akku schlagbohrer rot gg 564

Absolute Handwerkerprofis nutzen Akkuschrauber und Akku-Bohrschrauber selbstverständlich bei den vielfältigsten Arbeiten im und am Haus. Die nützlichen Elektrowerkzeuge bieten nämlich überzeugende Stärken, die einfach jeder in den eigenen vier Wänden selbst nutzen kann. Ob schrauben, bohren oder befestigen – die kompakten Allrounder erleichtern den Alltag einfach ganz entscheidend. Wir geben Ihnen deshalb nachfolgend wertvolle Orientierungshilfen, welcher Akkuschrauber für Ihre Einsatzzwecke genau richtig ist.

 
 

Punkt 1

Der Einsatzzweck ist entscheidend

Bevor Sie sich für einen Akkuschrauber entscheiden, sollten Sie sich zunächst überlegen für welchen Einsatzzweck Sie ihn tatsächlich benötigen. Ausgezeichnete Akkuschrauber für Do-it-Yourselfer, die das Elektrowerkzeug nur ganz gelegentlich einsetzen wollen, gibt es bereits in einer Preisklasse ab etwa 50 EUR. Achten Sie ebenfalls darauf, dass die Spannung des verwendeten Akkus mindestens 3,3 bis 3,8 Volt beträgt. Zudem ist eine Akkukapazität von mindestens 1,5 Ah unbedingt empfehlenswert. Hier gilt ganz klar: je mehr Amperestunden (Ah) desto besser. Profi-Geräte für den anspruchsvollen täglichen Dauereinsatz bieten selbstverständlich noch mehr nutzbare technische Features, sind aber aufgrund Ihres meist größeren Akkus de facto keine „Leichtgewichte“.

Punkt 2

akkuschrauber brett 564

Was der Akkuschrauber können sollte

Sie haben die Wahl: wer täglich den Akkuschrauber ausgiebig nutzt, setzt auch oftmals auf einen Akku-Bohrschrauber. Er ist die Ideallösung für alle, die sich neben der Schraub- auch eine nützliche Bohrfunktion wünschen. Die in vielen Anwendungsfällen empfehlenswerte Geräteklasse verfügt über eine Akkuspannung zwischen 14 und 18 Volt. Damit sind Sie nicht nur für Arbeiten über Kopf bestens gerüstet, sondern können ebenso über einen langen Zeitraum ohne lästigen Akkuwechsel agieren. Außerdem sollte der gewünschte Akku-Bohrschrauber über einen schnell und variabel verstellbaren Rechts-Links-Lauf verfügen. Mindestens ebenso wichtig ist ein integriertes Zwei-Gang-Getriebe, um die Kraftübertragung und die Schraub- und Bohrgeschwindigkeit noch exakter anzupassen.

Punkt 3

Drehmomentbegrenzung und Anpassung

Absolut präzise Resultate benötigen sehr exakt einstellbare Elektrowerkzeuge. Besonders ratsam sind deshalb hochwertige Akku-Bohrschrauber, die bereits ab Werk über eine manuelle Drehmomentanpassung bzw. automatische Drehmomentbegrenzung verfügen. Zusätzlich sollten in jedem Falle mehrere einstellbare Drehmomentstufen vorhanden sein. So können Sie immer sicher sein, dass Schrauben jederzeit optimal und nicht zu fest oder zu tief in das zu bearbeitende Material eingedreht werden.

Punkt 4

Integrierte LED zur Ausleuchtung

Schaut man auf weitere clevere und empfehlenswerte Details, findet man an vielen Akkuschraubern und Akku-Bohrschraubern wichtige Pluspunkte wie integrierte LEDs, die das Arbeitsfeld punktuell ausleuchten können. Allerdings sollten Sie dazu Ihr favorisiertes Elektrowerkzeug vorab einmal selbst in die Hand nehmen und testen, wie das Ausleuchten in der Praxis wirklich funktioniert. Erfahrungsgemäß zeigen sich hier nochmals wichtige Unterschiede zwischen den einzelnen Modellvarianten und Ausführungen. Probieren Sie dabei gleichfalls aus, ob der Akku-Bohrschrauber wirklich ergonomisch und rutschfest in der Hand liegt und ob das Gesamtgewicht des Gerätes zu Ihren individuellen handwerklichen Anforderungen und Bedürfnissen passt. Denn letztlich macht das Handwerken nur dann dauerhaft Freude, wenn das ausgesuchte Elektrowerkzeug letztlich für begeisternd gute Arbeitsergebnisse sorgt. Das steigert ganz sicher auch den Spaß an ganz neuen Projekten.

Aktuelle Angebote

Weiterlesen

Was für eine Bohrmaschine brauche ich?

was fuer eine bohrmaschine 564

Diese Bohrmaschine brauche ich! Alle wichtigen Merkmale für einen reuefreien Kauf

Jeder Heimwerker braucht ein Gerät im Haus, das Löcher in Wände und andere Materialien bohren kann – keine Frage. Heutzutage erfüllen eine ganze Reihe von Maschinen diese Aufgabe zufriedenstellend: Vom Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion bis zum Bohrhammer für SD5-Werkzeuge. Die Antwort auf die Frage: "Was für eine Bohrmaschine brauche ich?" hängt vom geplanten Einsatzspektrum, dem Geldbeutel und – besonders heutzutage – von den schon vorhandenen bohrfähigen Maschinen in der Werkstatt ab.

Dabei zeigt sich: Ein Gerätetyp erledigt 90 Prozent aller Bohr- und Schraubarbeiten im normalen Heimwerker-Haushalt.

Bitarten

bit 564In Zeiten immer leistungsstärkerer Akkuschrauber ist ein qualitativ hochwertiger und vollständiger Bit-Satz für den Heimwerker fast so etwas wie der Zauberstab für Harry Potter. In diesen Artikel werden die wichtigsten Schraubprofile und die entsprechenden Bitarten vorgestellt. 

Der Beitrag ist eingeordnet unter:

Auch interessant