei genauso möglich wie stylische Elemente mit besonderem Charakter. So lassen sich kreative Horizonte eröffnen, die durch neue Ideen dank der vielen Möglichkeiten manifestiert werden.

wandverkleidung granit pi 1000Wandverkleidung "Granit"

Eine Küche kann mit der passenden Wandverkleidung in ihrem Charakter unterstützt werden. Die klassische Holzoptik wird durch die Verwendung von

  • Wand Parkett,
  • Verkleidungen,
  • Paneelen

und anderen Elementen erreicht.

Regale oder Bilder lassen sich ebenfalls kombinieren und sind als Teil der Wandgestaltung zu begreifen. Genau wie ein Kräuterensemble:

kraeuterensemble rot wand 564

So ist es die Kombination aus vielen Elementen, die nach und nach zu einem schlüssigen Gesamtbild führt.

Im Vorfeld ist es äußerst sinnvoll, sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten auseinanderzusetzen und verschiedene Konzepte durchzuspielen. Denn die Wirkung entsteht mit allen Komponenten. So ist eine Wandgestaltung auch immer in Beziehung zu den verwendeten Küchenmöbeln und der räumlichen Struktur sinnvoll.

Auch

  • der Lichteinfall sowie
  • der Grundriss und
  • besondere Merkmale

lassen sich bewusst nutzen, um eine Wandverkleidung in der Küche sinnvoll einzusetzen.

Küche Design Ideen

kueche blau weiss se 564Küchen sind nicht mehr nur reiner Arbeitsraum, sondern werden immer mehr sozialer Mittelpunkt des Hauses.

Küche-Design: 7 Ideen für Designelemente

In den meisten Haushalten ist die Küche nicht mehr nur der Ort, an dem gekocht wird. Ähnlich wie in Wohngemeinschaften wird dieser Raum mehr und mehr der soziale Mittelpunkt der Wohnung. Die Familie trifft sich, hier wird gegessen, getrunken und das Zusammensein regelrecht zelebriert. Damit die Küche nicht nur praktisch ist, sondern auch optisch überzeugt, hält dieser Beitrag Tipps für schicke und moderne Designelemente für die Küche bereit.

Punkt 2

wandverkleidung holz hell g 1000Helle Holz-Paneele

Holzoptik für flexible Lösungen

Holz ist ein Naturmaterial und die ideale Grundlage, um es zu verbauen. Die Flexibilität mit der Bearbeitung sowie Stoßfestigkeit, Langlebigkeit und der besonders optische natürliche Reiz sind gute Gründe für eine Wandverkleidung aus diesem Material. Damit kann die Wandgestaltung auf eine sehr natürliche Weise erfolgen.

Holz in Form einer Wandverkleidung gibt es z.b. als Wand Parkett, Spaltholz sowie als gehackte Bretter oder Stakkato Paneele. All diese Varianten haben gemeinsam, dass sie besonders natürlich erscheinen und damit auch eine ideale Grundlage für weitere Gestaltungsmöglichkeiten in der Küche dienen.

Klassische Farbtöne von Holz sind damit eine gute Basis, um unterschiedliche Küchenmöbel zu nutzen, ohne auf eine bestimmte Farbe oder Form festgelegt zu sein.

Video: Wand in der Küche veredeln

Länge: 21 Minuten

Besonders beliebt ist es, unterschiedliche Farbtöne zwischen den Möbelkomponenten und der Wand zu nutzen, um so leichte Kontraste für eine belebte Stimmung herbeizuführen.

Ein weiterer Vorteil ist die leichte Installation einer Wandverkleidung in Holzoptik. Diese Sonderanfertigung ist in der Regel kein Problem, denn das Material kann einfach zugeschnitten werden und lässt sich auch im Nachhinein bequem anpassen. Sowohl glatte Oberflächen in Form von Wand Parkett als auch eine spannende 3D Optik durch Echtholz Wände aus Spaltholz versprühen eine besondere Stimmung.

Video: Küchenrückwand aus Laminat oder Vinyl

Länge: 34 Minuten

Alle Varianten werden dabei in der Regel auf einer Trägerplatte vormontiert. Diese Platten können dann später zusammen gesteckt oder mit einer Unterkonstruktion verschraubt werden.

Sowohl die strukturelle als auch farbliche Abstufung durch kleinere Varianten macht Holz als Material so einzigartig. Damit wird jeder Raum besonders belebt und erzeugt eine ausgleichende und auflockernde Spannung. In Kombination mit Elementen wie Bilder oder Regale kann eine Küche sehr wohnlich und angenehm gestaltet werden. So lassen sich Nutzfunktion und bequeme Aufenthalt optimal miteinander verbinden.

Küchenrückwand aus Glas - der Design-Küchenspritzschutz

Auch gegen zu heftiges Die Küche ist vor allem ein Ort des Arbeitens. Von morgens bis abends wird gekocht, gegessen, gebacken, gebraten und geschmort. Je größer die Familie des Hauses, umso intensiver wird der Essensraum genutzt. Und wo gehobelt wird, da fallen Späne. Beziehungsweise spritzt die Soße, in diesem Fall. Damit sich dieses Hobelgut nicht auf der Tapete der Nahrungszubereitungsstätte ausbreitet, bietet der Küchenzubehörhandel eine äußert nützliche Hilfe an: den Küchenspritzschutz aus Glas. Lesen Sie hier, worauf Sie bei Kauf uns Auswahl einer Küchenrückwand achten sollten.

Punkt 3

kueche wand stein parkett 1000

Besondere Stimmung dank Steinoptik

Eine häufige Form der modernen Wandgestaltung in der Küche wird vor allem durch Stein als Material erreicht. Das Naturmaterial besitzt es eine sehr natürliche Ausstrahlung und erlaubt flexible Gestaltungsmöglichkeiten für weitere Elemente in der Küche.

Diese Flexibilität ist es, die viele Kunden veranlasst, dieses Material stärker zu nutzen. Die Steinoptik wird durch eine intelligente Installation erreicht, welche das Material besonders langlebig und beliebt macht.

Wandverkleidungen aus Stein zeichnen sich durch eine hohe Pflegeleichtigkeit aus. Dekorativ genutzt sind sie beständig gegen Feuchtigkeit, Hitze und Kälte beständig. Deswegen eignet sich das Material hervorragend zu Nutzung in einer Küche und kann in unterschiedlichen Ausführungen verbaut werden.

Beliebt sind Natursteinfurniere, die als Wandblende sowohl innen als auch außen genutzt werden können. Unterschiedliche Farben, Muster und Schraffierungen lassen eine sehr interessante Struktur erkennen, die an der Wand verbaut eine besondere Stimmung verbreitet. Die Flexibilität und Beständigkeit des Materials führt zu einer erstaunlich facettenreichen Optik, ohne an Robustheit einzubüßen.

Interessante Varianten sind z.b. Formen wie Klickwände, oder Beton Paneele. Schieferfurniere besitzen z. B. eine sehr natürliche Optik und Einzigartigkeit. Jedes Element ist hier ein Unikat und garantiert, dass kein Bereich an einer Wand dem anderen gleicht.

Für ein sehr lebhaftes Stimmungsbild ist ein Furnier deshalb sehr gut geeignet. Wer glatte Wände bevorzugt, kann auf Betonpaneele zurückgreifen. Hier handelt es sich um verputzte, vorgefertigte Flächen, die in einem Klicksystem zusammengesteckt werden. Besonders einfach und zeitsparend in der Installation ergeben sich interessante kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Besonders dann, wenn später noch Farbe genutzt wird, wird der Beton in seiner natürlichen Schönheit interessant unterstützt. Verschiedene Wohnkonzepte und Gestaltungsmöglichkeiten sind durch die Vielfalt und Flexibilität des Materials Stein äußerst sinnvoll. Auch interessante Varianten wie eine Klickwand, die durch Strapazierfähigkeit und Hitzebeständigkeit überzeugt, sorgt für eine saubere Verarbeitung und kreiert eine kratzfeste sowie pflegeleichte Oberfläche. Mit der Feuchtraumtauglichkeit ist auch solch eine Wand als Sonderanfertigung ideal in der Küche.

Punkt 4

Farbkombinationen für unterschiedliche Gestaltungskonzepte

Jede Küche ist einzigartig und wird nicht nur durch die verwendeten Materialien, sondern vor allem durch die Kombination aus verschiedenen Farben in ihrem Gesamtbild beeinflusst. Farbe ist deswegen immer ein wichtiger Faktor bei der Wandgestaltung und sollte auch im Vorfeld in ihren Möglichkeiten ausgelotet werden.

Die räumliche Struktur hat ebenfalls einen großen Einfluss auf die Wahl der passenden Farbe, da mit einem neuen Anstrich auch der Charakter eines Raumes beeinflusst wird.

Kleinere Küchen profitieren von der Verwendung heller Farben, da sie offener und größer wirken und damit die räumliche Atmosphäre verbessern können. Größere Räume hingegen vertragen auch dunklere Töne die so den Raum einem Hauch von Gemütlichkeit verleihen, wenn der Anstrich an der richtigen Stelle erfolgt. So ist auch das Spiel mit unterschiedlichen Kombinationen aus verschiedenen Farben mittlerweile gang und gäbe, um besondere Grundrisse eines Raumes zu unterstützen. Der Essbereich kann z.b. anders gestaltet sein, als die Fläche für die Zubereitung von Speisen. Hier lassen sich Nutzen und wohnliche Atmosphäre intelligent miteinander verbinden.

Mehr zur Wirkung der jeweiligen Farbe:

Farbwirkung

Farbwirkung gelb rot blau schwarz

Farbwirkung: Was Farben beim Menschen bewirken und wie sie unser Raumempfinden beeinflussen

Farben haben schon immer eine sehr große Bedeutung für den Menschen und dessen Wohlbefinden, oft unbewusst, aber für manch einen auch bewusst. Das beginnt bei der groben Klassifizierung der Farben zwischen warmen und kalten Farbtönen. 

Wir haben die Farbwirkung für die Hauptwirkungen zusammengestellt und unterscheiden dabei zwischen der Wirkung auf den Menschen und der Wirkung des Raumes durch die Farbe.

Video: Inspirationen zur Wandfarbe in der Küche

Länge: 5 Minuten

Punkt 5

Vorher ausprobieren lohnt sich

Im Vorfeld ist es lohnenswert, sich mit den Möglichkeiten der Farbgestaltung auseinanderzusetzen. Farbe hat einen sehr großen Einfluss auf die Raumwirkung. Deshalb sind unterschiedliche Farbkombinationen vorher in einem Test möglich. Wer es harmonisch mag, kann z.b. mit helleren Tönen wie Hellrosa, Lavendel sowie Beige nicht viel falsch machen. Klassische Varianten wie Terracotta und Olivgrün oder stilvolle Farben wie Orange Rot werden häufig im Essbereich der Küche verwendet. Lebhaftere und ungewöhnliche Farben wie Hellrot, Türkis oder luxuriöse Kombinationen aus Dunkelrot und Gold sind ebenfalls möglich und können auch in der Kombination mit Steinoptik als Wandgestaltung interessante Akzente setzen. Dabei sind auch nicht nur die Seitenwände mit inbegriffen, sondern auch die Decke als Gestaltungsraum wichtig. Hier sind hellere Farben ebenfalls in der Lage, den Raum höher wirken zu lassen. Möchte man größere Räume eher kompakt in ihrer Wirkung lassen, so ist ein dunkler Teint ebenfalls möglich. Aus diesem Grund lohnt es sich, mit Farbe als Thema genauer umzugehen und so die gestalterischen Spielräume im Vorfeld sogar virtuell auszuprobieren.

 Punkt 6

Welche Rolle spielen Bilder und Regale?

Die Wandgestaltung ist auf vielfältige Art und Weise realisierbar. Aus diesem Grund sind Bilder und Regale ebenfalls Komponenten, die für eine solche Gestaltung entscheiden sind. Zum einen besitzen Regale eine wichtige Nutzfunktion in der Küche zur Aufbewahrung von Geschirr und wichtigen Utensilien. Gleichzeitig können diese aber auch dekorativ genutzt werden, da sich auch in der Küche immer wieder optische Akzente setzen lassen, die den Betrachter erfreuen. So ist besonderes Geschirr gleichzeitig auch eine Möglichkeit, dekorativ eine Wand und Küche zu gestalten.

Weitere Elemente wie Bilder oder auch Lampen und Möbel Komponenten sind stets ein gestalterisches Element, das in seiner Wirkung nicht unterschätzt werden sollte. Die Besonderheit liegt hier im Freiraum der Kombination und Anbringung an der Wand. Schon das Aufstellen eines Regals kann an der richtigen Position den entscheidenden Unterschied zwischen einer angenehmen oder unruhigen Wohnatmosphäre machen.

In der Regel ist es sinnvoll, eine Wand nicht komplett zuzustellen oder mit einem Überschuss an Bildern in ihrer natürlichen Wirkung zu beeinflussen. Eine lockere Ästhetik durch eine sinnvolle Versetzung von Elementen ist hier die sichere Herangehensweise, um eine ausgeglichene Stimmung und besondere Gestaltung zu erreichen. Es lohnt sich daher vor allem, mit den vielen Elementen zu spielen und alle Komponenten in der Küche stets im Zusammenhang zu sehen. Damit läuft niemand Gefahr, unbedacht die Elemente zusammenzustellen, sondern kann mit kreativer Energie sehr persönliche Akzente setzen.

Deko-Konzept für die Küche

Es ist empfehlenswert, ein schlüssiges Konzept im Vorfeld zu erarbeiten. Dabei sind zum einen die Materialien entscheidend für die Grundstimmung. Weitere wichtige Elemente wie die Küchenmöbel, Sitzgelegenheiten und Regale sind die zweite Stufe, die nicht nur in sich stimmig, sondern vor allem in Kombination mit der Wand eine Einheit bilden sollten. Auf diese Weise entsteht eine besondere Grundstimmung, die den Charakter der Küche manifestiert. Die dritte Stufe bilden kleinere Elemente wie Bilder und dekorative Komponenten. Diese sind gewissermaßen das Sahnehäubchen für eine schlüssige Atmosphäre in der Küche. So ist der tagtägliche Aufenthalt und auch die Zubereitung von Speisen ein echter Genuss und lädt sowohl Bewohner als auch Gäste dazu ein, die besondere Atmosphäre in der Küche zu genießen.

Weitere Ideen im folgenden Artikel:

Küchendeko - Ideen für ein gemütliches Wohnen

kueche aufkleber 564

Die Küche als Aufenthalts- und Lebensraum Nummer 1 im Haus sollte nicht nur von ihrer funktionalen Seite her gewürdigt werden. Auch das Auge isst und lebt bekanntlich mit. Ess muss nicht gleich wie bei "Schöner Wohnen" aussehen, aber eine hübsch und gemütlich gestaltete Esslandschaft kann entscheidend zu körperlichem und seelischem Wohlbehagen beitragen. Wir haben Ideen für die kreative Küchendeko zusammengetragen.

Punkt 7

Video: Tapetenwechsel in der kleinen Küche

Länge: 29 Minuten

 Punkt 8

Wenn du weiterlesen möchtest

Küche kaufen – Tipps und Tricks

kueche kaufen tipps tricks gg 564

Küche kaufen – 7 Tipps und 3 Tricks, die wirklich sparen helfen

Der Kauf einer Küche geschieht nicht allzu oft im Leben, die meisten Menschen fühlen sich durch die komplizierte Vergleichbarkeit der Küchenangebote überfordert. Im Küchenprospekt sieht alles noch so einfach und klar aus. Doch dann – im Möbelhaus – kommt die böse Überraschung, wenn die Prospektküche "leicht" den eigenen Vorstellungen angepasst werden soll. 

Wir zeigen, welche Tipps und Tricks Sie beim Küchenkauf beherzigen sollten, damit Sie sinnvoll sparen und mit Ihrer Investition lange Jahre lang zufrieden sind.

Wie Sie Ihre Wand "wie vom Maler" streichen – auch mit Streifen

wie wand streichen 3g 564


Wollen Sie etwas Farbe in Ihr Leben bringen, reicht es oftmals schon, die Veränderung in den eigenen vier Wänden zu (ver-)suchen. Farbige Wände machen ein Zuhause oftmals so richtig gemütlich. Ob man sich dabei für eine neue Tapete mit spezieller Musterung oder für eine einfache Wandfarbe entscheidet, bleibt einem selbst überlassen. Wer sich für das Streichen entscheidet und verhindern möchte, dass ungewollte Flecken oder Farbwechsel zu sehen sind oder gar die alte Farbe durchschimmert, sollte die folgenden 4-Schritte gehen.

Mit Anleitung zum Auftragen von Rand-Streifen in einer anderen Farbe. Kinderleicht!

Moderne Wandgestaltung

Vatikan Wandgestaltung

Moderne Wandgestaltung, ein must have zwischen Einfarbigkeit und Extravaganz!

Die Wand erscheint oftmals als ein Sicherheitsbedürfnis, welches nach Selbstentfaltung schreit. Insofern ist eine leere Wand, wie ein schweigsames Bild, ohne Inhalt und jegliche Form. Rein visuell betrachtet ist es somit eher die Oberfläche, an der wir unser inneres Selbst zur Schau stellen.

Benötigt dieses eine Veränderung, so ist der sogenannte „Tapetenwechsel“, der oftmals maßgebliche Schritt in eine neue, uns unbekannte Richtung. In puncto Wandgestaltung steht deswegen der dekorative Aspekt im Vordergrund, dem die Statik, das verwendete Material sowie die Bauweise der Wand erst einmal komplett egal sind. Der modernen Wandgestaltung geht es in erster Linie um die Optik.

Wie Küche renovieren?

kueche tisch alt ow 564

Wie Sie Ihre Küche für wenig Geld renovieren:
5 Ideen von alt zu neu

Die Küche ist für viele Menschen der wichtigste Raum im Haus. Vor allem dann, wenn in der Küche auch die Mahlzeiten eingenommen werden.

Doch was viel genutzt wird, nutzt auch rasch ab. Wie oft sollte ich meine Küche renovieren? Das hängt ganz von der Intensität der Nutzung ab, aber nach 10 bis 15 Jahren kann wohl jede Küche eine Grundrenovierung vertragen.

Wir haben Tipps und Ideen gesammelt, wie Sie Ihre Küche für wenig Geld renovieren können. Frei nach dem Motto: vieles kann, nichts muss.

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant